Golf 3 ADZ Automatik mit CKX Getriebe auf CKZ Getriebe umbauen?

  • Liebe Forumsmitglieder,


    seit einiger Zeit denke ich über den Kauf eines Golf 3 mit Automatikgetriebe nach, möchte allerdings nach dem Kauf am Getriebe einiges verändern.


    Jetzt zur Idee:
    Das Getriebe CKX ist für mir für den ADZ Motor viel zu kurz übersetzt (ich hatte so ein Auto schon mal für 6 Monate). Nach einigen Berechnungen zu Luftwiderstand (Golf 3) und Drehmoment/Leistung der ADZ Maschine bin ich der Meinung, das auch das deutlich längere Getriebe CKZ (TDI) für den Motor eine gute Wahl wäre. Dann gälte zwar (wie auch früher bei den 4+e Schaltern) "der Wagen erreicht seine Höchstgeschwindigkeit in der dritten Fahrstufe", die vierte Stufe wäre dann natürlich sehr lahm, aber das stört mich nicht. 120 bei etwa 2500 U/min sind einfach eine optimale Reisedrehzahl(und Geschwindigkeit) und liegen noch dazu im besten Drehmomentbereich der Maschine. Alternativ wäre der 2E Nachfolger AGG eine gute Wahl für einen solchen Umbau. Jetzt kommt für mich noch die Frage der technischen Machbarkeit:


    Interessanter Weise sind ja die meisten 01M Getriebe fast gleich aufgebaut. Beim CKX und beim CKZ sind der Bauteil mit dem Schalt-Planetengetriebe vom Übersetzungsverhältnis her identisch. Auch die Sensoren für die Getriebe und die Fahrzeuggeschwindigkeit sind an identischer Stelle montiert. Also sollten sich beide Getriebe dem Steuergerät gegenüber identisch verhalten. Die Endübersetzung wird im nachfolgenden Teil über das Differentialgetriebe angepasst, dort sitzt aber nur noch der Sensor für den Tacho.


    Aus dieser Sicht müsste es doch möglich sein, ein CKZ Getriebe an einem ADZ Motor mit einem CKX Getriebesteuergerät zu fahren. Vor allem deswegen, weil das Steuergerät ja zum Benziner passt und die Schaltpunkte zum Drehzahlband des Benziners. Der Wandler müsste vom Benziner kommen und ich habe auch gehört, das der Schieberkasten beim Diesel etwas anders aufgebaut ist, also auch evtl. hier etwas getauscht werden müsste.


    Vielleicht lässt sich ja am CKX Getriebe ja noch einfacher die Endübersetzung tauschen?


    Liege ich mit meinen Überlegungen richtig und ließe sich bei einem solchen Umbau das Ganze evtl. sogar eintragen?



    :) Vielen Dank für das Lesen und viele Grüße von


    MCBiel

  • VW

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig