6 Gang Getriebe an VR5

  • Hallo,

    Ich bin neu hier im Forum, weil ich vor einem Problem stehe. Also weißt mich gerne auf mögliche Fehler hin.


    Habe hier bis jetzt keinen Thread mit diesem Thema gefunden.


    Also: ich habe vor einen VR5 AQN in meinen Jetta 19E zu bauen. Motor, Plusachsen, und vieles mehr habe ich bereits.

    Jetzt stehe ich aber vor der Wahl des Getriebes. Klar ist, es wird ein 6 Gang.

    Mit meiner geplanten Bereifung (205/16/45) hat das FYG (02S) die beste Übersetzung (Vmax ca.275Kmh), das ist für meine Bedürfnisse genau richtig.


    Jetzt suche ich hier nach jemandem, der mir sagen kann, ob man das FYG oder ein 6 Gang mit ähnlicher Übersetzung an den VR5 AQN bekommt.

    Meine Idee wäre eine 02J Getriebeglocke, die auch an das FYG passt.

    Gibt es sowas?

    Gibt es andere Möglichkeiten?


    Jetzt schonmal Vielen Dank, falls mir jemand helfen Kann.


    LG Henri

    Ach ja, bitte keine "warum denn 6 Gang?" Oder "Das ist doch völliger Quatsch, du brauchst..."

    Ich möchte diese Übersetzung und 6 Gänge. Spass und Alltagstauglich!

  • Danke für die Antwort👍


    Also passt 02A Glocke an 02S Getriebe und VR5.


    Weißt du zufällig auch welche Kupplungen ich da fahren kann? Sollte ein 2 Massen Schwungrad rein.


    Das mit dem Getriebehalter war mir klar. Das ist mit dem TÜV schon abgeklärt.


    Dankeschön

  • Getriebe muss aber komplett zerlegt werden, dann passt die Glocke ans Gehäuse. Schaltturm musst dann noch tauschen, hab Polo TDI Box genommen. Kupplung kannst ne normale 02a nehmen mit VR6 Schwungrad.


    ZMS ist doch viel zu schwer und überflüssig