Kreuzgelenk Golf 2 gelöst

  • Nein, die Aufhängung is oke...
    Weder ist irgendeine Manschette Porös oder gerissen, noch schlägt oder vibriert etwas. Die Spur ist nicht verstellt, ausgeschlagen ist auch nix.
    Außerdem hat der Golf relativ frischen TÜV


    Fußmatte hängt nicht dein, das wäre ha zu lustig gewesen.


    Wie funtioniert denn mit dem Lenkradschloss?
    Wäre das noch eine option?


    Ansonsten besorg ich ein neues gebrauchtes lenkgetriebe oder bau gleich auf servo um.


    Gruß

    Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbup:

  • Soooo update.



    Heute habe ich angefangen zu zerlegen.


    Schritt 1 war räder ab, spurstangenköpfe aus den Radlagergehäusen.


    Dann Lenken, kein druckpunkt. mehr drin.
    Manschette vom lenkgetriebe zur spurstange weg, verzahnung schaut Top aus. Fett ebenso.


    Spurstangen wieder dran, räder wieder dran. So richtig da wars nicht mehr. Komisch. Wir haben zu dritt 100mal hin und her gelenkt. Kein rastpunkt mehr in der Lenkung.


    Da ich keine lust habe, wieder alles zu zerlegen, kommen jetzt 2 neue Spurstangen, Traggelenke dran. Ebenso hab ich 4 neue dämpfer von Bilstein bestellt. Die sind feucht und durch, dann muss ich nur 1 mal zur achsvermessung fahren. Was solls...


    Sparen tu ich mir die Domlager. Die sind 2014 neu reingekommen und VW Teile. Auf den Federbeinen machen die zumindest noch einen sehr guten Eindruck. Ebenso lass ich die querlenker drin, die sind auch noch gut erhalten.


    Morgen/Mittwoch sollten doe Teile da sein. Dann meld ich.mich wieder.


    An den aufhängungsteilen war eigentlich nix ausgeschlagen. Nur die spurstangenköpfe, sowie die gelenke der spurstangen haben einen lummeligen eindruck gemacht.
    Habe letztens an einem G1 Cabrio das lenkgetriebe getauscht mit spurstangen, das war deutlich straffer...


    Wir werden sehen.


    Gruß

    Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbup:

  • Und noch ein Update.
    Wahrscheinlich mit der ursache.


    Heute habe ich die stoßdämpfer gewechselt.
    Am vorderen federbein, beifahrerseite war die kleine kronenmutter komplett lose.
    Die domlager wurden gewechselt, 1-2 jahre, bevor ich den golf gekauft habe (ori VW)


    Morgen sollten die traggelenke kommen. Dann bau ich die spurstangen und traggelenke ein. Dann bin ich fertig.


    Werde berichten


    Gruß

    Beim Aussteigen bitte Knöpfchen runter drücken!!! :thumbup: