Jetta MK2 90PS Bj.1990

  • Guten Morgen,


    ich habe diesen Beitrag gestern schonmal verfasst, aber anscheinend wurde wegen des Systemfehlers sowohl mein frisch erstellter Account, als auch mein Beitrag durch das Backup aufgefressen :D


    Hier nochmal:

    Bin gestern mit meinem Jetta zum See gefahren und habe eine elektrische 12V Luftpumpe am Zigarettenanzünder gehabt. Dabei gab es einen Kurschluss und die Sicherung von Zigarettenanzünder und Radio (Aktivlautsprecher Steckplatz) ist kaputtgegangen. Habe diese dann getauscht. Leider funktioniert seitdem auch die Lüftung und Wischanlage nicht mehr. Sicherungen selbst sind in Ordnung. Nach Messung fällt allerdings auf, dass keine Spannung mehr am Steckplatz ankommt. Um sicherhzugehen, dass das Problem quasi "da hinter liegt" habe ich die Sicherung überbrückt und direkt an die Batterie angeschlossen. Siehe da, Wischanlage und Lüftung gehen wieder. Nun aber die Frage:


    1) Wie kann es sein, dass dort kein Strom mehr ankommt?

    2) Was hat der Kurzschluss inkl. kaputter Sicherung mit ausgerechnet der Lüftung und der Wischanlage zu tun?



    Meine Vermutung:

    Stromversorgung (Kabel) vor Sicherungskasteneingang durchgeschmort (Speziell die Verteilerkabel zu den Steckplätzen Gebläse und Wischanlage.

    Oder aber der Zündanlassschalter (hinterm Schlüsselloch am Lenkrad) hat was abgekriegt und verteilt die Elektrizität nicht mehr so wie er soll. Das Relais kann es ja eigentlich nicht sein, da es doch nach den Sicherungen kommt, bedeutet bei den Sicherungen müsste ja Strom ankommen.


    Jemand eine Idee? Möchte ungern in der Elektrik rumwühlen, da ich persönlich da am wenigstens Ahnung von hab und mich bisher immer davor drücken konnte. Nun eilt es aber leider, weil die Wischanlage sollte schon funktionieren, wäre ja auch ein erheblicher Mangel.



    Hoffe auf nette Hilfe und Ideen. Viele Grüße

    Micha

  • Zitat

    1) Wie kann es sein, dass dort kein Strom mehr ankommt?

    Z.B. wenn ein Teil der ZE ("Sicherungskasten") sich mit der Sicherung solidarisch erklärt hat, und auch in Rauch aufgegangen ist.

    Allerdings würde ich dann vermuten, daß nicht nur die Wischanlage, sondern auch andere Verbraucher nicht mehr funktionieren. Hast Du Licht/Kennzeichenbeleuchtung/Hupe schon geprüft?

  • Z.B. wenn ein Teil der ZE ("Sicherungskasten") sich mit der Sicherung solidarisch erklärt hat, und auch in Rauch aufgegangen ist.

    Allerdings würde ich dann vermuten, daß nicht nur die Wischanlage, sondern auch andere Verbraucher nicht mehr funktionieren. Hast Du Licht/Kennzeichenbeleuchtung/Hupe schon geprüft?

    Moin, danke für deine Antwort.


    Also Lichtanlage funktioniert komplett. Nicht funktionieren tut die Lüftung, die Wischanlage und die Heckscheibenheizung.


    Was auf das Relais im Steckplatz 4 hindeutet. Das habe ich allerdings auch getestet, das funktioniert. Vermute mittlerweile, das der Sicherungskasten, bzw. das, was dahintersteckt getauscht werden muss.... (Kabel und Co.)


    Frage für mich ist aber immernoch, wie eine Sicherung kaputtgehen kann und andere heile bleiben, jedoch die Spannung sich überträgt und dort etwas zerstört. Da ist mein Leihenverständnis (was ich ohne Zweifel leider besitze) logisch nicht vorhanden für diesen Vorgang :D


    Liebe Grüße

  • Komplette ZE gibts immer mal wieder günstig komplett, wenn da intern die Leiterbahnen durch sind wäre es das einfachste die komplett zu tauschen. Aber so wirklich viel Sinn ergibt das nicht oder war eine zu starke Sicherung im Steckplatz?

  • Komplette ZE gibts immer mal wieder günstig komplett, wenn da intern die Leiterbahnen durch sind wäre es das einfachste die komplett zu tauschen. Aber so wirklich viel Sinn ergibt das nicht oder war eine zu starke Sicherung im Steckplatz?

    Die Sicherung ist laut Schaltplan 10A und die war auch verbaut.

    Schön, dass du auch so rätselst über das Zustandekommen wie ich.

  • Update:



    Witzigerweise war ich heute bei der Werkstatt und habe neue Reifen aufziehen lassen. :D WIRKLICH NICHTS anderes. Auf einmal gehen Lüftung, Scheibenwischer und Heckscheibenheizung wieder :D habe alles angeschaltet und auch mal an der ZE gewackelt: Kein Problem mehr.



    Witzige Anekdote. Mir ist natürlich klar, dass die Reifen damit nichts zu tun haben. Warte jetzt mal ab, wies weitergeht :D

  • oha, haste eine Bimetall Sicherung in der ZE mit einem Außertemperaturfühler ^^


    Wirklich sehr eigenartig, drücke Dir die Daumen, dass nichts weiter passiert ist, bei Deiner Kurzschlussaktion. Behalte das aber im Auge!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...