Wechsel Kabelbaum Heckklappe

  • Moin zusammen!


    Leidiges Thema: Bruch des Kabelbaumes im Faltenbalg der Heckklappe.


    Meine Frage: Wo geht der Kabelbaum de Heckklappe in einen anderen über, bzw. wo kann ich den zum Austausch abziehen? Oder muss ich die Kabel kappen und neu verlegen???


    Leider sind 3 Kabel gebrochen und hinten geht gor nix mehr.


    Hat noch wer Tipps, wie ich das Teil am besten raus und wieder rein fummle???



    Danke und Grüße


    Alex

  • hallo !


    also du kannst dir auch damit helfen, das du nur die 3 gebrochenen kabel reparierst,indem du 3 kabel mit ca 15cm länge und möglichst gleicher farbe besorgst. die verbindest du mit den gebrochenen mit schmelzverbindern und ziehst sie durch die gummitülle - am anderen ende wieder mit schmelzverbindern zusammenmachen und die verbundenen stellen einmal in die heckklappe und die andere seite in das loch vom dach schieben, so sind in der tülle neue kabel !! hab das schon öfter so gemacht, geht prima und hält lange !!


    mfg

  • Joa, hört sich gut an. Aber ich werd gleich alle neu machen... Lieber einmal alle, als ein zweites Mal die verbliebenen nochmal extra...


    Aber ich hab noch ein paar Fragen:
    Wenn ich den Innenhimmel hinten löse, kömm ich dann ein Stück weiter an die Kabel dran?Wo könnte ich Kabel in den entsprechenden Farben in kurzen Stücken bekommen?

  • also hab das schon öfter gemacht, ich löte immer ein stück kabel zwischen und fertig! wenn du ein Schrotti in der nähe hast einfach dort ein paar kabel rausschneiden, sonst wirste wohl, wenn die selben Farben habe möchtest schlecht was finden! :wink:

  • Hallo,


    jo hatte ich bei meinem auch öfter.


    Himmel abmachen nützt glaube ich nichts.
    Hatte ich erst damals auch vor - war mir zuviel Aufwand.
    Und Risiko, das etwas bricht - mir ist das immer passiert, wenn es draussen kalt war. X(


    Am besten ist es den Kabelbaum komplett auszubauen.
    Aber beim Ausbau am Ende der Kabel ne Einziehhilfe ankleben.
    Sonst kriegst du den kaum wieder rein.


    Die entsprechende Trennstelle ist unterhalb der C-Säulen Verkleidung Fahrerseite.


    Dann kannst du die defekten Adern austauschen, neue Stecker ancrimpen und wieder einziehen.


    Der Tausch des kompletten Kabelbaumes hat damals ca. 2 Stunden gedauert.
    Waren allerdings zu Zweit.
    Immer so nen Stück dazwischen frickeln, hat auch so lange gedauert.


    Wenn du die defekten Adern ersetzt solltest du alles gut an einem Samstag schaffen. :wink:


    Grüße :)

  • Noch ein tip, die Anschlüsse für die Scheibenheizung zerlegst du am besten, sprich den Kontakt entriegeln und aus dem gehäuße ziehen, hat man etwas mehr platz zum durchziehen. :wink:


    Die Gummimanschette löst du am besten auch auf beiden seiten, dann lässt sichs besser durchfädeln.
    Evtl hilft es auch ein wenig, die C-Säulenverkleidung abzunehmen, erinner mich daran aber nicht mir 100% :wink:

  • Zitat

    Original von Apple
    Noch ein tip, die Anschlüsse für die Scheibenheizung zerlegst du am besten, sprich den Kontakt entriegeln und aus dem gehäuße ziehen, hat man etwas mehr platz zum durchziehen. :wink:


    Arrgh !! Mist vergessen - sorry - danke für's mitdenken Apple :wink:
    Die Stecker muss er sogar "öffnen" - sonst bekommt er die nicht durch.
    Oder nur sehr schwierig.


    Zum professionellen Öffnen braucht man einen Kabelentriegler. Kostet ~40 Euro.
    Evtl. mal in der Werkstatt des Vertrauens fragen, ob man mal einen borgen kann.
    Mein Onkel schafft es immer ratzfatz mit nem ganz kleinen Schlitzschraubendreher.


    Meinen alten Kabelbaum habe ich noch liegen - da müsst ich mal nen Foto von machen.
    Dann weis man wie es so in etwa aussieht.


    Zitat

    Original von Apple
    Die Gummimanschette löst du am besten auch auf beiden seiten, dann lässt sichs besser durchfädeln.


    Ja bringt einiges - eigentlich sogar erforderlich.


    Zitat

    Original von Apple
    Evtl hilft es auch ein wenig, die C-Säulenverkleidung abzunehmen, erinner mich daran aber nicht mir 100% :wink:


    Die hatte ich nicht ab. Kann sein das es was bringt.
    Dann muss aber das Seitenteil der Hutablage incl. Gurt auch ab.


    Eigentlich "rutschte" der Kabelbaum recht gut in dem Schacht.
    Die Kabel sind ja auch alle noch mal in einem Schlauch verpackt.


    Grüße Alexander :)

  • Hi, also ich hänge mich mal hier dran, mein Kabelbaum wurde schon öfters geflickt, ich hatte ihn aber noch nie ausgebaut, kann man den eigentlich komplett neu kaufen bzw wo kann man die Kabel in der richtigen Farbe her bekommen?


    PS.: Bei mir sind wahrscheinlich alle Kabel durch. Ich würde es gerne richtig machen, gibt es irgendwo eine Anleitung wo man den Baum am besten ausbaut? Hängen die Rücklichter dort eigentlich auch mit dran? (ich frage wegen der Nutzung des Autos nach Ausbau)

  • die rückleuchten hängen nicht mit dran. du kannst den ganzen krempel rausnehmen und vom prinzip dein auto weiter nutzen. es geht halt keine ´nummernschildbeleuchtung und kein heckwischer mehr. die steckverbindung für den heckklappenbaum ist links im offerraum hinter dem domteppich, bzw erste-hilfe-kasten.

    ich persönlich würde, bzw habe den baum selbst gebaut, mit siliconkabeln. wäre schon hilfreich, wenn du noch ein altes kabel greifen kannst, um es später als durchfädelhilfe für den neuen kabelbaum nutzen kannst. dann einfach neue timer ancrimpen an die neuen kabel und in die stecker einpinnen. vorher nochmals durchmessen, dass die belegung passt und markieren (ich habe nur schwarze und rote siliconkabel benutzt), wird wahrscheinlich auch noch andere farben geben...den ganzen kram dann wickeln und durchziehen. tülle drüber und dann in die heckklappe einziehen. dort wieder die passenden timer drauf und in die stecker einpinnen. anstecken - funktionstest- fertig...


    alternativ kannst du dir das umpinnen auch sparen und nur "großzügig" den bereich um den beanspruchten teil der heckklappe mit siliconkabeln erneuern, wäre etwas weniger aufwand...


    am besten löst du erstmal die steckverbindungen hinter dem erste-hilfe-kasten, schraubst da die masseverbindung ab. dann tüdelst du an ein altes kabel (links oben wo die tülle von kofferraum zu heckklappe ist) eine schnur oder ein altes kabel dran. dann ziehst du den alten kabelbaum in den kofferraum rein. dann hast du in jedem fall ein schnur oder halt ein kabel, je nachdem, als einfädelhilfe liegen und entscheidest dann dein weiteres vorgehen...

  • Hi Joe,


    danke für Deine Erklährungen und Tips! "es geht halt keine ´nummernschildbeleuchtung und kein heckwischer mehr" - das geht bei mir schon alles nicht mehr, die Heckscheibenheizung auch nicht. Muss ich bei letzterer noch etwas beachten? Die Kabel, bekomme ich die beim Bauhaus?


    Technisch bin ich nicht ganz so gut bestückt und Messgeräte habe ich kein, muss mal schauen wie ich es am Besten mache.


    Grüsse

  • Hi Nico,

    wenn bei dir schon nix mehr geht würde ich empfehlen den

    auszubauen und mit neuen Kabeln zu bestücken.

    Von dem Baumarkt Kram halte ich nicht viel und glaube kaum,

    das die alle benötigten Farben haben.

    Beim Ausbau aber Werkzeug zum Öffnen der Stecker nötig und eine Einzieh Hilfe - Alternativ stabile Wäscheleine.

    Werkzeug zum Öffnen der Stecker entweder was vernünftiges kaufen oder wenn man Geduld hat 2 Büroklammern zurecht biegen und fummeln.


    Sieht dann während der Reparatur und danach etwa so aus.


    @work


    Fertig

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig