VW immer Schlechter

  • Habe jetzt schon den zweiten Passat im AH stehen gesehn mit ner falschen Türverkleidung hinten links.


    Bei dem einen Besuch hatte ich mich in ein 38.000 Euro teures Modell mit Soundsystem gestzt. Nach ner weile kam der Verkäufer und bat mich (sehr direkt und schon fast unhöflich) auszusteigen, weil der Käufer anwesend sei.
    Ebenso höflich aber direkt bat ich ihn mal mit zur hinteren Tür zu kommen und fragte ihn ob es seine Art von Qualitätsbewustsein sei solch ein teures Auto mit so einem Mangel zu verkaufen??
    Hinten links fehlte das Sonnenrollo und es war die kleine Standard Box eingebaut.
    Daraufhin wurde er rot und verschwand, kam aber nach ein paar Sekunden mit dem Chef und nem Teiledienstmitarbeiter wieder. Hi hi :baby:


    Bei nem anderen Besuch und anderes AH, schaute ich direkt nach dem Passat.
    Und siehe da schon wieder einer allerdings nicht mit Soundsystem aber falscher Türpappe hinten. In dem AH wusste man nicht mal das "Darg Burgundy" auf nam Golf 2 Serie war.

    Man hat erst dann genügend Leistung wenn man mit zitternden Händen vor seinem Auto steht und Angst hat einzusteigen!!!
    Mein 2er

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von alex ()

  • Zitat

    Original von alex
    [...] In dem AH wusste man nicht mal das "Darg Burgundy" auf nam Golf 2 Serie war.


    Hab ich auch schon erlebt als ich einen Lackstift kaufen wollte. :D


    Und um mir den Stress an der theke zu sparen bekommen sie immer die Teilenummer genannt. Wenn man denne nämlich beschreibt was man braucht, dann wird das oft nix.


    Habe letztens gerade falsche Bremsleitungen bekommen :rolleyes:

  • Hi...
    da habe ich auch noch eine lustige Geschichte...
    Mein golf ist mit Violan Metallic von Mercedes Benz gelackt...hat viel ähnlichkeit mit dem lila vom fire and ice...
    Hab mir mal den spaß gemacht und auf doof gestellt. Wollte auch einen Lackstift haben, wusste aber natürlich nicht um Welche Farbe es sich handelt...
    Da wollten sie mir natürlich den Fire and Ice Lackstift geben...und ich habe extra noch gesagt das ein Kumpel meint das es auch noch was anderes sein könnte. Aber nein, der war sich 1000%ig sicher.... :rolleyes:


    Gruß Norman

  • Finde auch das Auftreten gegenüber jüngeren ist unter aller Sau. Die scheinen zu denken, der hat eh keine Kohle, den brauchste garnicht erst bedienen. Wenn man nicht direkt einen anspricht, dann steht man da wahrscheinlich den ganzen Tag rum. Kommen ältere Herrschaften, renn die immer gleich los!


    Finde VW will was darstellen, was sie einfach nicht sind! Ist und bleibt ein Volkswagen! Und das sollten sich viele Autohäuser mal durch den Kopf gehen lassen!


    G60Bam


    Hast du dem auch gesagt, dass er umlackiert ist? Ansonsten kann ich da nur sagen, woher soll er es denn da wissen? Würde da auch sagen, dass es der Ton ist! Und wegen Lackstiften würde ich sowieso nur zum Lackierer fahren, weil er den noch etwas auf Alter angleichen kann!

  • Hi,


    es ist nicht nur die Art jüngeren potenziellen Kunden gegenüber. Meine Ma wollte sich nen (gebrauchten) Polo oder so kaufen. Nach der unaufdringlichen Beratung fährt sie jetzt SEAT. Sprich im leeren Autohaus kam nach 15 Minuten kein Verkäufer. Da ist sie auf die andere Straßenseite zu den Spaniern gegangen. Zack! 14.000 Euro an wen anders gegangen.


    Wohl dem der sich das auf Dauer leisten kann.

  • Jupp, also mit der Kundenbetreuung ham die Leutz das echt nich so im Griff!
    Außer mein Teiledienst: Die ham von mir inzwischen dermaßen die Schnauze voll, wenn ich reinkomm, drehen die nur noch den Monitor rum, stellen die Tastatur auf'n Tresen und gehen Kaffee trinken! ("Mach doch deinen Dreck alleene!")


    Und das nur, weil die Feilen im Zentrallager es nich mal mit der richtigen Teilenummer gepackt haben, mir 'n Japanischen Beifahrerspiegel für'n IVer zu schicken. ('n kleiner für links) Jedes mal kam wieder der Große! Als ich dann endlich das gesuchte Teil (auf ganz anderen Wegen) erworben hatte und ihn "den gibt's nich"-Ochsen gezeigt hab, kam die Antwort: "Den hat dann wohl irgend jemand umgebaut!" Das muß man sich echt mal vorstellen!!!
    Da klebte ja sogar noch die Teilenummer drin!!!
    Die, die ich angegeben hatte!!!
    Mann, was'n Verein!
    Aber solange ich meine beiden Lieblinge hab, muß ich wohl damit leben!

  • also ich hab auch schon ganz schlecht erfahrungen mit dem VW Teileservice gemacht. Ich bei VW mir fertig rausgesuchten Teilenummern. Nachdem ich dann den Zettel mit den Teilenummern der Serviceangestellten gegeben hatte kam der mir direkt mit: " Das sind nicht die richtigen Teile NR, da fehlen noch buchstaben". Bis er festgestellt hat das die Teilenummern doch richtig sind war der nur am rummeckern....! Dann Teile aus dem Lager geholt und festgestellt das eins fehlt. Muss bestellt werden, morgen Mittag ab 12 Uhr da....(sogar auf den Teilezettel geschrieben)! Ich extra früher von der Uni weg um die teile zu holen. Bin dann angekommen und mein Teil waren immernoch nicht da, der Servicemensch fragte mich ob ich schwerhörig bin er habe deutlich gesagt 16Uhr und das Teil würde es überhaupt nicht geben etc... nach dem Spruch bin ich wutentbrannt aus dem Laden und hab die tür zugeknallt..... Sowas muss ich mir nicht bieten lassen. später eine beschwerdeschrieben nach VW geschickt mit dem Namen des Serviceangestellten. Hoffe es hatte Wirkung.


    Bei der nächsten Teilebestelltung bei ner anderen VW niederlassung ging es wesentlich besser, hab sich sogar gefreut das ich die Teilenr. mithabe. Aber Lieferzeiten waren nicht gerade prickelnd 2 wochen für ein Anschlag! Naja, aber dafür stimmt die Qualität der Teile!


    MFG
    Speedranger

  • das mit der lieferzeit kann ich erklären undzwar haben die vor kurzem 1 teilelager komplett aufgelöst und nen anderen teilelager das in kassel damit nun total überfordert und es kahmen bei uns auch keine teile an (ich arbeite in nem vw autohaus als karosserie fritze) hab teilweise auf kleine plastikhalter 3 wochen warten müssen