Welchen Preis kann ich für einen Golf 2 GL im Sammlerzustand erzielen?

  • Hallo WOBber Gemeinde.


    Ich habe einen Golf 2 GL, 3 Türen zu verkaufen, im Sammlerzustand - neuwertig, siehe Bilder.


    Bj. 88, 50tkm. 1. Hand.


    Neuwertiger original und Sammlerzustand. Der Zustand entspricht der Auslieferung vom Werk.
    1. Hand, lückenlos Scheckheft gepflegt, unfallfrei.
    Kaufbelege etc. vorhanden.


    Stratosblau-Metallic
    Stoff Balear
    VW Radio Beta


    Was glaubt ihr, was kann ich dafür verlangen?


    Danke und Grüße

    A.

  • Kommt drauf an wer einen (vermutlich PN steht ja nix in deiner Beschreibung) gut findet. Ich würde trotz des Zustandes der Toll ist nicht mehr wie 1500,- geben Da der PN nicht meins ist.

    ABER das ist meine Meinung!

  • ...liegt immer und ich meine immer, im Auge des Betrachters.

    Deshalb schwer zu kanalisieren.

    Eine Hilfe für realistische Preiseinschätzung könnte Classic Data sein

    oder einschlägige Oldtimerbewertungsportale und deren Experten.


    Hier würde auf der Scale von etwa 2800,00 bis 4800,00 Euro alles drin

    sein.


    Das sind halt Mittelwerte. Die können auch mal höher ausschlagen.


    Mit der Aussage, alles original, scheckheft, unfallfrei, km Angabe und Farbe blau, Radio grün, kann man nicht viel anfangen.

    Dazu bedarf es hier einer explizierten Fotodokumentation und entsprechenden Ausstattungsbeschreibung und Auflistung.


    Die Gutachterbewertung für versicherungstypische Belange ist das eine,

    die Gutachterbewertung für die Ermittlung eines Wiederbeschaffungswertes ist das andere,

    die am Markt realistisch erreichbaren Verkaufspreise ist noch mal ein ganz anderes Thema.


    Es gibt auch immer mal potentielle Interessenten, die bereit sind, einen Aufschlag zu akzeptieren,

    wenn das angebotene Fahrzeug ins Beuteschema passt.


    Wie gesagt, etwas Glück für den Verkäufer gehört immer dazu, grade den Käufer zu finden, der die entsprechende Wertschätzung bereit ist, zu geben.


    Grunsätzlich: Richtig Wert, im Sinne eines klassischen Oldtimers werden Golf 1 + 2 noch lange nicht erreichen.

    Dazu sind sie einfach noch als Massenprodukt zu häufig auf der Straße zu sehen.


    EDIT


    Die Fotoserie hab ich erst jetzt realisiert.

    Schaut sehr gut aus.

    Der Gesamtzustand könnte hier schon ein Alleinstellungsmerkmal rechtfertigen., was sich preislich entsprechend darstellen könnte.

    Einen Gutachter, der weiss , was er tut, wäre mehr als sinnvoll.

    Such Dir einen erfahrenen Oldtimer-Gutachter...

  • Hallo,


    das Radio ist kein Beta, und die Felgen nicht ab Werk. Hat der mal einen neuen Kat bekommen wegen Schadstoffumschlüsselung? Der sieht auch nicht nach ab Werk aus.


    Ansonsten siehts nach einem GL ohne weitere Ausstattung aus, für mich son typisches Auto was ein Händler im Werk abnehmen mußte und dann soner Oma verkauft hat, also eins, was da schon beim Händler rumstand als die Oma ein neues Auto wollte.

    Positiv ist halt Laufleistung und Zustand, das Auto selbst reißt mich nicht vom Hocker.

    Ich bin ja Verfechter der Meinung dass der Markt relativ tot ist, vor 2-3 Jahren denke ich hätte man den Wagen öfters im Internet wiedergefunden, weil es genug Leute gegeben hat die den kaufen um ihn mit Gewinn weiterzuverkaufen. Bis da der richtige Sammler drauf anspringt dauert es aus meiner Sicht ein bisschen.

    Grüße, Jörn

  • Danke Gert für Deine ausführliche Rückmeldung. An dem Wagen ist alles und absolut alles vom Werk, original Lack usw. selbstredend.

    Ich denke der Wagen muss den richtigen Käufer finden und umgekehrt ;)


    Danke auch für Deine Tipps, werde ich so machen.


    LG

    Achim

  • Hallo Jörn,


    richtig, das ist ein Grundig. Das Original Beta steht verpackt im Keller ;)

    Der Wagen ist original vom Werk ohne Nachrüstungen etc. Origanllack 100% etc. Das Auto ist aus unserem Familienbesitz deswegen alles lückenlos bekannt.


    Viele Grüße