Türverkleidung / Kurbelapparat ausbauen

  • Hallo liebe Gemeinde,


    mein Freund Golfgang hatte vor einigen Wochen das Problem, dass sich das Fahrerfenster nicht runterkurbeln ließ. Werkstatt war dran, seitdem verschlechtert sich das Hochkurbeln bis zur Unmöglichkeit.


    Folgende Probleme:

    Die Türverkleidung habe ich zwar schon überall gelöst, aber ich bekomme entweder die Verkleidung nicht von der Fensterschachtabdichtung ab (wegen Schließ-Niepsi) oder die Fensterschachtabdichtung nicht aus der Tür.

    Es ist ein 92er Function ohne Dreiecksfenster.


    Hatte jemand schon ein ähnliches Problem mit der Hebetechnik des seitlichen Fensters?


    Vielen Dank an euch alle!

    Henri

  • Die Türverkleidung habe ich zwar schon überall gelöst, aber ich bekomme entweder die Verkleidung nicht von der Fensterschachtabdichtung ab (wegen Schließ-Niepsi) oder die Fensterschachtabdichtung nicht aus der Tür.

    Es ist ein 92er Function ohne Dreiecksfenster.

    Schließ-Niepsi? ^^ Du meinst den Pin? Den musst du vorher rausdrehen sonst kannst du das lange probieren :D

    Die Türpappe ist nur in die Leiste geklemmt.

    Einfach nach oben heben das ganze.

    hast du die Seitenführungen schonmit Silikonspray eingesprüht? Sollte man immer machen, mind. 1x im Jahr.

  • Ich habe gerade keinen Golf zwei als Anschuungsexemplar da - aber an der oberen Kante (wo auch der Schließknopf - rausdrehen - drin ist): da wird die Verkleidung SEITLICH abgezogen (nicht nach oben). Oder irre ich mich da?


    Wenn die Verkleidung derart fest noch sitzt: Hast Du alle Anbauteile auch alle abgebaut:
    Zuziehgriff, Rosette um den Öffnungsmechanismus/Ziehhaken (nach rechts oder links wegdrücken), Schrauben rechts und links an den Außenkanten, Befestigung oben am Außenspiegel (dazu die Dreiecksverkleidung (sehr vorsichtig!!!, es brechen gerne die "Nasen" ab), und zuletzt: unten (Unterseite) die Verkleidung aus den (3 ?) Haken gehoben?


    Jedes Element befestigt die Türverkleidungen erheblich, ein Teil reicht um es "unmöglich" erscheinen zu lassen.


    Thema: Fensterheber nicht gangbar: Ja, das hatte ich schon bei zwei Golf. Meist war der Seilzug schwer verrostet oder gar gerissen.


    Vor dem Einbau eines neuen Verstellmechanismus solltest Du daher die Seile mit Fett gut einfetten.


    Viel Erfolg!

    ansgar

  • Ich habe gerade keinen Golf zwei als Anschuungsexemplar da - aber an der oberen Kante (wo auch der Schließknopf - rausdrehen - drin ist): da wird die Verkleidung SEITLICH abgezogen (nicht nach oben). Oder irre ich mich da?

    Kannst du sowohl als auch. Die Pappe steckt seitlich im Gummi, das Gummi steckt von oben auf der Tür.

    Mal geht das eine leichter ab, mal das andere.


    Hier mal ein Bild von meiner Türpappe die ich vor ca. 2 Jahren gewechselt habe: