[D] GTI adidas

  • Auflage: 4.410 Stück

    Drei der weltweit bekanntesten deutschen Label – Volkswagen, GTI und adidas – werden mit dem Golf GTI adidas ab Juni erstmals in einem gemeinsamen Produkt verschmelzen. Essentiell ist die Tatsache, dass die Technik und das Design des GTI und die Interieur-Veredlung im Stile der Marke adidas gemeinsam eine verdammt dynamische Mischung abgeben. Der Golf GTI adidas dürfte deshalb, die Historie heutiger Klassiker vom Schlage der zwei Golf Pirelli GTI (1983 und 2007) oder der Golf GTI Edition 30 (2006) zeigen es – sofort Sammlerstatus erlangen.

    Wie jede dieser Ikonen, wird auch der neue Golf GTI adidas mit einer weitreichend individualisierten Ex- und Interieur-Ausstattung durchstarten. Dazu gehören unter anderem die neu konzipierten 18-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Serron" und ein eigens entwickeltes Sportsitz-Design. Wie beim Golf R sind zudem serienmäßig Bi-Xenonscheinwerfer und LED-Rückleuchten an Bord.

    Das Sondermodell kam im Juni 2010 auf den Markt.


     


     


     



    generalStatsS.png

    1 Ausstattung

    Aussenausstattung
    • Bi-Xenonscheinwerfer
    • 18-Zoll-Leichtmetallfelgen „Serron" mit Reifen 225/40 R 18
    • LED-Rückleuchten
    • adidas-Logo auf der B-Säule
    Innenausstattung
    • Sportsitze vorn im Dessin „White Stripes“ und gesticktem adidas-Logo
    • Golfball Schaltknauf
    • Türeinstiegsleisten aus Edelstahl
    • Dekoreinlagen „Aluminium gebürstet“ an Instrumententafel und Türverkleidungen
    Funktionsstattung
    • Climatronic
    • Multifunktions-Lederlenkrad
    • Scheinwerferreinigungsanlage

    generalStatsS.png

    2 Lackierung

    keine Daten verfügbar

    generalStatsS.png

    3 Motorisierung

    MKB Hubraum Leistung (kW/PS) Getriebe Preis (EUR)
    CCZB 1.984 155/210 6-Gang 30.075,-
    CCZB 1.984 155/210 6-Gang-DSG 31.975,-

Teilen



Über uns:

Doppel-WOBber wurde 1999 gestartet als reines Informationsportal zum VW Golf.
Eine Auflistung der Modelle und technische Daten zu allen Generationen sind seitdem bei uns zu finden. Die permanente Pflege dieser Datenbank stand im Fokus.
Im Jahr 2003 startete das heute bekannte Forum als weiterer Bestandteil. Über all die Jahre konnten wir uns behaupten und eine fachkundige und hilfsbereite Community mit vielen Mitgliedern aufbauen.