[D] A59

  • Die Entwicklung des A59 begann bereits im Frühjahr des Jahres 1992 und zog sich bis 1994 heraus - ehe das Projekt gestoppt wurde. Angepeilt war ein Preis von ca. 80.000 DM.
    Ursprünglich war ein Einsatz bei der Rallye-WM vorgesehen.


    Technische Daten:

    • Vierzylinder-Reihenmotor mit zwei obenliegenden Nockenwellen, fünffach gelagerter Kurbelwelle, elektronischer Einspritzanlage und Abgas-Turbolader
    • 1.999 cm³ (Bohrung x Hub 86,0 x 86,0 mm)
    • max. Leistung: 202 kW/275 PS bei 6.000/min
    • max. Drehmoment: 367 Nm bei 3.500/min
    • Sechsganggetriebe + Allradantrieb
    • vorn Einzelradaufhängung an Querlenkern und Federbeinen, hinten an Querlenkern
    • innenbelüftete Scheibenbremsen vorn und hinten;
    • Reifen225/50 ZR 16, Felgen 8 x 16 Zoll
    • Radstand 2.475 mm, Länge 4.020 mm, Breite 1.770 mm, Höhe 1.400 mm, Leergewicht 1.373 kg


    Foto: Volkswagen


    generalStatsS.png

    1 Ausstattung

    Aussenausstattung
    • 2 Türen
    • LM-Räder 8J x 16
    • Reifen 225/50 ZR 16
    • grosses "VW"-Logo in Heckklappe
    • weisse Blinker vorn
    • grosser Frontspoiler
    • grosser Dachheckspoiler
    • Seitenspoiler
    • grosse Lufteinlässe in Motorhaube
    Innenausstattung
    • Ledersitze
    • 3-Speichen-Sportlenkrad
    Funktionsausstattung
    • Allrad
    • tiefergelegtes Fahrwerk
    • Digitalinstrument (BOSCH)

    generalStatsS.png

    2 Lackierung

    keine Daten verfügbar

    generalStatsS.png

    3 Motorisierung

    Hierbei handelt es sich um den "A59"-Prototyp mit 2l Hubraum. Aufgeladen durch einen Abgasturbolader wird eine Leistung von ca. 275 PS erreicht.
    Weitere Daten in der Motorenübersicht.



    MKB Hubraum Leistung (kW/PS) Getriebe Türen
    Benziner:
    A59 1.999 202/275 6-Gang 2

Teilen



Über uns:

Doppel-WOBber wurde 1999 gestartet als reines Informationsportal zum VW Golf.
Eine Auflistung der Modelle und technische Daten zu allen Generationen sind seitdem bei uns zu finden. Die permanente Pflege dieser Datenbank stand im Fokus.
Im Jahr 2003 startete das heute bekannte Forum als weiterer Bestandteil. Über all die Jahre konnten wir uns behaupten und eine fachkundige und hilfsbereite Community mit vielen Mitgliedern aufbauen.