[Automatik] sporades Pfeifen vom Automatikgetriebe

  • Hallo nochmal,


    Mir ist letztes Wochenende wärend der Fahrt ein lauteres Getriebegeräusch aufgefallen.
    Es hört sich an wie bei einem Bus der Nahverkehrsgesellschaft, ich denke so kann man es am besten vergleichen, da hört man ja auch ganz gern wenn man hinten drin sitzt dieses höherfrequente Pfeifen, bis der nächste Gang folgt.
    Normalerweise bin ich es gewohnt das Getriebe selbst wärend des Schaltvorgangs leicht hervorhebend zu hören, doch das Pfeifen das nun begleitend dazu auftritt übertönt diese Schaltvorgänge fast !


    Allerdings:
    - Geräusch kommt wenn man im Auto sitzt eher von der Beifahrerseite.
    - Hört sich wie besagt an wie bei einem Bus, dessen Automatikgetriebe kurz vorm Schalten ist.
    - Ist das Geräusch mitten in der Fahrt aufgetaucht, verschwunden als ich kurz das Fenster heruntergekurbelt hatte.
    - Heute morgen war das Geräusch ab dem Start da und war auch bei langsamer Fahrt (Spielstraße, 10 km/h) mit heruntergekurbeltem Fenster hörbar, auch aus Motorraum, allerdings nicht deutlich/störend. (Geräusch hört sich bei geschlossenem Fenster "extremer" an)
    - Geräusch ist heute nach ca 5 Minuten Fahrt (von 25 Minuten, die ich gefahren bin) leiser geworden/verschwunden.


    Anzumerken habe ich hierbei:
    - Getriebeöl wurde von mir vor ca 1,5 Monaten getauscht.
    - Der Messstab zeigt "max" an.
    - Der Messstab hat keine VW-Teilenummer, nur eine grüne Kappe mit der Aufschrift "Dexron" (oder so)



    Auf Wunsch versuche ich gern eine Tonaufnahme zu machen (auch ohne störendes Rumlabern :whistling: )
    Jemand ne Ahnung was das sein kann und was ich dagegen tun kann ?


    In 3 Wochen steht eine 650km weite Fahrt an!

  • Habe eben mal den Ölstand geprüft - Leicht über Maximum.
    Dabei ist mir aber direkt über dem Getriebe ein Stößel aufgefallen, sieht ähnlich aus wie eine Halterung vom Motor. Da bläst es leicht Luft raus ! Kann es das sein?


    Weis hier wirklich keiner Rat? :(


  • Habe eben mal den Ölstand geprüft - Leicht über Maximum.
    Dabei ist mir aber direkt über dem Getriebe ein Stößel aufgefallen, sieht ähnlich aus wie eine Halterung vom Motor. Da bläst es leicht Luft raus ! Kann es das sein?


    Weis hier wirklich keiner Rat? :(


    das ist normal. kommt vom wandler. das sind außen so lamellen drauf die wohl für kühlung sorgen sollen...

  • das ist normal. kommt vom wandler. das sind außen so lamellen drauf die wohl für kühlung sorgen sollen...


    Danke für die Info. Bleibt also für mich immernoch herauszufinden wo das Geräusch herkommt. :( Da ich das Gefühl habe dass das Geräusch von Rechts kommt.... kann das was sein das vom Keilriehmen angetrieben wird? Oder vielleicht sogar die Lima, dass die zu pfeifen anfängt?

  • Hi,


    hab selber so nen Automatik - das Getriebe sitzt ja neben dem Motor Links also Fahrerseite.


    Wenn du sagst das Geräusch kommt von rechts während der Fahrt wär das die Beifahrerseite.


    Dort sitzt Wasserpumpe, Lima und ggf. Servopumpe, Keilriemen Zahnriemen sowie Riemenscheiben. Das kann auch alles üble Geräusche machen.


    Probiere doch mal aus ob du was hören kannst im Stand mit offener Haube aus der Gegend ggf. genauer lokalisieren.


    Vielleicht pfeift ja auch nur ein ausgelutschter/loser Keilriemen oder ne Riemenscheibe das Lied vom Tod. :wink:


    Ölwechsel ATF klingt soweit gut auch schön mit Sieb gwechselt/erneuert sowie Dichtungen ?

  • hi alexander235,



    Danke für die Tipps.
    Da brauch ich erstmal einen der aufs Gas tritt ! :D
    Da Zahnriemen aktuell auch ein Thema bei mir ist, hoffe ich mal stark dass es damit zu tun hat.
    Hat allerdings zeitlich und km-technisch doch schon nen gewissen Unterschied. (Einbau, Auftritt Geräusch)

  • Hiermit ordere ich: Kommando zurück!
    Habe die Ursache gefunden. Ist ja schon fast peinlich!


    Fehlerquelle: Lautsprecher
    Ursache: Hörbarer Stromfluss / steigerung durch LiMa-Antrieb
    vorraussichtliche Behebung durch: noch fehlenden Filter vor der Endstufe...


    Danke euch trotzdem !

  • Aha das gute alte Lima Pfeifen - das ist wie beschrieben schon ein fieser Ton.


    Äh Endstufe - das bedeutet der Golf hat ne Anlage eingebaut.


    Wo laufen denn die Kabel lang zur Endstufe und wo sitzt die Endstufe ?


    Die Kabel zur Stromversorgung der Endstufe sollten auf der Fahrerseite laufen und die Chinch Kabel vom Radio zur Endstufe auf der Beifahrerseite.
    Beifahrerseite hat für die Chinchkabel den Vorteil, daß da keine Stromkabel liegen die Störungen produzieren können.


    Wenn nicht einmal so verkabeln und schauen, ob das Pfeifen dann weg ist evtl. auch ohne Entstörfilter.

  • hallo alexander235,


    Danke für die Rückmeldung.
    Ist leider beides auf einer Seite verlegt worden. Genau da wird auch das Problem liegen.
    Hab mir jetzt nen Filter besorgt, der wartet drauf eingebaut zu werden. Mal sehn ob das alleine schon ausreicht.
    Kanns mir aktuell nichtmehr so leisten soviel rumzubasteln und Zeit zu investieren ^^'