Benzinfilter im EZ

  • Modell
    Golf2

    Guten Abend zusammen,


    ich möchte gerne meinen Benzinfilter wechseln da das noch nie gemacht wurde. Ich habe mal geschaut aber leider weiss ich nicht, wie dieser bei meinem Wagen aussieht, noch wo er sitzt :( Habe einen 1.6er EZ.


    Kann mich jemand in die richtige Richtung stossen, bitte? Noch besser wäre es, wenn dieser jemand noch die TN hätte :] :]


    Herzlichen Dank!

  • ich möchte gerne meinen Benzinfilter wechseln da das noch nie gemacht wurde. Ich habe mal geschaut aber leider weiss ich nicht, wie dieser bei meinem Wagen aussieht, noch wo er sitzt :( Habe einen 1.6er EZ.


    Kann mich jemand in die richtige Richtung stossen, bitte? Noch besser wäre es, wenn dieser jemand noch die TN hätte :]

    Ab Werk hatten die frühen EZ Motoren mit 2E2 Pierburg Vergaser noch keinen "extern" vor dem Vergaser platzierten Benzinfilter verbaut. Der Kraftstofffilter sitz bei diesen frühen Modellen werksseitig im 2E2 Vergaser selbst und hat die nachfolgende Pierburg Teilenummer.


    Sieb / Kraftstoffsieb2E2 2E3 2EEin jedem Reparatursatz3.37746.00

    Dieser Filtereinsatz sitzt in der Vergaserzulaufleitung und sollte nach Wartungsplan regelmäßig gereinigt/ ausgetauscht werden.

    Die "externen" Kraftstofffilter wurden erst später serienmäßig von VW verbaut oder in den letzten Jahrzehnen irgendwann einmal nachgerüstet. Der externe Filter befindet sich ebenfalls in der Zulaufleitung in Richtung zum Vergaser , jedoch noch vor der mechanischen Kraftstoffpumpe.


    Reparatursatz 027 mit neuem Kraftstofffilter links im Bild.

  • Hi Strahli,


    danke, den hatte ich sogar schon mal vor Jahren in der Hand als ich den Vergaser zerlegt hatte. Dachte nicht, dass das so ein winziges Teil ist ;)


    Ist da nicht noch ein zweiter ? Kommt mir etwas zu klein vor :-p Warum haben die anderen Motoren denn so ein riesiges Teil?

  • ... Dachte nicht, dass das so ein winziges Teil ist ;)


    Ist da nicht noch ein zweiter ? Kommt mir etwas zu klein vor :-p Warum haben die anderen Motoren denn so ein riesiges Teil?

    Die von Dir so genannten "riesigen" Kraftstofffilter sind erst Anfang bis Mitte 80´er Jahre schrittweise eingeführt worden.

    Bis Ende der 70´er / Anfang der 80´er Jahre hatten viele Vergaser nur kleine unscheinbare Filterelemente in den Zulauft-/ Anschlußleitungen oder unter Wartungshauben vor dem Schwimmernadelventil.

    Nur bei den Einspritzermotoren gab es bereits von Anfang an größere Kraftstofffilter in Metallgehäusen.


    Hier mal ein paar andere Kraftstofffiltervarianten aus Vergasern von ... Rochester 80´er Jahre


    und Carter 70´er Jahre

  • Danke Strahli, das wusste ich nicht ;) Ich denke, dass ich den Filter dort locker selbst gewechselt bekomme. Einfacher geht es eigentlich nicht :) Was für ein wartungsfreundliches Auto!


    Dir noch einen schönen 1. Advent :)


    Gruss

Supporte uns und mehr Features für dein Profil erhalten

Das Forum unterstützen und gleichzeitig mehr Power für dein Profil?

  • mehr Speicherplatz in der Galerie
  • kein Download-Limit in der Datenbank
  • überproportional mehr Speicherplatz bei den privaten Nachrichten
  • mehr Anhänge/Bilder im Forum
  • individueller Benutzertitel wählbar
  • uvm. (mehr Infos hier)


zum WOBber+ Abo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...