Schalter für elektrische Fensterheber

  • In meinem Caddy habe ich seit 25 Jahren Fensterheber von In.Pro verbaut, jetzt ist der Schalter für die Fahrerseite defekt. Ich würde ihn gerne durch einen Golf 2 Schalter ersetzen. Wenn ich z.B. bei Ebay gucke, finden sich solche Schalter im 2er-Pack schon für unter 14€ inklusive Versand. Ausserdem ist mir mehrfach die Marke “VEGO“ aufgefallen. Welche Schalter sind empfehlenswert, am besten wäre wenn die neuen Schalter wieder genau so lange halten! Da ich die Golf 2 Schalter noch nie in der Hand hatte: Auf den Abbildungen sehen die aus als wenn ich die einfach in einer entsprechenden Aussparung einrasten kann?

  • VW
  • Irgendwie fehlt mir die Frage, aber ich versuch's mal:

    Der originale G2 Fensterheberschalter schaltet direkt den Motor (kein Steuermodul).

    Gleiche Schalter wurden auch im SEAT verbaut (teilweise grüne, teilweise rote Beleuchtung).

    Allerdings hat es im Corrado, Passat und SEAT auch welche mit Komfortsteuerung gegeben.

    Die sehen zwar gleich aus, aber man sollte sie nicht mit dem Motorstrom belasten.


    Die Schalter sind minimal kleiner als die anderen Golf 2 Schalter und lassen sich daher nicht in den normalen Steckplätzen einrasten. Sie haben auch keine Haltebleche die Die Schalter vom Golf 1.

    Trotzdem sollte sich das adaptieren lassen.

  • Wieso fehlt die Frage:

    “Welche Schalter sind empfehlenswert, am besten wäre wenn die neuen Schalter wieder genau so lange halten!“


    Die In.Pro Schalter sind auch keine original Golf 1 Schalter, die würde es auch nur vom 155er-Cabrio geben n


    Ich habe eine Mono-Lautsprecherblende über der Mittelkonsole verbaut und die Schalter links und rechts in deren Rand eingearbeitet. Da soll der Ersatz auch hin. Die In.Pro Schalter haben auch 6 Anschlüsse und gehen direkt auf die Motoren, ich denke das es im Golf 2 genau so gelöst ist, habe aber noch nicht in die Schaltpläne geschaut.o

  • Es ist schwer eine Aussage zur Haltbarkeit zu machen.


    Die Golf-Schalter haben gut gehalten, sind aber jetzt auch schon 30 Jahre alt.

    Die SEAT-Schalter sind vermutlich baugleich, könnten aber (wie auch Corrado/Passat) schwächer dimensioniert sein.


    Ich habe seit >10 Jahren Noname-Schalter verbaut. Bisher ist noch keiner zerbröselt.

  • Ich kann mir nicht vorstellen das jeder “Hersteller“ eigene Schalter herstellen lässt. Allerdings sollte es nicht der billigste Müll sein. Ausser Febi, Topran, Metzger und eben Vego gibt's ja noch Unmengen anderer Hersteller. Bei meinem letzten NoName Blinkerschalter bin ich böse auf die Schnauze gefallen, der hatte beim betätigen ein schäbiges Geräusch und es fühlte sich an als wenn gleich was anbricht. Den habe ich schnell wieder gegen einen originalen gebrauchter getauscht und der lebt immer noch.

    Ich glaube ich bestell einen von Metzger!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig