Winterprobleme bei meinem Golfi

  • Hab diverse Winterprobleme also:


    Scheiben von innen zugefroren
    Türen hängen oder gehn nicht auf
    Schlößer lassen sich einfach so ohne schlüssel öffnen
    und und und


    Was macht ihr so an euren Autos für den Winter ?


    Wie kann man solchen Problemen vorbeugen ?


    Achso Auto steht frei !

  • VW
  • Also für den winter sollte man schonmal alle Schlößer einfetten/einsprühen!


    Dichtungen der Tür schön mit Gummipflege behandeln!


    Das deine Scheiben von Innen zugefroren sind, könnte man auf Wassereinbruch zurückführen, oder du bringst immer sehr viel Feuchtigkein in den Innenraum, da hilft so ein entfeuchter! :wink:

  • Scheiben von innen gefroren heist Feuchtigkeit im Auto. Entweder einen Lufttrocknerbeutel kaufen, oder kontrollieren, ob die Karre noch dicht ist. Z.B. die Blindstopfen für Kabel zwischen Motor und ZE.


    Türgummis, hmm probiers mal mit Silikonöl.
    Schlösser schon sauben machen und neu fetten. Aber keinen Türschlossenteiser nehmen, damit wirds auf dauer nur noch schlimmer.



    Naja im Winter allgemein alle Flüssigkeitsstände checken, Kühler, öl, Bremse, Scheibenwaschanlage. Aber das macht man ja sowieso schon als guter Golffahrer ;-)


    Reifenluftdruck kontrollieren ist eigentlich selbstverständlich.
    Wenig kurzstrecke fahren, das verhindert zu viel Wasser im Öl, aber im WInter ist das durchaus normal, dass Öleinfüllstutzen eitert ;-)


    MfG Lukas

  • scheiben innen ist besagte näße innen, kann auch durch die alten dichtungen an türen usw. eindringen. selbst unsere nagelneue betriebs-e-klasse ist neulich innen zugefroren, war wohl einfach zu feucht.


    war im vorfeld auch bissel faul und so steig ich über die beifahrertür ein, fahrertür ist das schloß eingefroren. manche tage hats geklappt mit dem feuerzeug den schlüssel warm zu machen.

  • ich hab mir für´n Winter en normalen Luftenfeuchter (eigentlich für Räume gedacht)
    bei uns im Baumarkt gekauft, nen Halter zusammen geschustert und siehe da,
    kein Eis innen an den Scheiben dran un Innenraum schön trocken!!!:]


    Mfg
    Christian


    Edit: meiner steht allerdings übernacht inner Garage:D

    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben”
    Walter Röhrl

    2 Mal editiert, zuletzt von Chip Foose1987 ()

  • Von innen zugefrorene Scheiben sind das klassische Resultat wenn man mit feuchten Haaren abens vom Sport nach Hause gefahren ist und auf der kurzen Strecke nicht heizen und lüften konnte. - ich hasse es!


    Bei mir geht es mit den Türen eigentlich soweit noch ganz gut, nur die Scheibe der Fahrertür sitzt nicht richtig fest im Rahmen und klappert ab und zu. Der Kofferraum existiert quasi nicht und ist permanent zugefroren. Habe das Schloss vor einigen Tagen als wir Plusgrade hatten mit Siliconöl-Spray geflutet, leider offensichtlich ohne Erfolg...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig