Beiträge von kutscher-uli

    Bevor ich den Tank einbauen kann muss ich mal sehen wie ich das Massekabel erneurere. Da es mir beim Ausbau des Tanks entgegen gefallen ist vermute ich das es ursprünglich so wie auf dem Foto verbaut war.

    Ich würde dann am Rest der Blechlasche neben dem Tankverschluss ein Stück Kabel anlöten und mittels Ringöse unter einer Befestigungsschraube die Verbindung zur Karosserie herstellen. Richtig oder liege ich falsch?


    Die Radhausschalen sehen gar nicht so schlecht aus, leider sind beide beschädigt aus dem Karton gekommenen! Mal sehen wie ich mich mit dem Verkäufer einigen kann?!

    Nicht schön aber dicht, die Stelle reicht mir jetzt aber auch! Das Tankhalteblech wird noch kpl mt MS gefüllt und am Samstag kommt der Tank wieder rein, dann wird alles mit FluidFilm eingesprüht und danach die Radhausschalen. Sofern dann intakte Radhausschalen hier sind.

    Die Frage ist letztendlich wie schnell das Owatrol fest wird. Es kriecht vielleicht schneller in feine Ritzen, aber nur so lange es flüssig ist. Das Fett braucht vielleicht etwas länger um überall hinzukommen, aber es kommt hin! Ich würde niemals etwas in einen Hohlraum spritzen was fest wird, auch kein Wachs! Jetzt ist es deine Entscheidung, vielleicht telefonierst du mal mit Mike Sander.

    So unterschiedlich sind die Ansichten /Ergebnisse, ich bin absoluter Fertan Fan.


    An meinem Caddy gibt es nach 15 Jahren nur an zwei Stelle Rost, an einer Schwellernaht zum hinteren Seitenteil und am hinteren Scheibengummi, ich Volltrottel habe den mit Spülmittel eingezogen. Ich habe den Caddy damals gründlich mit Fertan bearbeitet und nach dem lackieren Mike Sander verpasst.


    Owatrol zieht in den Rost, dass ist richtig, aber es härtet auch aus, ausserdem hält es nicht auf Lack. Wird der Lack im Schwelle irgendwann doch noch unterrostet ist da evtl ein im Owatrol eingeschlossenenes Rostnest. Nimmst du nur Fett kann dir nichts passieren, jeden Sommer kriecht es weiter!

    Vor zwei Jahren habe ich die Clipse für die Kabel der Seitenblinker noch beim örtlichen VW Händler bekommen. Ich habe sogar die Rechnung noch, ET- Nummer 431 971 848 C, 5 Stück inkl Steuern 3,75€. Google die Nummer und schau dir die Bilder mal an.

    Langsam versetzt mich dein Auto in Erstaunen! Okay, ich suche nicht so "wahnhaft" nach Rost wie du, aber alles was ich an meinem Jetta bisher entdeckt habe war abzusehen, teilweise mehr als erwartet, aber eben die üblichen Stellen hinter Anbauteilen wo die Feuchtbiotope sich richtig wohl fühlen. Der Zustand des Seitenteils im Bereich der Rückbank hat mich sogar positiv überrascht, da ist gar nichts zu finden.

    Man wird es nicht mehr in Erfahrung bringen, aber vielleicht hat der mal eine Salzwasserdusche abbekommen. Das die Dinger nicht rosten ist nach über 30 Jahren quatsch, aber dein Jetta ist wirklich extrem!