RP mit ÖLkontrollampe und gepiepse

  • Hallo Zusammen,


    so heute kam der Öldruckmesser und ich hab mch gleich ans werk gemacht.


    Angeschlossen hab ich an den Ölschalter am Kopf.


    Standgas 1,1Bar

    Geschätzte 2000u/min 1,8Bar ( hab keinen Drehzahlmesser an der Kiste)

    Max 3,5Bar


    Viel mehr hab ich heute nicht geschafft.


    Kann daraus jemand was ableiten ? Ist es realistisch das das die Pumpe ist ? Der motor läuft sonst sehr unauffällig.


    Morgen muss ich erstmal mitm 32b zu HU mit Oldiabnahme, danach weiß ich ob ich am Passat weiter machen muss oder am Jetta weiter suchen kann.


    Grüße

  • VW
  • Was gibts denn an 15W40 auszusetzen? Völlig ausreichend für so einen harmlosen Motor.

    15w40 neigt zum Verschlammen des Motors zu den hochzeiten des 2ers vielleicht gang und gebe aber als allerwelts ÖL mittlerweile von 10w40 abgelöst


    Auf wie viel Bar fällt der ÖL druck runter wenn du vom Gas gehst?

    bzw hast du den Test beim Warmen oder kalten Motor gemacht?

  • 1 Bar ist nicht schlimm der Drucksensor schaltet erst bei 0,3 Bar sich an

    kannst du eigentlich im Stand die ÖL Warnanzeige zum leuchten bringen?

    die Werte wären interessant

    Ansonsten ÖL Wechsel machen und das ÖL durch Kaffeefilter jagen wenn keine Metalspähne vorhanden sind kanns ja nur die ÖL Pumpe sein

  • Eher wenn man es etwas zu flott angehen lässt oder er wegen Anhänger mal mehr leisten muss.


    Auch nicht regelmäßig aber immer mal wieder.

    wie schaut es denn mit der Motortemperatur aus

    mich beschleicht es dass das ÖL schlicht und ergreifend einfach nur zu warm wird und so außerhalb der Spezifikation seinen druck einfach nimmer halten kann da zu flüssig

    Wenn ja 10w40 rein das kann es ab

  • 1,8 bar bei ca. 2000/min ist natürlich sehr grenzwertig. Das liegt gerade so im Öffnungsbereich des Öldruckschalters am Ölfilterflansch. Bei hoher Beanspruchung reicht der Öldruck dann anscheinend nicht mehr aus. Mag sein, dass du das mit 10W-40 kurieren kannst, aber ich denke, dass du schon einen Blick ins Kurbelgehäuse werfen solltest.

  • Grundsätzlich will ich den Jetta noch lange fahren, darum hab ich jetz Ölpumpe und Dichtung bestellt.


    Dann wird der Ölwechsel halt etwas größer 8)


    Hoffe mal das mit neuer Pumpe Ruhe ist.


    Tacho mit Drehzahlmesser ist auch bestellt , wollt ich sowieso haben und war mit 50€ noch im Rahmen.


    Dann kann ich nochmal genauer die Werte bestimmen und besser vorher nachher vergleichen.


    Vielen Dank für Eure Unterstützung.



    Grüße

  • vergiss net den Öl nach Splitter zu untersuchen

    Ja das mach ich.



    Heute kamen schon alle Teile und beim sichten ist mir aufgefallen das zur Ölpumpe keine Dichtung geliefert wurde.


    Hab im Netz auch keine finden können.


    Wird die Ölpumpe beim rp ohne Dichtung eingesetzt ?


    Samstag wird operiert :)

  • Ja, die Ölpumpe wird ohne dichtung angeflanscht.


    Bei meinem RP war im Warmen am Kopf bei Standgas schon mehr als 2 bar, bei 3000 U/Min dann 5-6 bar.

    Es kann also wirklich die Pumpe, das Sieb oder eben doch der Moror sein. Letzteres hoffe ich aber jetzt eher nicht.

    Oder der Ölfilter ist dicht.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig