feuchtigkeit im innen

  • Hallo ,

    ich hab mal ne Frage meiner wird feucht von innen die Scheiben sind dicht

    woran kann es liegen das Wasser in der Lüftung kommt oder kann es sein das der Tauscher ein weg hat ?

    hab keine feuchtigkeit auf mein Teppich u wasserverlust auch sehr wenig aber stinkt ab u an nach Kühlwasser !

    Gruss

  • VW
  • Was mir grad noch eingefallen ist, bei mir war die Dichtung von dem Innenluftfilter fertig, da ist dann einwenig über den Wasserkasten zum Gebläsemotor einwenig Wasser eingedrungen.


    Bin der Meinung die dichtung habe ich noch bei VW bekommen zuhaben.

  • Kaputtgehender WT riecht wie Maggi. Wobei Feuchtigkeit im Innenraum meist viele andere Ursachen hat oder haben kann. Nicht mehr dicht anliegende Türgummis, kaputte Folien hinter den Türpappen, Rost unterm Frontscheibengummi, ausgehärtete Fenstergummis oder -schachtleiten, Wanne am SSD oder dessen Ablaufstutzen, um nur das zu erwähnen was u.a. in Frage kommen könnte. Muss ja keine Nässe sein die man ertasten kann, die normale Luftfeuchtigkeit reicht da auch zu das es beschlägt. Am Ende ist es wie zu Hause, nicht nur heizen, auch lüften.

  • Was mir grad noch eingefallen ist, bei mir war die Dichtung von dem Innenluftfilter fertig, da ist dann einwenig über den Wasserkasten zum Gebläsemotor einwenig Wasser eingedrungen.


    Bin der Meinung die dichtung habe ich noch bei VW bekommen zuhaben.

    das kann sein ,weil wenn der Lüfter nicht läuft ist alles ok und ich bin erfroren : ))

    sobald ich den Lüfter anstelle beschlägt die Beifahrer Seite

  • Noch was

    Ich hab den ???? keine Ahnung "Sicherheitsventil "???? ausgebaut den Schlauch mit ein Cu Stück ( 22mm ) wieder verbunden . Den kleinen Schlauch mit einer Schraube abgeproppt ,nun bekomme ich auch wieder Wärme ins Auto

  • Es kann aber sein das dein Wärmetausche irgendwann platzt, den die Ventile wurden eingebaut das sie bei zu großen Durck den Wärmetauscher vom Kreislauf aussperren.


    Wenn man die Ventile ausbaut, sollte bzw schon ein fast ein muss man den Wärmetauscher gegen einen neuen Tauschen.


    Es gab eine Zeitlang Wärmetauscher die waren irgendwie Qualtitativ nicht so top und konnten Platzen, deswegen gabs von VW eine Rückrufaktion, wo entweder die Ventile eingebaut worden sind oder der Wärmetauscher ausgewechselt worden ist.


    Edit: Und falls man noch ein uralten schwarzen Deckel für den Ausgleichbehälter hat, ist die Chance höher das einem der WT Platzt, da die alten nicht so gut den Druck regulieren wie die neueren Blauen Deckel.

    Und mit dem alter werden die dinger so oder so denk ich mal nicht besser sondern schlechter.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig