Abhilfe: Gurte fahren nicht mehr in das Gehäuse zurück ;-)

  • In einem Satz = keiner weiss wirklich ob/ wie man die Gurte effektiv wieder in Gang bekommt ;)

    Suche noch :


    funktionierenden Pierburg Vergaser 2e2 +
    Golf2 Sportlenkrad (i.e. vw 191 419 091) für meinen EZ Bj 1985 ohne Servolenkung.

  • Doch, die Gurte mit Silikon einsprühen.


    Warum wirbt WD40 wohl mit Zahnrädern und Schmierwirkung?

    Und warum weiß niemand, daß das totaler Unsinn ist?


    Und fahradketten halten eh nur 1500km, wenn man bei Wind und Wetter fährt.

  • Warum wirbt WD40 wohl mit Zahnrädern und Schmierwirkung?

    Und warum weiß niemand, daß das totaler Unsinn ist?

    Keine Ahnung wo du Werbung dafür gesehen haben willst, ich habe noch auf keiner WD40 Dose etwas davon gelesen. Es wird beworben zum reinigen, rostlösen, gängig machen oder für Türschlösser.


    Zitat

    WD-40 ist ein Kriechöl des US-amerikanischen Unternehmens WD-40 Company, das hauptsächlich als Kontaktspray, Korrosionsschutz, schwacher Schmierstoff und Reiniger verwendet wird.


    D.h. du kannst damit ein Türschloss einsprühen (mechanische Bewegung am Tag etwa 10-30cm), auf keinen Fall Dinge wie Fahrradketten. Selbst für Schlösser würde ich es nicht verwenden ausser es ist grade nichts anderes da.


    Und warum weiß niemand, daß das totaler Unsinn ist?

    DU weisst das vielleicht nicht, ansonsten aber jeder der auch nur ansatzweise was mit Schrauben, Handwerk und Basteln zu tun hat.


    Und fahradketten halten eh nur 1500km, wenn man bei Wind und Wetter fährt.

    Deine ganz sicher :D

    Bei Nabenschaltung bzw. Singlespeed kannst du da locker noch ne Null dran hängen.


    Ich kanns mir richtig vorstellen wie du mit ner total hakligen Schaltung fährst und die Kassette komplett abgefressen ist ^^

  • Deine ganz sicher :D

    Bei Nabenschaltung bzw. Singlespeed kannst du da locker noch ne Null dran hängen.

    Das ne Fahrradkette ein Verschleißteil ist hat dir noch keiner gesagt? Vor allem. Bei 11 und 12 Fach Antrieben kommt es oft vor das die nach 1500 km durch sind. Du schmierst anscheinen so viel Fett auf deine kaputte kette das du es nichtmal merkst das sie am Ende ist...

  • Mac is ja wieder gut.

    15000km mit einer Kette? Wenn man von solchen Märchen ausgeht, sind 1000 bis 1500km halt vorzeitiger Verschleiß.

    .

    Is aber kein Problem. Du schmierst mit xy. Ich weiter mit wd40. Du schreibst ja selbst, es sei ein schwacher Schmierstoff.

    Für Radnaben, Pedale oder lenklager taugt es natürlich nicht.

    .

    Du hast Recht und ich meine Ruhe. Einverstanden?

  • Du schmierst anscheinen so viel Fett auf deine kaputte kette das du es nichtmal merkst das sie am Ende ist...

    Wer gut schmiert der gut fährt. Noch nie gehört?

    Ich habe meine Ketten beim Kauf meiner Räder immer gewechselt weil da noch die über 30 Jahre alten Originalketten drauf waren.

    Ausserdem fahre ich seit fast 10 Jahren nur noch Torpedo 3 Gang bzw. Singlespeed. Ich finde Kettenschaltung hässlich und zu laut. Die Torpedo ist superleise, insbesondere die aus den 60ern weil sie nicht das übliche Leerlaufklackern hat.

  • "Wer gut schmiert der gut fährt. Noch nie gehört?"

    Nö.

    wichtig ist, wie das Ding bewegt wurde. Und 1000km in Niedesachsen sind wohl nicht so anspruchsvoll, wie 1000 im Mittelgebirge.

    Und für leichten Lauf ist ein leichtes Öl nicht schlecht. Wenn es zu sehr bapt, hat man ganz schnell eine schmirgelpampe aus Staub und fett.

  • kennt Einerer eventuell eine Karosseriewerkstatt in der Gegend die mir den Tankhalter einschweisst und den Dom richtet ? :]

    Suche noch :


    funktionierenden Pierburg Vergaser 2e2 +
    Golf2 Sportlenkrad (i.e. vw 191 419 091) für meinen EZ Bj 1985 ohne Servolenkung.