Meine Neuerwerbung: 84´er CL „Jahreswagen”

  • Hallo Leute!


    Meine Neuerwerbung will ich euch natürlich nicht vorenthalten... :D


    Golf 2 CL
    EZ: 04.06.1984
    2. Hand (1984-2006 und 2006-2010)
    Farbe: Sonderfarbe LB6V, Papyrusgrün metallic; gab es nur in den Modelljahren´84 und ´85 und gefällt mir richtig gut
    MKB: EZ, 75 PS
    Innen: BK, braun; ist in der Datenbank leider nicht zu finden?! ?( Laut einem Prospekt von 1983 ist es Colortweed Saiga
    Ausstattung: 408 - Stahlräder 5,5x13 und 930/931 - innenverstellbare Außenspiegel konnte ich entziffern, M26, R39 und 611 leider nicht. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen?
    Laufleistung: siehe Tacho :D



    Das Schätzchen stand Zeit seines Lebens mehr in der Garage und wurde gepflegt anstatt bewegt.
    Die Historie und die Laufleistung sind anhand von Rechnungen und dem Scheckheft belegbar. So habe ich u.a. gelernt, dass es 1991 ein staatliches Förderungsprogramm für den Einbau eines Dreiwege-Kats gab (Förderungsbetrag 550 DM), in dessen Rahmen der „VW/Audi Vertrieb Inland” mit einem Schreiben, datiert von Juni 1991, Autobesitzer angeschrieben hat. Ersparnis nach der Umrüstung: DM 13,20/100cm³ anstatt DM 18,80. :]
    Teilenummer: 191 298 027 B plus ein originales Beilegblatt zu den Betriebshinweisen „Fahrzeuge mit nachträglich eingebautem Katalysator”
    Klar, dass sich der Erstbesitzer dieses subventionierte Schnäppchen nicht hat entgehen lassen! :D Hübsch ist auch die schreibmaschinengeschriebene Einbauanleitung.


    Ansonsten lass´ ich nun einfach die Bilder für sich sprechen. Falls jemand Fragen, Anregungen o.ä. hat, dann immer her damit! :)













    Und das Beste zum Schluss :D


  • Zitat

    Bau überall Klarglasleuchten dran


    GFK Verbreiterungen, Affenohren und Eseleyes nicht vegessen! :D



    Ne, mal im ernst, der Coup ist dir echt gelungen, aber ich finde Du solltest ihn wieder zurück ins Automuseum bringen! Denke die vermissen ihn schon! :P

  • Danke an alle für die bisherigen Kommentare!


    Wesker: leider nicht mehr all zu intensiv, er wurde wohl gut gelüftet :P


    LA7V: VW kann ja gerne mal anfragen :wink: solange bleibt er in meinem Privatmuseum. Stehen eigentlich frühe 2er in der Autostadt? Als ich vor 2 oder 3 Jahren dort war, war leider das meiste wegen Umbau geschlossen...das war extremst ärgerlich


    newdots/Gtspezial: der bleibt original, selbst, was Felgen betrifft


    alexander235: in diesem Falle definitiv; ich werd nur die originalen Stahlfelgen mal optisch aufbereiten. Selbst die große Mittelkonsole in braun, die ich noch auf Lager habe, wird wohl dort liegen bleiben müssen. :) Zum Austoben habe ich ja noch meinen anderen 2er...

  • Voll das Wonhzimmerfeelig im inneren. (nicht dass meins so aussieht) Aber ihr wißt was ich meine


    Was hast du denn gegeben? Wenn man fragen darf.


    Oder hab ichs überlesen?

  • 26 Jahre zurück und wir würden davor stehen,wie heute vor nem neuen Golf 6.Ob der es allerdings vermag,in 26 Jahren fast ein ganzes Forum (mich eingeschlossen) zu verzücken,darf doch sehr bezweifelt werden :D

  • In 26 Jahren wird es keine Golf 6 mehr geben. Lassen wir die ganzen Einflüssen zum Weltuntergang mal beiseite, wird bei den ganzen neuen Karren irgendwann die ganze Schickilacka-Elektronik den Autos frühzeitig den (wirtschaftlichen) Garr ausmachen.


    Beim TÜV: "Waaas, Ihr Wagen fährt noch mit OS 3.6.2? Das Rücklicht hätte ich Ihnen ja noch als geringen Mängel durchgehen lassen, aber das..."

  • ja und wo sind die ganzen plastikverbreiterungen und die toom-chromradkappen?!
    Und die klarglaskacke?!


    :D



    Tolles Auto :)

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Das sind Liebhaber LOL :thumbsup: . Ein reichliches Jahr gehabt und zu nem Wucherpreis losschlagen wollen. Sorry, den Kommi konnt ich mir jetzt nicht verkneifen. Hast ihn sicher selber für fast 4000 € gekauft und willst jetzt nur nix einbüßen. :thumbsup: Aber vielleicht findet der Wagen nun wirklich einen Liebhaber, wünschenswert wäre ein fairer und angemesser Preis. Selbst Golf 1 kann man da günstiger erwerben, oder einfach einen richtigen Oldtimer/Klassiker :thumbsup: Will einer meinen haben? Denke 6000,- € für ein Auto mit etlichen Extras, frischen TÜV, ohne Wartungsstau und wenigen KM sollten angemessen sein. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: