kann ich mein vorderes nummernschild da anbauen wo ich es will??

  • hey leute,



    ich wollte mal wissen ob man das frontkennzeichen anbauen kann wo man will?


    ich wollte miens gern unten an die lippe bauen so wie hier:
    http://autopixx.de/autobilder/bilder-8735-golf-2.html


    oder wenn man vor dem auto steht rechts an der stoßstange.



    geht das ohne probleme??

    zu verkaufen:


    polo 86c coupe
    polo 3f coupe
    mazda 323 glx



    suche golf2 karosse 3-türig
    wenig rost
    motor: egal bis brauch nicht vorhanden sein

  • Also für die Nummernschilder gibt es Mindestabstände von Fahrbahn zu Nummernschildunterkante. Vorne sind das glaube 20cm und hinten 30cm. Das Kennzeichen muss dabei aber nicht zwingend in der Mitte sein. Es gibt bestimmte Winkel, von wo aus man das Kennzeichen noch erkennen muss wenn man schräg vorm Auto steht.

  • Das Kennzeichen ist an der Vorderseite und an der Rückseite des Kraftfahrzeugs fest anzubringen; bei einachsigen Zugmaschinen genügt die Anbringung an deren Vorderseite, bei Anhängern die Anbringung an deren Rückseite. An schrägen Außenwänden können an Stelle jedes vorderen und hinteren Kennzeichens je 2 Kennzeichen beiderseits an jedem Ende des Fahrzeugs angebracht sein. Bei Fahrzeugen, an denen nach § 49a Abs. 9 Leuchtenträger zulässig sind, darf das hintere Kennzeichen - gegebenenfalls zusätzlich - auf dem Leuchtenträger angebracht sein. Das hintere Kennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30° in Fahrtrichtung geneigt sein. Bei allen Fahrzeugen mit Ausnahme von Elektrokarren und ihren Anhängern darf der untere Rand des vorderen Kennzeichens nicht weniger als 200 mm, der des hinteren Kennzeichens nicht weniger als 300 mm - bei Kraftrollern nicht weniger als 200 mm - über der Fahrbahn liegen. Die Kennzeichen dürfen die sonst vorhandene Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht verringern. Der obere Rand des hinteren Kennzeichens darf nicht höher als 1200 mm über der Fahrbahn liegen. Läßt die Bauart des Fahrzeugs eine solche Anbringung nicht zu, so darf der Abstand größer sein. Kennzeichen müssen vor und hinter dem Fahrzeug in einem Winkelbereich von je 30° beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein.


    ok jetzt wissen wir es genau :]

  • na toll:(



    so ein scheiß...



    was mach cih denn nun??



    hab hier ne gecleante frontstoßstange leigen die ich nicht verschandeln will...

    zu verkaufen:


    polo 86c coupe
    polo 3f coupe
    mazda 323 glx



    suche golf2 karosse 3-türig
    wenig rost
    motor: egal bis brauch nicht vorhanden sein

  • Wieso? irgendso eine Alfa-Romeo-Model hat doch auch das Kennzeichen vorne an einer Seite dran wegen diesem V-Ausschnitt an der Front...

    Life is short - drive Golf 2 !


    meine Volkswagen:
    - Golf 2 10 Millionen, 4-türer ( 1988 )
    - Golf 2 G60 roter 2-türer ( 1990 )
    - Golf 2 Fire&Ice, 4-türer ( 1990/91 )
    - Golf 2 16V Edition ONE, 2-türer ( 1991 )
    - Jetta 2 GT(GTI) weißer 4-türer fast Vollausst. ( 1989 )
    - T3 Bus Caravelle GL in weinrot ( 1990 )

  • In dem Artikel steht das doch drin, dass das Kennzeichen in einem Winkel von 30° zur Fahrzeuglängsachse lesbar sein muss. Es steht nirgends, dass das Kennzeichen mittig montiert werden muss. Und da die Stoßstange vom 2er so gut wie gerade ist, ist die Lesbarkeit doch immer gegeben.

  • Zitat

    Original von Norman
    In dem Artikel steht das doch drin, dass das Kennzeichen in einem Winkel von 30° zur Fahrzeuglängsachse lesbar sein muss. Es steht nirgends, dass das Kennzeichen mittig montiert werden muss. Und da die Stoßstange vom 2er so gut wie gerade ist, ist die Lesbarkeit doch immer gegeben.


    nur auf dem bild ist es definitiv zu weit unten...