Tachowelle dreht nicht

  • Moin,


    vielleicht gibt es schon Threads zu diesem Thema, und ich konnte aber nichts finden..


    Mein Tacho drehte nicht mit, zunächst der KM Zähler, dann auch die Geschwindigkeit. Tacho würde dreimal getauscht, die Tachowelle viermal, das Ritzel dreimal..


    Mit der neuen Tachowelle, mit dem neuen Tacho und einem neuen Ritzel - der KM Zähler läuft im Stand mit, wenn ich mit der Hand drehe. Sobald es im Getriebe ist - bleibt die Nadel tot.


    Okay, kann es sein, dass irgendwas im Getriebe kaputt ist, dass die Tachowelle nicht mitdreht?

  • Hallo,

    ist die richtige Tachowelle/Ritzel verbaut worden? Wurde das Ritzel an der Welle vollständig in die Öffnung

    des Getriebes geschoben?

    Getauscht rot gegen rot. 15 Zahn. Tiefer geht nicht - endet an der Dichtung. Die ersten beiden Wellen waren von Metzger, die aktuelle von Cofle.

  • In der Öffnung für die Tachowelle ist seitlich eine Verzahnung, darunter eine Bohrung. In diese Bohrung muß der Zapfen des Antriebsritzels eingeführt werden damit es von der Abtriebswelle gedreht wird. Diese steht in direkter Verbindung mit dem Triebrad im Differential, drehen sich die Räder dreht sich diese Verzahnung. Das Ritzel muss mit einem Sicherungsring fest mit der Tachowelle verbunden werden, mehr ist da nicht!