Batterie kontrollleuchte leuchtet beim Starten merkwürdig!!

  • Hey leute hab mal wieder ein Problem,


    jedes mal meistens wenn ich mein golf am tag zum erstmal starte leuchtet
    die batteriekontrollleuchte auf ! Batterie ist noch reltaiv neu optisch u hat 13,4 volt was natrülich nichts aussagt
    das merkwürdige :


    sobald ich dann gas gebe und den ersten cm losgefahren geht sie sofort aus und das wars ..


    das hat vor ca 1 woche angefangen ist ist jetzt nur noch .. habe aber kein unterschied gemerkt .. was könnte das sein ?!
    hiiilllffeee :huh:

  • Hi


    Hört sich an als ob ihr die Erregerspannung fehlt. Wenn du genügend Gas gibst erregt sie sich selber und produziert Strom wie sie soll.
    Check mal D+ Anschluss auf Korossion (blaues dünnes Kabel). Check auch deine Riemenspannung, evtl. hat er zuviel Schlupf!


    Gruß


    Daniel


    Edit: Wenn das nichts bringt können es auch noch hängende/verschlissene Kohlen sein. SInd die zu weit abgenutzt reichen die Federchen nicht mehr aus um sie fest genug auf den Schleifring zu drücken!

  • Unter Umsänden auch ein Anzeichen für abgenutzte Schleifkohlen, dann würde aber irgendwann die Leuchte nicht mehr ausgehen.


    Aber erstmal das Kabel prüfen wie mein Vorgänger schon beschrieben hat.

  • es gibt dafür nur wenige ursachen. wie schon vorher einer schrieb, das blaue kabel untersuchen, vor allem ob der anschluss stark verrottet ist. überhaupt sollten die elektrischen anschlüsser sauber gehalten werden. die kohlen sind ein sicheres indiz.
    < 5 mm verschleisgrenze erreicht. gibt es einzeln beim bosch dienst. regler defekt. die kontaktpunkte des reglers und die kontaktfeder der Lima reinigen.
    sehr sehr selten: eine oder mehrere der drei erregerdioden schadhaft.
    am rande ebenfalls wichtig: das massekabel der batterie zum getriebe. ein häufiger grund für zu geringen ladestrom.

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit