Der DoppelWobber-Kalender Fotowettbewerb 2015

  • Was ist das?


    Es ist soweit. Nach einigen kontroversen und teilweise unschönen Diskussionen wollen wir das Projekt "Forums-Kalender 2015" tatsächlich angehen.


    DirkP und HerrDoktor (also ich) haben sich bereit erklärt, die Organisation für den ersten DoppelWobber-Forenkalender in die Hand zu nehmen. Das bedeutet, dass wir die Organisation des Kalenders, das Sammeln und ggf. notwendige Aufbereiten der Fotos und die Organisation bei dem Drucker übernehmen.


    Jeder registrierte User kann sich mit einem (!) Foto seiner Wahl für die Teilnahme am Forums-Kalender bewerben. Also wählt euer Motiv sorgfältig aus! Nach Abschluss der Bewerbungsfrist findet eine Abstimmung statt und im Anschluss werden die 12 siegreichen Bilder in einem Kalender erscheinen, den jeder User selbst bei dem von uns ausgewählten Kalenderdrucker bestellen kann.



    Welche Fotos könnt Ihr einreichen?


    Eure Fotos sollten einen direkten Bezug mit dem VW Golf, dem VW Jetta oder dem VW Vento haben. Es sind also Bilder aller Modellgenerationen herzlich willkommen, da dieses Forum nun einmal ein Forum für alle VW Golf (und seine Derivate) ist.


    Der Kreativität sind keinen Grenzen gesetzt. Ihr könnt also Autos ganz oder teilweise fotografieren, in Gruppen oder einzeln. Wichtig: Papierfotos können für diesen Zweck nicht berücksichtigt werden.



    Wie wird der Kalender aussehen?


    Der Kalender wird wahlweise in der Größe DIN A3 oder DINA4, im Querformat gestaltet und zwar mit Monatsblättern von Januar bis Dezember 2015 und einem Deckblatt, welches als Übersicht für die folgenden Kalenderblätter dienen soll.


    Ø Auf hochwertigem 250g/m2 Kunstdruckpapier.
    Ø Alle Einzelseiten mit Mattglanzbeschichtung
    Ø Kalenderrücken kartoniert
    Ø Drahtaufhänger und Wire – O – Bindung
    Ø Wochentage werden in weißer Farbe gedruckt, Feier- und Sonntage in rot


    Die genauen Kosten für den Kalender werden wir später bekanntgegeben. Die Preise werden jedoch vermutlich zwischen 20 und 28 EUR (inkl. Versand) betragen.


    Es können ab heute Fotos eingereicht werden mittels der unten dargestellten Anleitung. Annahmestopp für einzureichende Fotos ist der 10. Oktober 2014.


    Etwa ab dem 15. Oktober 2014 läuft die Abstimmung für eine Woche. Jeder User mit mind. 50 Beiträgen auf seinem Benutzerkonto kann an der Abstimmung teilnehmen. Es können von jedem User bis zu 12 Stimmen abgegeben werden. Diese (bis zu) 12 Stimmen können auch nur in einem Wahlgang abgegeben werden; man kann also nicht bspw. an mehreren Tagen hintereinander jeweils 3 Stimmen abgeben.


    Jedes Foto kann von einem User nur einmal gewählt werden; ihr könnt als nicht 2 oder mehr Stimmen für ein Foto abgeben.


    Die 12 Fotos mit den meisten Stimmen am Ende der Abstimmung werden für den Kalender in den Druck gegeben, vorausgesetzt, sie erfüllen die technischen, stilistischen und urheberrechtlichen Voraussetzungen für einen Druck (siehe unten). Die Reihenfolge der Bilder im Kalender wird grundsätzlich anhand der Stimmenzahl, die jedes Bild auf sich vereinigt, vorgegeben. Allerdings werden wir teilweise die Reihenfolge der Bilder verändern, wenn dies stilistisch sinnvoll ist. Zum Beispiel würden wir, wenn nach der Stimmenanzahl mehrfach hintereinander ein ähnliches Motiv oder ähnlicher Hintergrund im Kalender erscheinen würde, die Bilder ‚durchmischen‘ zur Abwechslung oder wir werden ein Winterbild, das nach Stimmenanzahl auf ein Hochsommer-Kalenderblatt fällt, eher auf ein Winter-Kalenderblatt legen.


    Jeder kann so viele Kalender bestellen wie er mag. Damit niemand für diesen Kalender in Vorkasse treten muss kann jeder User individuell seinen Kalender bei dem Kalenderdruckanbieter bestellen und bekommt ihn auch direkt an die von ihm angegebene Lieferadresse zugesandt. Dadurch ist die Bestellung für alle einfacher; einen Mengenrabatt für die durch das Forum bestellten Kalender wird es dadurch allerdings nicht geben.



    Technische und stilistische Voraussetzungen für die Fotos


    Bedenkt, dass das von Euch ausgewählte Foto bestimmte Mindestkriterien erfüllen muss. Was ist damit gemeint?


    Das eingereichte Foto muss im Querformat sein. Um eine ausreichend gute Qualität im Druck zu gewährleisten, müssen die Fotos eine Qualität von mindestens 3000 Pixel (an der Längsseite) haben.


    Die Fotos müssen im .jpg - Format eingereicht werden. Solltet ihr die Fotos bearbeiten wollen oder handelt es sich um Montagen, speichert bitte die Zwischenstände eurer Bilder ausnahmslos als TIFF-Dateien ab. Bei jedem Speichervorgang als .jpg verliert ein Bild an Qualität! Erst das abschließende Foto darf ein jpg werden.


    Wer Fotos bearbeitet hat, wie z. B. nachschärft, aufgehellt usw. sollte auf jeden Fall noch das Originalfoto aufheben, da die Nachbearbeitung für den Druck andere Einstellungen erfordern kann.



    Rechtliche Aspekte


    Bei jedem eingereichten Foto muss sichergestellt werden, dass keine Urheberrechte verletzt werden.


    Befinden sich Autos mit erkennbaren Kennzeichen auf den eingereichten Fotos, muss sichergestellt werden, dass der Eigentümer nichts gegen eine Veröffentlichung hat. Sofern erkennbare Personen auf den Bildern zu sehen sind, muss sichergestellt sein, dass diese mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Für beides ist die schriftliche Zustimmung jeder einzelnen Person – bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren diejenige der Erziehungsberechtigten – zur Veröffentlichung notwendig.


    Wir raten jedem Teilnehmer dazu, diese Hinweise sehr ernst zu nehmen. Eventuelle Schadenersatzansprüche sind von den Usern zu tragen, die die Bilder einreichen und hochladen. Und jeder User ist identifizierbar, auch wenn er nicht namentlich registriert ist!


    Schließlich: Jeder der 12 „glücklichen“ User, dessen Bild ausgewählt wurde für den Kalender, wird uns schriftlich mit vollständiger Namens- und Adressnennung nebst Unterschrift bestätigen, dass er
    - das alleinige Urheber- und Verwertungsrecht an dem eingereichten Bild hat,
    - er – soweit erforderlich – die Zustimmung Dritter (siehe oben, Kennzeichen bzw. Personen) zur Veröffentlichung besitzt und
    - er selbst der Veröffentlichung zustimmt.
    Eine entsprechende schriftliche Zusicherung werden wir sogleich nach der Abstimmung über die Fotos von jedem Gewinner einholen. Sofern ein User diese Erklärung nicht innerhalb der gesetzten Frist abgibt, wird das entsprechende Bild nicht für den Kalender freigegeben. In diesem Fall rückt automatisch dasjenige Bild in den Kalender nach, das die nächstniedrigere Stimmenzahl auf sich vereint.



    Wohin kann ich das Foto schicken


    Eure Bewerbungsfotos ladet Ihr bitte in Originalgröße selbst hoch, in dem ihr auf diesen link klickt. Danach beachtet bitte die folgende Anleitung zum hochladen:


    1. Link anklicken: Link
    2. Button "Bilder hinzufügen" klicken
    3. Im Feld "Dateien auswählen" Eurer Bewerbungsbild für den Kalender auswählen (von Eurem Speichermedium) und hochladen
    4. Bei "Bildinformation" bitte Euren User-Namen eingeben
    5. WICHTIG: in der "globalen Kategorie" das Häkchen bei "Kalender" setzen
    6. Button "Absenden" anklicken


    Um einen möglichst abwechslungsreichen Kalender zu gestalten sollte die Motivsuche jetzt losgehen. Viel Spaß bei der Motivsuche.


    Zum Schluss: Bitte postet Kommentare nicht in diesem Thread, damit er Dafür öffne ich einen neuen Diskussionsthread .


    DirkP und HerrDoktor

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • VW
  • Damit hier wirklich nichts gepostet wird, habe ich diesen Thread mal zugemacht.
    Bei Änderungen, Ergänzungen bitte einen Mod kontaktieren, der dann wieder aufmacht.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig