ABS Steuergerät...

  • STG wurde schon getauscht, brachte keinen Erfolg. Werd mir mal die Relais vornehmen... ?(


    P.S.: Hat jemand die Pinbelegung für das Steuergerät, damit ich das mal durchmessen kann? Finde den Link grade nicht...


    Hab grade nach den Relais geguckt, nur: DA IST KEINS/ SIND KEINE!
    Welcher Idiot friemelt sich da die ABS-Relais raus??? Die Belegung ist doch in der obersten Reihe die beiden mittleren? Bei doppel-wobber.de steht, dass das Relais Nummer 22 auch für ABS sein soll. Wo ist das denn? Das beste ist, dass noch nicht mal die Steckplätze für 15 und 16 vorhanden sind. Seht selbst:
    dsc00347nm6.jpg


    Hat einer von euch einen Tip?

    Science flies you to the moon...
    Religion flies you into buildings...

    Einmal editiert, zuletzt von Der Dude ()

  • Zitat

    Original von darkviolet76
    also wenn du abs hast ,dann würde ich an deiner stelle doch mal versuchen, zu schauen
    ob man es nicht irgedwie in gang bekommt.
    gerade in der jahrezzeit jetzt, kann das bestimmt hilfreich sein.


    Geb ich dir schon recht, hab eigentlich auch beim Kauf drauf geachtet daß er ABS hat. Hab es leider nicht ausprobiert bei der Probefahrt. Denkt man ja auch nicht dran wenn das Licht nicht leuchtet.
    Hab eben erst nen hunderter für nen neuen Auspuff abdrücken müssen (nachdem mir das Endrohr hinten abgerissen ist und sich mir das Endrohr gleich in die Stoßstange reingeschmolzen ist). Es kommt nix mehr rein was nicht nötig ist damit er richtig läuft.

  • Der Dude:
    Die ABS-Relais sind die oben rechts im Kasten. Also Nr. 78 + 79.
    Die Schaltungen der Relais stehen ja auf den Relais drauf, brauchst also vorher keinen Schaltplan organisieren.
    Zum Messen müssen die ja eh ausgebaut werden.
    http://doppel-wobber.de/relais_g2.html
    Dort findest Du die Belegung des Sicherungskastens und ganz unten steht auch, welches Relais wofür zuständig ist.


    Falls Du neue Relais kaufen willst:
    Mußt Du Nr. 79 + 179 nehmen. Nr. 78 wurde wohl ausgemustert. Aber das wird VW schon wissen.
    Kostenpunkt: 24,77 € brutto

  • @ Ranger: Danke schonmal, werd mal schauen. Aber meine vorherige Frage ist etwas untergegangen: Hat jemand die Pinbelegung für das ABS-Steuergerät hinten? Dann könnt ich mal durchmessen, ob überhaupt Strom ankommt... 8)

    Science flies you to the moon...
    Religion flies you into buildings...

  • hallo noch mal !
    ich habe da auch noch ein problem ! und zwar leuchtet beim start die rot leuchte auch bis der druck da ist ! aber wenn ich zwei bis drei mal auf die bremse drücke geht sie schon wieder an ! und wenn ich das an aus spielchen weiter machte, bleit die rote lampe dauerhaft an ohne das die pumpe förder geräusche macht ! und tja das mit der gelben lampe sieht auch nicht gut aus, die ist dauerhaft an !


    frage @ der DUDE wo zu ist das weiße karbel auf deiner ze ! ich habe das garnicht ! ??? oder vergessen anzuschießen !


    ---------------------------------------nette grüße aus nrw --------------------------------------------

  • nein leider nicht ! wenn ich den motor starte geht sie an bis der druch da ist !
    ich denke das es ein strom versorgungs problem ist ! wie gesagt die rote bleit nach dem bremmsen einfach mal an und die pumpe fällt aus ! laut vw könnte es sein das der bremmsflüssigkeits stand zu niedrig ist ! das wäre wenn die rote anbleibt ! aber der stand ist ok !
    und die gelbe ist dauerhaft an ! aber das steuergeräd habe ich noch nicht auslesen lassen ! aber gewechselt ! denke nicht das es das ist !
    sogar nen gebrauchten hauptbremmszylinder habe ich schon ausprobiert
    aber kein erfolg !
    ich verzweifel langsam !

    Einmal editiert, zuletzt von joogie ()