andere (dünnere) Spurstangen am Lenkgetriebe verbaut?

  • Guten Morgen,

    ich wollte bei meinem Golf neulich mal die zerfetzte fahrerseitige Lenkmanschette wechseln. Bei dem Lenkgetriebe handelt es sich um die Version ohne Servolenkung, angeschriebene Kennung ist 357 419 105 3. Hierauf habe ich über Teilenummer eine Lenkmanschette (191 419 831bestellt, jedoch hat diese, wie scheinbar für Fahrzeuge ohne Servo typisch, spurstangenseitig einen Innendurchmesser von 2,5cm. Die verbauten Spurstangen haben jedoch nur einen Durchmesser von 1,5cm (eine angeschriebene Teilenummer konnte ich nicht finden). Wurden hier mal andere/falsche Spurstangen verbaut? Das Fahrzeug war bis 2020 in Rentnerhand und wurde nur bei VW in der Vertragswerkstatt gewartet, also nehme ich nicht an, dass da mal jemand selbst Hand angelegt hat. Ich wäre ja geneigt, einfach eine Manschette mit einem passendem Innendurchmesser für eine der Servolenkgetriebeversionen zu bestellen, jedoch weiß ich nicht, ob ich dann nicht mit der Länge und/oder dem lenkgetriebeseitigen Innendurchmesser in die Bredouille komme.
    Hat hier vielleicht jemand eine Idee, was die beste Lösung wäre?

    Beste Grüße,
    Jonas

  • Hallo Jonas,


    Auf der Spurstang müsste eine Gummischeibe drauf sein, auf welche die Manschette aufgezogen wird. So wie bei dieser hier.

    Aah, das erklärt einiges. Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich mal dran machen. Einen schönen Tag dir noch .