Lenkmanschetten für mein Golf Cabrio

  • Hallo liebes Forum,

    habe leider die Suchfunktion im Golf 1 Forum nicht gefunden - nur neues Thema erstellen - gefunden. Nun - is schon nen bischen speziell - deshalb bring ichs dann mal hier.



    Ich fahre ein Golf Cabrio von 1986 - als Vergaser Modell Motortype EW - wurde so bis 92 glaub ich gebaut.

    Das Auto gehörte vorher einem Autoschlosser Meister - dieser baute z.B. die Antriebswellengelenke vom Polo 84-94 ein - habe mich gewundert, das die Manschetten immer so schwer auf die Antriebswelle gingen und kurz darauf waren die dann auch schon wieder hin.

    Bin dann damals mit dem Fahrrad ca.30 Kilometer gefahren - Antriebswellen incl. Gelenke im Rucksack - dadurch bekam ich dann Ersatzteile.

    Das ganze Stück spielte auf einer spanischen Insel - Kanaren ab - hoffe mir dies ein weiteres Mal ersparen zu können.


    Diesmal geht es um die Lenkung- die Lenkungsmuffen oder Manschetten sehen irgendwie nicht so aus, wie das was da montiert war.


    Auf der Seite nach aussen passt das - bloss nach innen nicht.

    Bild 5753 zeigt den Rest des alten Balgs dar - Innendurchmesser ca. 36mm mit einem breiten Rand zum befestigen.

    Auf Bild 5757 sieht man den Unterschied - abgesehen davon ist die neue Muffe 40 mm im Durchmesser und hat einen nach innen überstehenden Wulst - gibts da nicht noch was Passenderes - mehr Bilder hätte ich gerne geschickt- aber hab noch kein Reduktionsprogr. für die Grafik.

    Kann ich irgendwo sehen, welches Lenkgetriebe verbaut ist, damit ich da mal weiterkomme.

    Die neue Muffe ist von Topran 102802 - leider ist auf dem alten Teilstück keine Typenbezeichnung aufgeprägt.

    Ganz lieben Dank nach Deutschland - es grüsst Euch Alexander

  • Hallo Ale,

    dann also hier die 11 und 12.

    https://7zap.com/de/catalog/ca…turer/4/007103000::103000

    007103000.png


    Willst Du da auch die richtige auf die richtige Seite montieren ;)?

  • Hallo Jens,

    also ich wohne auf Teneriffa, die Post arbeitet immoment nicht so pralle -also natürlich will ich alles richtig montieren -damit es dann mal so lange hällt, wie normal.

    Habe ja nun schon die Teile von Topran - die Firma bei der ich das hier gekauft habe, rühmt sich alles von deutschen Fabrikaten besorgen zu können - so will ich mit der richtigen Teilenummer demnächst einfach dort hin und die richtigen Sachen bestellen - soweit mein Plan.

    Grüsse Alex

    Sorry - habe gerade ein bischen verglichen - die 20 er Teile bezw. 11 und 12 sehen bei mir nach aussen zeigend anders aus - haben so eine dicken Gummischeibe drinnen. Habe die eine Seite ohne diesen Gummiring gemacht und jetzt ist er def. Auf dem 2. Bild siehst Du die weitgehend intakte linke Seite von aussen.

    Kann auf dem letzten Bild von Dir bei 6 solche eine Gummischeibe erkennen - aber die Muffe endet dünn. Hm - weiss ja nicht wie das origlnal gehört - bekommen hab ichs so , wie es auf dem 2 Bild montiert ist.

    Gruss Alex

  • Ich hab vor Ewigkeiten die auf der Beifahrerseite getauscht. Allerdings ein 83 mit der G1 Plattform - ich weiß nicht ob die beim 86 noch Baugleich ist.


    Auf der Spurstange ist dort eine große Gummischeibe fix drauf, die kann man auch nicht schieben oder so:


    Am Lenkgetriebe ist nix extra dran, da ist der Durchmesser geschätzt der selbe:


    Außen gehört die Manschette auf die fest montierte Scheibe drauf und dann eine Hasenohrklemme:


    Innen dann eine Blechschelle (es geht auch ein Kabelbinder oder Schraubklemme):


    Wie gesagt, ich weiß nicht ob es beim späteren Cabrio noch genauso ist / sein sollte. Hoffe es hilft dennoch ein wenig.


    edit: Hier die beiden Manschetten bei SKF, da sind auch Maße dabei:

    Beifahrerseite https://www.vsm.skf.com/de/de/products/VKJP2037

    Fahrerseite https://www.vsm.skf.com/de/de/products/VKJP2081

  • Wow, Jens!

    Super Fotos - super Anleitung - hab 2 Bücher zum Golf - da ist das nicht so toll gezeigt - ist bei mir das selbe - habe die Spurstangen schon beide neu gemacht - deshalb weiss ich, dass das genau so aussieht - danke für die SKF Daten - muss mal guggen, was das dann als VW Nummer bedeutet -denn hier kennt wohl leider niemand diese tolle Firma. Von SKF aus geschickt , wird das hier ein längeres Unternehmen und Staub ist mit Sicherheit schon drin - muss also wie immer schnell gehen - Danke Dir wirklich - vielen Dank Alex

  • Gerne.

    Für die TN: Klick doch mal auf den Link in Beitrag 4, habe den nicht umsonst da hin geschrieben ;). Bei den SKF kann man es aber unten links auch erweitern und die stehen dann da.

  • Hallo Jens,

    puh - nun sind beide Lenkmuffen am Golf neu - gestern die linke - hingebastelt und heute ganz normal die rechte getauscht - dachte ich. War ganz schön tricki - die Muffe über den Wulst des Lenkgetriebegehäuses zu bringen- Bis bald Alex