Mein Golf 2 CL NZ

  • poliert habe ich gestern auch mal ne kleine stelle, wird richtig schön tief schwarz.


    Das habe ich letztens kurz vorm Einmotten auch gemacht, allerdings das ganze Auto.
    Mit ner guten Politur kann man wirklich ne Menge rausholen, ich hab A1 SpeedPolish benutzt. Hat wie ich finde echt ein super Ergebnis gebracht.
    Wenn Interesse besteht lad ich ein, zwei Bilder hoch. Will ja nicht andere Threads zumüllen, da frag ich lieber erstmal. ^^

  • kein problem, immer her mit den bildern.



    das A1 speed zeug hatte ich damals an meinem schwarzen gl auch, war damit auch super zufrieden. nur ist schwarz ja noch beschissener als rot zu polieren.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • So hatte es mal geschafft 950 km zu kommen mit einer füllung aber janz gekuscht gefahren. Und wer sagt das der langsam ist ? schade das ich kein video machte ,aber mein kollege hatte nicht schlecht gestaunt als ich sein RP überholte ! Er fuhr mir auch nicht weg ,war zwar im windschatten kurze zeit und mit 190 laut tacho überholte ich ihn ! Ein VW meister sagte mal entweder 1.3 oder 1.8 wären die besseren .NZ ist ein sehr vernünftiger motor und der modernere .

    Reichlich 160 mit nem NZ halt ich für Realistisch, aber alles was deutlich drüber ist dürfte unter Seemannsgarn verbucht werden. :thumbsup:

  • weil wenn man etwas rum saut und nicht 100% poliert sieht man sofort wölkchen, das hast bei anderen farben nicht. denke mal das es bei dem CL, da uni schwarz noch schlimmer sein wird als mein altes briliantschwarz met. am besten nen weisses auto kaufen :D



    160 wenn er gut läuft, das sind dann 9km/h mehr als eingetragen. aber nie und nimmer 190. bis 80km/h geht es noch, ab dann wird es sehr zäh. von 140 bis 150 vergeht ne gefühlte stunde, kein vergleich zum RP oder gar mein gti. mit dem gti fahre ich auf längeren strecken immer rund 160km/h, wenn frei ist, das erreicht der NZ nichtmals.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ist ja auch nicht als Reisemotor vorgesehen gewesen damals :D




    glaub ich auch :D



    der NZ war eher der motor für mutti zum einkaufen und die kinder zum kindergarten bringen :D



    scheiße das der kein DZM hat, mich würde echt mal die drehzahl bei 140km/h intereseiren, das reicht ja im prinzip für lange strecken, aber wenn der da schon kurz vorm roten ist muss man sich fragen wie weit man kommt :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ok schwer zu beweisen , berg runter zb hatte ich schon die knappe 200 ich werde es mal filmen ,ich hatte auch erst dann auf den tacho geschaut als ich an ihm vorbei war und staunte nicht schlecht ! Es ist wirklich die warheit , vorallem hatte ich ein K&n einlegefilter drinne den ich mal eine kurze zeit drinne hatte und mal rausnahm und gegen einen standartfilter tauschte ! Ist schon ein unterschied aber daran lag es natürlich nicht ich weiß das auch .... :rolleyes:


    golf 1.6 ich schaue mal sobalt er angemeldet ist habe DZM ich probiers mal aus :pinch:

  • ok schwer zu beweisen , berg runter zb hatte ich schon die knappe 200 ich werde es mal filmen ,ich hatte auch erst dann auf den tacho geschaut als ich an ihm vorbei war und staunte nicht schlecht ! Es ist wirklich die warheit , vorallem hatte ich ein K&n einlegefilter drinne den ich mal eine kurze zeit drinne hatte und mal rausnahm und gegen einen standartfilter tauschte ! Ist schon ein unterschied aber daran lag es natürlich nicht ich weiß das auch .... :rolleyes:


    golf 1.6 ich schaue mal sobalt er angemeldet ist habe DZM ich probiers mal aus :pinch:

    Berg runter... da wird glaub jedes Auto schneller. ;( 8o :!:

  • ich bin ja auch schon am suchen nach nem günstigen tacho, aber sobald da VDO drauf steht wird es ja noch teurer, dabei will ich ja nichtmals soeins, ein motometer reicht, da jetzt auch nichts anderes drin ist. habe ja noch das MFA zeug aus dem GT in der garage liegen, will den tacho aber nicht zerlegen. ist auch von VDO, selten rar :thumbsup: hat auch erst 90tkm drauf stehen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • der simmerring ist doch in 10 minuten gemacht wenn alles so klappt wie es klappen soll. musst ja nur das schaltgestänge von der stange lösen die ins getriebe geht, ist ne 10er und dann kannst den simmerring raus popeln.




    die bei vw wussten schon bescheid als sie die TN gesehen haben, hatte die ja selber rausgesucht zu hause. ist der klassiker bei dem getriebe und zieht sich wohl durchs ganze vw/audi regal. ab 1.6l haben die das ja nicht mehr, ist ja anders aufgebaut die schaltung.




    es tropft halt, ich kann es weg wischen, fahre ne runde und ein neuer tropfen ist da.


    wenn das gemacht ist sollte gut sein, dann irgendwann mal des rep set für die schaltung, kostet 16€ und dann ist die schaltung auch wieder straff. mehr wird da nicht reingesteckt, ausser halt sachen die es sehr, sehr günstig gibt.


    trotzen bleibt der preis DEUTLICH unter 1000€, günstiger kann man kein auto in diesem zustand kaufen. rostfrei ist er auch, neue kupplung von sachs ist auch reingekommen, also ist doch top. besser jetzt alles fertig machen als im winter wenn es noch kälter wird.




    edit: der simmerring hat nichts mit der kupplung zu tun, der ist ausserhalb vom getriebe. das getriebe vom 1.3er ist völlig anders aufgebaut als die anderen vom 2er.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • also simmering ist gemacht. raus ging der mega scheiße. war da kurz vorm völligen ausrasten. rein ging ruck zuck.



    getriebeöl noch nachgefüllt bzw neu gemacht, da doch sehr viel raus gelaufen ist.



    das sollte es dann jetzt gewesen sein.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Bin mit meinem NZ auch schon mühelos 160 km/h gefahren, natürlich geht das nur bei relativ freier Autobahn (da bieten sich die im Osten Deutschlands an), wo man nicht ständig abbremsen muß. Bis man mal in diesen Geschwindigkeitsbereich von 140+ vorgestoßen ist, dauert es natürlich schon etwas :D 
    Habe auch einen K&N Sportluftfilter drin, der bringt schon was. Da ich einen Drehzahlmesser habe kann ich nur sagen: ich bin noch nie in den roten Bereich gekommen, da muß man wohl im ersten Gang durchtreten, um das zu schaffen.

  • heute poliert, was für ein dreck. ist ja noch schlimmer als rot zu polieren. morgen nochmal wachsen und dann ist gut, denn nochmal tue ich mir das nicht an.



    mache dann auch mal bilder wie der in sauber aussieht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • trotzen bleibt der preis DEUTLICH unter 1000€, günstiger kann man kein auto in diesem zustand kaufen. rostfrei ist er auch, neue kupplung von sachs ist auch reingekommen, also ist doch top. besser jetzt alles fertig machen als im winter wenn es noch kälter wird.

    Kann man doch :D Mein PN kam 400,- stammt aus Erstbesitz incl. kompletter Historie und einzig der Zahnriemen und die Vergaserflanschdichtung stehen an. Kupplung ist doch besser wie ich dachte und geht noch ne Weile. Also du siehst, es geht auch günstig, rostfrei und ohne nennenswerten Wartungsstau. Nach nem halben Jahr jetzt aktuell hab ich nur den Anlasser getauscht (hab ja 7 Stück im Regal liegen), sonst war bisher nichts.