Golf 2 1.8 RP kühlmittelsensor

  • Das mit den Kabeln sieht jetzt aber alles ganz schön nach Gefriemel aus. Die Signalleitung der Lambdasonde darf keinen Masseschluss bekommen! Nur die Schirmung geht auf Masse. Und was um alles in der Welt hast du da an den Kabeln herumgeschnippelt? Das ergibt für mich keinen Sinn :/. Warum schneidet man einen originalen, intakten Stecker ab und verbundene Kabel durch?


    Und welchen Schlauch sollte ich mir noch angucken ? Könnt ihr mir das markieren ?

    Der Golf Zwei meinte das hier:

    Was ich gerade auf deinen Bildern nicht ganz einordnen kann, ist diese Art Unterdruckdose im Kühlkreislauf (im Kühlwasserschlauch zwischen Verteilerrohr und Sammelsaugrohr). Ein Unterdruckanschluss daran ist unbelegt. Das Teil scheint nicht original zu sein.

    Du musst auch unbedingt darauf achten, dass alle deine Masseverbindungen wieder festsitzen (z.B. die am Ventildeckel). Sonst zerschießt du dir womöglich auch noch das Steuergerät.


    Ich selber studiere Bauingenieurswesen [...].

    Na, da kann man von Glück reden, dass die Elektroinstallation andere übernehmen und spätestens die dann deine Planungen über den Haufen werfen. Kann lebensrettend sein ^^.

    362881_5.png

    4 Mal editiert, zuletzt von Franzmann ()

  • Hab die Schirmung auf Maße gelegt, und das Problem am Orginalkabel war dass die Schirmung nicht funktional war.

    Welche Schläuche soll ich mir noch angucken habt ihr gesagt ?

    Einmal editiert, zuletzt von Yakob Sa ()