Was taugen günstige Anlasser? RP, AGU

  • Moin Gemeinde,


    mir ist der Anlasser verreckt. Es war ein 2014 eingebauter, (in Polen von Valeo) überholter VW/BOSCH Anlasser .

    Bevor ich jetzt 200€ (oder mehr) für einen neuen oder überholten ausgebe, stellt sich mir die Frage, was die günstigen taugen (gibts ab ~45€ in der Bucht).


    Vielleicht hat ja jemand gute Erfahrungen mit einem günstigen Anlasser gemacht.

    Bitte auch die schlechten Erfahrungen mitteilen (Haltbarkeit).


    Und was bedeuten die Buchstaben (F, L, P etc.) hinter der 9-stelligen Nummer? Ist das trotzdem der gleiche Anlasser oder passen da die Bohrungen oder Durchmesser nicht?


    Danke und

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

    Einmal editiert, zuletzt von Mattis ()

  • ich habe gute Erfahrungen mit ATL anlassern gemacht. Gibt es zb über eBay bei bandel autoteile, ATP usw.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ja und denn ist der genau so schnell wieder fritte wie ein günstiger?

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Golf1.6

    Kollegen fahren mehrere Teile von ATP und das seid Jahren .
    Klar würde ich mir keine Sensoren von ATP verbauen, aber nen Kühler oder Anlasser warum nicht ?

    Und zum Thema original gebrauchte, die halten sicherlich länger als ATP mit 2 Jahren Garantie ;)

    Soll ja auch jede für sich selbst wissen.

    Steuerketten / Steuerriemen / Sensoren und co kaufe ich gern von Febi / original / Meyle und co.
    kleinigkeiten wie Batterie / Kühler / Schläuche oder simple Mechaniken gern auch mal bei ATP und bin damit bisher sehr gut gefahren.

  • Wer sich den Billigen nachbau mist kauft ist selbst schuld...


    Originale Gebrauchte VW Anlasser bekommt man schon für 10/20 Euro

    Sehe ich genauso, vor allem bekommt man für den Preis eines neuen ATP-Anlassers 2 bis 3 gebrauchte originale vom Schrottplatz.

    Meist noch mit etwas Garantie.. Mir gefällt diese Lösung besser und ich bin damit immer gut gefahren.

    Aktuelles Beispiel:

    05/2015_gebrauchter Anlasser aus Golf 3 (muss man am Golf 2 einen Stecker ändern):
    Hält bis heute (ca 35000km/ Jahr).

    Finde ich für 20EUR ok.


    Ist aber echt ne Glaubensfrage.

    Warum sollte ein Billo-Anlasser nicht auch seine 100tkm halten?

    Außerdem kosten die wirklich nicht so viel und der Wechsel am Golf 2 ist recht easy.



    Dass die Buchstaben relevant sind, denke ich nicht.

    Die meisten Anlasser vom Golf 2/3 1,6 & 1,8L haben die selbe Lochanbindung und sind untereinander kompatibel.

  • Danke schonmal für eure Antworten.


    Bei ATP Autoteile kaufe ich nichts mehr. Kaufen klappt ja gut, aber hat man Probleme oder Fragen, steht man im Dunkeln. Unfreundliche und unqualifizierte Antworten per Mail und immer von einem anderen Mitarbeiter, und ans Telefon bekommst du da auch niemanden, egal zu welcher Tageszeit.


    Bei einem originalen ist dann wieder die Sache, wie lange er hält. Wenns der erste aus dem Golf war, dann hat der auch mindestens 25 Jahre auf dem Buckel. Korrodierte Anschlüsse kommen noch dazu. Bei meinem war der Stecker auf Klemme 50 mit der Lasche zusammengerostet und ich beim Versuch, ihn abzuziehen, abgerissen. Das Problem wird ein gebrauchter auch haben.


    Habe jetzt einen generalüberholten Bosch gefunden, da habe ich aber vorsorglich nach der VW Teilenummer gefragt.

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Naja, nicht immer müssen die Gebrauchtteile das selbe Schadensbild aufweisen. Man kann ja mal auf dem Schrott gucken. Ich habe mir auch einen hingelegt, kam 35 Euro und hat nur minimale Korrosionsspuren. Von daher...


    Oder aber ebend seinen Anlasser überholen (lassen).

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!