Stromplan

  • HI @all


    Wollte mich mal erkundigen ob jemand Strompläne/Schaltpläne vom 2 er golf bj 06/89 , 1,3l MKB NZ, Digijet Einspritzung selber hat, bzw einen link weiss, wo ich solche finde.
    Benötige eigentlich nur die vom Motorsteuergerät.


    Der kleene schleichende Feil hat nämlich arge probleme im Leerlauf.
    Hatte Hosenrohr erneuert, nachdem ich 1200 Km Autobahn mit def. Rohr gefahren bin.Meineserachten hat die Lamda Sonde was weg bekommen?!?!


    Symtome:
    entweder ist er kurz vor´m `kotzen`oder geht gleich aus.
    Dazu kommt, dass der Kraftstoffverbrauch mal um 2 l / 100 km gestiegen ist
    Problem ist, dass ich alle erdenklichen Kabel prüfen muss da Lamda lt. VW i.O. sein soll. Luftmengenmesser ist noch idee wert. Aber eh ich den Tausch wollt ich mal alle kabelchiens checken ob nicht doch irgendwo ein unterbrecher drin ist.


    Für tips und hinweise bin ich sehr dankbar.
    bis denn dann
    tommy

  • Wegen dem Stromlaufplan kannst du es mal hier probieren.


    Ich hatte mal Probleme mit dem Kabel der Lambdasonde. Es war ein Kurzschluss zweier Kabel untereinander, wodurch er ab ca. 4.000 U/min verdammt schlecht lief.


    Der Fehler auch nicht so einfach zu finden 8)



    andy

  • Jo hallo, Habe div- Stromlaufpläne.....
    Was hast du genau für ein Model / Motor Kennbuchstaben / JG ....
    Erläuter mal bitte die Symptome genauer......
    zb:
    -Ab welcher Drehzahl (bis....)
    - Vollast, Teillast oder Leerlauf?
    - Wenn du die Zündung während dem Fahren ausschaltest und SOFORT (wegen Lenkschloss ;-) ) wieder einschaltest ist dann für ca 10 sec wieder gut?
    (Sicherungen überprüft?)
    bitte ein paar Genaue beschreibungen mehr.
    Hatte gerade letztens auch EL probleme mit meinem.......
    Bei mir Wars die Lambdasonde..... hatte nur manchmal 20lt / 100 km
    verbrauch.. lol
    Laut VW und 3 VW händlern konnte es auch nicht die lambdasonde sein... lol
    Bei dir würde ich mal den Temp- Sensor Vorknöpfen, oder luftmengenmesser/temp sens im Luftmengenmesser...
    Kann dir sonst kompletter Reperaturleitfaden schicken..
    Gruss Psycho

  • hi psycho


    Modell 1,3l. Bj 06/89 Motorkennbuchstabe: NZ digijet.
    Vorgeschichte:


    bin mit ihm problemlos gefahren.Allerdings war das Hosenrohr kaputt,hat quasi vor dem kat und lamdasonde ca 50 % der abgase rausgeblasen.
    Nun hab ich vor zwei wochen das defekte hosenrohr durch ein neues ersetzt.Seid dem kommt er im leerlauf gar nicht mehr klar. er ist nur am regeln.Spritverbrauch ist um 2 l auf 11,5 l angestiegen.
    Er ist echt nur am kotzen wenn ich z.b. an ampel ranfahre.mit motorbremse ist noch alles schön.nur sobald er im leerlauf ist,stottert er.Und geht dann auch allmählich aus.
    Meines erachten ist es auch die lamdasonde und/oder Luftmengenmesser.
    War auch schon bei vw. die hatten innerhalb von 2 h und einer kleinen aufwandentschädigung nicht wirklich was gefunden.Sie müssten einen tiefgründigeren Elektriktest machen, sprich jedes kabel einzel prüfen.Und das kann bekanntlich zeit und geld kosten ( bis 350 € lt. VW).und das wollt ich mir eigentlich ersparen.
    Hab ja schon mal die Spannung vom Lamdasondenstecker-steuergeräteseitig geprüft und der liegt im toleranzbereich.
    Z.zt ist die lamdasonde abgeklemmt, aber das macht auch keinen unterschied, also liegt es es nah, dass es die sonde ist, oder?


    Wenn ich den luftmengenmesser abziehe, dann geht er gleich aus, also kommen doch anscheinend signale im steuergerät an, nur ob´s die richtigen sind?!?
    Nagut, ich hoffe das reicht dir erstmal zur "Problembehandlung"
    Danke im vorraus
    tomsen