T4 AAC motor Drosselklappenpoti

  • Servus.

    Ich hab hier einen T4 mit AAc Motor (2l 115PS Benziner) zu stehen, Der hüft und hoppelt, säuft und macht lustigen Dampf.

    Gewechselt wurde bis jetz Verteiler, Läufer, Blauer Tempgeber Lambda und sämtliche unterdruckschläuche.

    Resultat, es hoppelt.

    Demnach bleiben jetzt noch Drosselkleppenpoti oder das steuergerät selbst.

    .

    Welche Werte muß der Poti bringen? von bis ???

  • Die 115PS aus 2l hast Du wahrscheinlich mit den PKW-Motoren verwechselt, oder? Für den AAC habe ich Folgendes gefunden:

    bis 02/92: Leelaufanschlag 5...30°, Vollgasanschlag min. 100°

    ab 03/92: Leelaufanschlag 0°, Vollgasanschlag min. 64°

    Und die Werte müssen gleichmäßig ansteigen.