Schwellerverbreiterung / Ja oder Nein? / noch irgendwo zu haben?

  • Hallo mal wieder,


    habe leider in Google, Ebay usw. nur Austauschschweller oder Sets die an spezielle, nicht originale Verbreiterungen gebunden sind, gefunden .
    Ich habe Kamei mal angeschrieben.
    Leider nicht mehr im Sortiment und keine Restbestände :(


    Schade Schade.


    Wie am 1er im anhängenden Bild (1er meiner Mama damals :) ) bin ich am überlegen, ob ich auch an meinen Schwellerverbreiterungen machen sollte. Hat mir immer gut gefallen.



    Was sagt Ihr?


    Würde es Euch an meinem gefallen, oder soll ich es lassen?



    Unter http://golf1rabbit.de/40555.html sind ein paar Fotos von meinem 1er zum Vergleich.

  • Das wäre meine nächste Frage gewesen. Sammelt sich Gammel darunter und ist günstig für Rostnester?
    Gemäß Deiner Antwort wohl "Ja".
    Danke das hilft mir weiter mich gegen die Verbreiterung zu entscheiden. Stand vorher auf einer 50/50. Jetzt nur noch 30/70

  • Du könntest auch die originalen Golf1-Cabrio-Verkleidungen anbauen. Die werden oft als "Karmann-Verspoilerung" bezeichnet. Bei der 1er Limo mußt Du einige Löcher zusätzlich bohren falls die richtige Befestigungsart verwendet werden soll.
    Wenn das ordentlich gemacht ist sammelt sich da kein Gammel drunter.

    Gruß André
    VW Golf 2 EZ09/91 derzeit 18tkm

  • Moin
    die auf dem Bild zu sehenden Schwellerverbreiterungen sind von Zender
    passen zu den Serienverbreiterungen und werden verschraubt und verklebt :)
    das Btld erinnert mich an alte Zeiten :]

    Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
    T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
    Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6

    Audi 80 B4 Avant Quattro 5-Zylinder Bj:94

    NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
    richtige Männer besteigen keine Berge
    sie versetzen Berge 8)

  • So.

    Das Ergebnis von meiner Umfrage war, dass ich jahrelang Zenderteile gesammelt habe und seit ein paar Tagen alles was ich an Zender und Kamei immer toll fand, an meinen Golf montiert habe.

    Das Wichtigste ist-> ich finde es geil.

    Ich habe alles und alle Schraublöcher mit Sika geklebt und abgedichtet.


    Würde mich interessieren, wieviele unter uns/Euch die Optik wieder geil finden.

    Ich fande jahrelang "weniger ist mehr". Die Zender teile sieht man aber nur noch so selten montiert, dass ich mich immer freue wenigstens einen mit Spoiler zu sehen.


    Bei mir montiert sind nun_

    Zender Frontschürze

    Zender Heckschürze

    Kamei Lufthutze

    Zender Schwellerverbreiterungen bzw. Schmutzleisten

    Zender Heckspoiler

    Zender Heschschürze (scheinbar das seltenste Teil meiner Sammlung)


    Übrig habe ich noch einen Satz Zender Schwellerverbreiterungen und den Zender Küglergrill mit gleichgroßen runden Doppelscheinwerfern.


    Den Grill werde ich wohl nicht montieren.Der hat mir nie so richtig gefallen. Außerdem muss er erstmal repariert werden.

  • Mir gefällt er auch sehr gut, bis auf die Sache mit dem hinteren Kennzeichen. Das war in meinen Augen damals schon ein Ergebnis der zwanghaften Suche nach Veränderungen. Das stört oder zerstört den Gesamteindruck des schönen Designs!

  • Mir gefällt er auch sehr gut, bis auf die Sache mit dem hinteren Kennzeichen. Das war in meinen Augen damals schon ein Ergebnis der zwanghaften Suche nach Veränderungen. Das stört oder zerstört den Gesamteindruck des schönen Designs!

    Danke für Eure Statements. :thumbup:

    Mit dem Kennzeichen bin ich mir selbst auch noch nicht sicher.

    Meine Originalstoßstange ist jedenfalls noch heile und die Zusatzkennzeichenbeleuchtung parallel gesteckt. Plug and play.

    Für die Halterung habe ich mir extra eine günstige Stoßstange zum Verbasteln bestellt.

    Die Blende ist an den originalen Kennzeichenschrauben befestigt und die originale Beleuchtung darunter unverändert, so dass ich innerhalb 30 Minuten wieder auf originale Optik umrüsten kann.