Kaufberatung Golf 2 270PS

  • also, der ist hunderpto nurauf Funktion gebaut, nicht auf Optik, bei mir auch so.!!!#
    Der ist schon lange zu verkaufen... nicht erst seit 1 monat....


    wirklich schon lange.. und darum denke ich """warum?" muss ja nen grund haben... vorsicht geboten... alles kontrollieren bei ansicht..

    ohh man... das man schlau is glauben immer nur die dummen... :]
    und manche sehen nur mit den augen :D

  • Wie lang soll der halten??? ein oder zwei 1/4 Meilen Sprints? Sicher interessant, aber nicht für dieses Geld :D

    Golf II GTI 16V - MKB: PL GKB: 2Y - 50er Ansaugbrücke, KR Einlaßnockenwelle, Fächerkrümmer, D3-Kat - G60 Auspuffanlage - sonst Serie - Laufleistung 335tkm
    Golf I Cabrio - MKB: 2H GKB: AUG - Steuergerät vom PF, TwinTec KLR - sonst Serie - Laufleistung 252tkm

  • genau... für den preis halt nicht, ist nur was für leute die den als hobby nutzen uind das kleingeld für den ewigen verschleiss haben..
    aber am preis wird noch was gehen... da er ihn nicht los wird..

    ohh man... das man schlau is glauben immer nur die dummen... :]
    und manche sehen nur mit den augen :D

  • hi,


    ok,


    klar mit 1,2 bar hält der nicht lang, denke da eher an so 0,6 für den alltag, oder halt nicht vollgas geben.


    aber kennen tut ihn bisher keiner von euch, oder, so dass er mehr zum zustand sagen kann, und wie der motor läuft und sonstiges?


    grüße


    Stefan

  • @ Stefan16V


    Hast du denn Ahnung von der Materie von dem ganzen Umbau und so? Wenn nicht dann würd ich die Finger von sowas lassen. Der VK kann dir ja dann schön einen vom Pferd erzählen und kaum bist du zu hause mit dem Ding ist der Motor bestimmt schon platt.
    Man weiß ja auch gar nicht auf was du da alles achten musst.


    Also für mich wär so ein Umbau gar nix weil ich micht überhaupt nicht mit sowas auskenne.

  • wie z.B.: beim Turboumbaue schlechte teile verbautr wurden.. oder gar ein haarriss im motorblock... !!!
    Imme rdran denken:


    warum ist er noch nicht verkauft ?


    Warum soll er verkauft werden ?

    ohh man... das man schlau is glauben immer nur die dummen... :]
    und manche sehen nur mit den augen :D

  • Wie Theicon schon sagte wenn du Ahnung von der Materie hast, dann schau ihn dir an und mach dir ein eigenes Bild. Aber ich würde auch die Finger davon lassen.
    Du weißt nicht wie gewissenhaft der Aktuelle Besitzer den Umbau vorgenommen hat,
    oder er ist bis jetzt nur gequält worden und hält nicht mehr all zu lange durch^^
    Wenn er da also schon länger drin steht, und so ein unschlagbares Angebot ist, warum will ihn dann keiner? ;)


    PS sage ja nicht das es so sein muss, aber ein bissel vorsicht wäre bestimmt nicht verkehrt.

  • hey vonner optick her ist der schnell gemacht...denk ich!! und 270 ps ist auch nicht sooo extrem viel! wenn der kurbeltrieb mit bearbeitet wurde und die bremsen und fahrwerk alles passt...warum nicht...??als altagsauto bestimmt eher begrenzt geeigent..aber zum spass haben?? wenn der von unten also karosserie mässig auch noch okay ist...

  • hi,


    Ahnung hab ich schon, aber verstehe, dass es auch kein Serienmotor ist.


    Dachte, ich könnte hier vielleicht ein paar Insider Informationen bekommen, einer der das Auto besser kennt.


    Meint ihr jetzt auch, wenn das Auto für mehr Geld drinnen wäre, vielleicht nicht so ranzig, klar, und dazu nur kurz inseriert, also nicht schon ewig zum Verkauf angeboten wäre, dann würde nicht so ein Großes Risiko bestehen, bzw. man würde weniger Misstrauen haben?



    Danke euch


    Grüße


    Stefan

  • hi,


    Schrauben kann ich schon,


    ist halt die Frage, ob es rein mechanische Komponenten sind die Ausfallen, und wieviel die Steuerung dazu beiträgt, ob z.b. die Software auch richtig, also von der Thermik und sonstigem, für den Motor abgestimmt ist.


    Was seht ihr nun genau für Probleme kommen?


    Wenn einer das Auto besser kennt, wäre echt super, wenn er was dazu schreibt,


    danke


    Grüße


    Stefan

  • Wie wärs denn mit nem sauber gemachten VR Umbau? Oder nen scharf gemachten G60?


    So 180-200PS im 2er sollten auch ausreichend Spaß machen :D


    Die gibts schon für weit weniger Geld. Und sind bestimmt um einiges standhafter als son 2 Liter Turbo...

  • Na ja, der VR6 ist ja sehr kopflastig und taugt nicht wirklich für Kurven ( Slalom ), da hat der gezeigte 16V Turbo viele Vorteile.


    Die Kiste mal Vorort besichigen, das die noch keiner gekauft hat kann am Preis liegen ( und ist ggf. damit auch verhandelbar ) oder daran das die typische ( "viel PS = viel Spoiler und Tunig Optik ) Klientel oft nicht ein Sahnestück erkennt (ich hab das schon bei vielen sehr gut gemachten Sportautos gesehen).


    Also anschauen und eigenes Urteil bilden, auch vom Verkäufer ob der nur faselt oder Plan von der Materie hat.

  • Zitat

    Original von Aragor
    Na ja, der VR6 ist ja sehr kopflastig und taugt nicht wirklich für Kurven ( Slalom ), da hat der gezeigte 16V Turbo viele Vorteile.



    Mag schon sein. Aber bis jetzt habe ich noch nix gelesen das der Threadersteller damit auch Slalom fahren will.

  • Ach die Optik wäre mir kack egal,und so schlimm sieht er doch nicht aus..
    Meiner Meinung nach müßte der eigentlich teurer sein, als der Preis der da steht..
    Ich vermute mal das der wohl nicht mehr 100% läuft.. Oder läuft vielleicht aber nicht mit der vollen Leistung, oder sifft irgendwo..


    Wenn jemand sowas fahren will. Dann muß er wissen, das sowas nur mit viel zeit und schrauberei verbunden ist.. Ausserdem finde ich so nen 16v Turbo Umbau nicht vielversprechend. Der ist schnell ausgereizt und die Teile kosten auch genug für den Motor.


    Dann lieber für das Geld nen 2er gekauft der schon nen VR6 hat.. Und Kopflastig?? Naja nicht wirklich. Man muß es nur richtig machen.. Nen 2er VR6 holen, und ne Syncro Hinterachse rein. Das fährt sich gleich anders als mit der normalen Hinterachse.
    Und der VR6 hat genug Reserven. Also da nen Turbo satz geholt, und drauf schnallen.
    Aber bitte nicht so nen billigen Turbosatz aus der Bucht für 1000€. Denn das ist Mist.


    Sowas kostet halt Geld,macht aber ne Menge spaß. Und bin schon mehrere VR6 T´s von Kumpel´s gefahren. Denn im Frankfurter Raum ist vieles aufgeblasen :D

  • Jo und den umbau wird er sich sicherlich nicht leisten können. nen anständiger vr6 umbau verschlingt unmengen an geld. Da kommt man mit 3000 nicht weit. Und das teil ist nunmal schwer das ist bekannt und den verschleiß an nem aufgeblasenem vr6 ist nochmal ne ganze ecke teurer.