Hoher Ölverbrauch Golf Plus, 1,4 TSI, Bj. 2008

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier, da ich ein Problem mit meinem Golf Plus habe. Seit geraumer Zeit muss ich ca. alle 1000 km 1 Liter Öl nachfüllen! Aber Öl verlieren tut er nicht, dass würde schon in einer VW Vertragswerkstatt geprüft!


    Vielleicht gibt es hier jemanden, der eine Idee hat! Bin für jeden Ratschlag dankbar!


    Vielen Dank und ein schönes Wochenende!


    Gruß


    Dombo65

  • Hallo,


    willkommen hier im Forum :lowrider:!


    Gestiegener Ölverbrauch kann viele Ursachen haben. Zum einen können die Ölabstreifringe, Ventilschaftdichtungen und/oder die Zylinderkopfdichtung betroffen sein. Zum anderen kann bei deinem Motor auch der Turbolader der Übeltäter sein (Wellendichtring der Verdichterwelle durchgebrannt). Um die Ursache weiter einzugrenzen, schau dir doch zunächst einmal das Kerzenbild an. Erkennst du zylinderabhängige Unterschiede, ist ein Defekt an einem Ölabstreifring, einer Ventilschaftdichtung oder der Zylinderkopfdichtung sehr wahrscheinlich. Sind hier keine signifikanten Unterschiede zu erkennen, ist der Turbolader als Ursache am wahrscheinlichsten. Wie sieht denn das Abgas aus? Erkennst du Blaufärbung? Wie sieht das Abgas beim Anfahren aus? Blaurauch beim Anfahren deutet auf Ventilschaftdichtungen hin.

  • Danke für die schnelle Antwort. Das Abgas ist ab und zu schon mal dunkeler als normal! Aber nicht regelmäßig!! Das letzte Mal ist schon 3 Tage her! Mit den Zündkerzen werde ich checken!

    Vielen Dank für die Anregungen!


    Dombo65

  • Der TSI hat durch die Direkteinspritzung Probleme mit Oelkohleablagerungen.

    zudem ist mit BJ 2005 als einem der ersten Modelle die vom Werk gesetzte Lebenzeit eh schon über schritten.

    Fahrzeuge aus dieser zeit sind nicht mehr mit den bisherigen gleich zustellen.

  • Hallo!


    Klingt verdächtig nach Ölabstreifring. Hatte meine Mutter beim 1.4 TSI Polo und mein Schwager beim 1.8 TSI Octavia. Gab bei beiden neue Kolben, beim Octavia sogar einen neuen Rumpfmotor.


    Gruss

    Philippe

  • Wie viel hat die Kiste eigentlich gelaufen?

    Beim Octavia gab es damals trotz hoher Laufleistung noch Kulanz. Der Polo fiel noch in die Garantiezeit.