Wärmetauscher wechseln, Armaturenbrett ist raus, wie bekomme ich die Luftkanäle raus

  • Hallo zusammen,


    ich bin dabei, den Wärmetauscher auszubauen.
    Nach 23 Jahren und 360 tkm kann er ja mal defekt sein. Das Armaturenbrett
    habe ich ausgebaut.
    Jetzt stehe ich vor dem Problem, wie ich die Luftkanäle rausbekomme um an den Wärmetauscher zu kommen.
    Ich bitte um eine ausführliche Erklärung als PN.
    Vielen Dank


    GOLFige Grüße, Mario

  • Hallo,
    ich vermute, dass es dir um die Klammern am Heizungskasten geht, und hier wahrscheinlich um die hinterste ... ?


    auf youtube gibt es ein erstklassiges Video von Dr944S2, der die Arbeiten an einem Passat 35i ausgeführt hat...da bekommst du schon mal einen groben Überblick, wie das geht...


    Das Video heisst "VW Passat 35i Dashboard removal"8)

  • Hallo,


    vielen Dank.
    Das ist aber eher mit dem GOLF 2 vergleichbar als mit dem GOLF 3.


    Muß ich beim 3er die Quertraverse ausbauen ?
    Dann geht der Heizungskasten sicher besser raus.

  • ...so, die Quertraverse ist gelöst, nur reicht der Platz immer noch nicht aus.
    Jetzt werde ich noch die beiden Abreißschrauben der Lenksäule entfernen und hoffe, daß es dann paßt.


    Verbaut ist ein VALEO Wärmetauscher.
    Ist es empfehlenswert, dieses Fabrikat wieder zu verbauen ?
    Er hat halt jetzt 23 Jahre und 360tkm gehalten.


    Danke :-)

  • Hallo,
    bei mir war auch ein VALEO drin, der war sehr gut und den kann man wieder kaufen.


    Ich würde dir noch empfehlen, einen Dichtheitstest VOR dem Einbau zu machen und den WT mit Wasser bis zum Stehkragen voll zu befüllen, um zu sehen, ob er dicht ist!


    ... denn ich hatte vor Kurzem meinen Valeo durch einen Behr/ Hella ersetzt und bei dem war direkt am Stutzen ein kleines Loch im Spritzgusstutzen drin so dass der kalte Luft reingezogen hat und der WT nicht auf Leistung kam..

  • ...so, der neue Wärmetauscher ist drin, das Armatutenbrett wieder eingebaut und der Motor läuft.
    Jetzt noch die Mittelkonsole und das Radio anschließen.


    Danke für Eure Hilfe :-)

  • Hallo,
    nur mal so Interesse halber: hat dir die Arbeit Spass gemacht...?


    Hallo Bernd,


    was soll ich dazu sagen ?
    Es hatte insofern Spaß gemacht, daß es mal wieder eine neue Anforderung an mich war.
    Seit Jahrzenten schraube ich an meinen MINIs und wollte nun meine "Künste" am VW beweisen.
    Erstaunt war ich aber über diese vielen Tips in anderen Foren, daß man die Gebläseeinheit auch ohne das Entfernen der Quertraverse ausbauen kann.
    Das geht doch nun beim Ausschlacten :-)


    Grüße, Mario


    Film über den Ausbau:

  • Hallo Mario,
    na ja, ich muss sagen, dass es eine der schlimmsten Arbeiten war, die ich je an meinem 3er gemacht habe....das kommt direkt zusammen mit Hinterachsbuchsen....
    .. auch so eine Arbeit für sich....


    ... die Hinterachsbuchsen stehen nach knapp 6 Jahren bei mir auch schon wieder an, da ich Meyle verbaut hatte und nicht VW original bzw. Lemförder... :cursing: