Welche Blöcke und welcke Köpfe sind gleich?

  • Hallo,


    wollte gerne mal wissen welche Zylinderköpfe und welche Motorblöche baugleich sind.


    So viel ich weiß:


    PN - RF = Sowohl Kopf als auch Block komplett baugleich.


    PN - RF - RP - ADZ(G3) - ABS(G3) - EZ - AAM(G3) Zylinderkopf baugleich? Stimmt das? Und Blöcke bis auf Pleuel und Kolben gleich(um den Hubraum von 1,6 auf 1,8 zu bekommen)


    Blöcke dürften doch alle gängigen halt bis auf die Hubraumverändernden Teile gleich sein oder? Also die 1,6er und 1,8er.


    Hoffe jemand kann mir da weiter helfen.


    Danke.

    Jetta 2 Flair EZ.: 91 66kW/90PS 314Tkm (Schönwetter) :love:

    Jetta 2 EZ.: 89 66kW/90PS 304Tkm (im Aufbau) :sleeping:

    Bora 74kW/101PS 209Tkm LPG* (Papersbomber) :saint:

  • Hi


    Also die motorblöcke sind beim 2er fast alle gleich vom Aufbau aber die anbauteile sind hald komplett anders


    Bei den Zylinderköpfen wird's schwierig weil diese zum Großteil den Motorcode ausmachen also bei einer anderen einspritzung wird Der Kopf auf diese angepasst und ein neuer motorcode

  • Also die motorblöcke sind beim 2er fast alle gleich


    Aufpassen!
    Da gibt es welche mit Kolbenbodenkühlung, also Ölspritzdüsen.
    Ich weiß es nicht genau aber die 16V, glaube ich. Wie es mit den 8V PF, RD, RV, GX aussieht weiß ich nicht.




    Bei den Zylinderköpfen wird's schwierig weil diese zum Großteil den Motorcode ausmachen also bei einer anderen einspritzung wird Der Kopf auf diese angepasst und ein neuer motorcode


    Woher kommt diese Weisheit?

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Zitat


    Zitat von »xK3nnYsTriK3rx«
    Bei den Zylinderköpfen wird's schwierig weil diese zum Großteil den Motorcode ausmachen also bei einer anderen einspritzung wird Der Kopf auf diese angepasst und ein neuer motorcode



    Woher kommt diese Weisheit?


    ich denke damit meint xK3nnYsTriK3rx die Aufnahmen bei den gti g60 usw für die einzelnen Einspritzventilen im Zylinderkopf



    Desweiterren sind bei den einzelnen Blöcken auch die Kurbelgeheuseentlüftung unterschiedlich gelöst .Zb beim 16v vorne wesentlich größer da die Entlüftung am Kopf enfallen ist.Die große Entlüftung wurde dan auch am den Golf 3 90 ps Motoren weiter gebaut.


    Es gibt einige kleine anderrungen zwischen den 1,6-1,8 aber im groben sind diese Motoren schon recht gleich


    Was ich lustig finde das ewig die Nebenwelle(mit nocken) für die mechanische Kraftstoffpumpe verbaut wurde .oder wurde dieser nocken noch für was anderres benötigt?

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig