Beiträge von Harti

    Mein GX damals war, wenn er sauber lief, ein super Motor. Leider ist die alte Einspritzung auch eine kleine Diva. Da gibts öfter was zu schrauben. Einen der grössten Mängel hat mir vermutlich der Vorbesitzer eingebaut, ein falscher Warmlaufregler. Das war Mitte der 90er nicht leicht zu beheben, zumal ich damals weder Erfahrung noch Kohle hatte.

    Ein Bekannter hatte einen alten EV im Schuppen, an dem hatte ich mich dann bedient. Da war die Freude am nächsten Morgen gross, als der Golf ohne 2 Minuten Warmlauf direkt das Gas angenommen hat. Vorher war Anfahren fast unmöglich.

    Der Motor hat mir viel Freude bereitet, bei 324tkm ein Getriebeschaden, kurz später Ventilfederbruch. Dann wurde mit Hilfe eines KFZlers ein Tauschmotor eingebaut, bis ich den Wagen dann wegen meines Edition Blue mit sage und schreibe 358tkm verkauft habe.


    Noch habe ich einen PL, der sich ähnlich divaesqu verhält. Noch Getriebedefekt (vor Jahren schon so gekauft), direkt ZKD defekt, dann sprang er nicht mehr an (Zündverteiler defekt, eher der Hallgeber), nun springt er wieder nicht an…

    Steht aber leider auch nur rum. Einschöner Edition One, mit kleinen Stosstangen. Einer der schönsten Golf 2 meiner Ansicht nach.


    Hallo Forum,


    Dieser ist leider auf der ganzen Welt entfallen ohne Ersatz. Der jetzige Regler ist undicht.

    Habt ihr Tips für eine Bezugsquelle oder eine Firma die den überholen könnte?


    Vorab vielen Dank und ein schönes Wochenende!

    Danke, das Du doch noch mitmachst.

    Reifen, die nicht eingetragen werden können sind tatsächlich dann doch keine Alternative. Auch mit alten Reifen fahre ich nicht im illegalen Bereich, mit nicht zulässigen schon.

    Also doch einen Satz RS in 16 Zoll? Ich hoffe meine Bank erkennt meine Kreditwürdigkeit auch entsprechend an. :-)


    Man wird sehen.

    Ach komm, ein bisschen mitmachen solltest Du schon. Das ist jeder Diskussion förderlich. Auch dieser. Ich nehme gerne Tips und Hinweise entgegen, aber einfach was raushauen und dann ist fertig, das ist mir zu sehr „Diskussionskultur Facebook“.


    Also, was würdest Du an meiner Stelle tun?

    Danke für den Hinweis, die Daten hat der TÜV auch so definiert.

    Ich machs wie bei vielen Sachen: Erstellung meiner eigenen Gefährdungsbeurteilung mit Einbezug der Daten und Fakten und Gegebenheiten.


    Da ich schon sehr lange mit diesen Reifentypen fahre sind mir die Eigenschaften bewusst und handelbar.

    Vom Gefühl her, hat der Nankang auf der VA weniger Grip als der Dunlop auf der HA.

    Gibt halt leider nichts mehr Freigabe auf diesen Grössen. Ich denke mein Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein lässt die Nutzung dennoch zu.

    Ja, tatsächlich. Nach über 15 Jahren gibt es diese Grösse wieder neu zu kaufen. Von Nankang, unten der Typ. Und das soll keine Werbung sein, sondern mein Erstaunen ausdrücken. Der Reifen heisst NanKang Noble Sport NS-20 215/40 R15 86W XL.


    Leider für mich vermutlich dennoch nicht nutzbar, da keine Freigabe auf 9J. Aber ich hatte unendliches Glück, 4 Stück erst 21 Jahre alte Dunlop SP 9000 mit noch erstaunlich viel Profil zu ergattern. Der Verkäufer gab mir in der letzten Woche genau diesen Tip mit der neuen Produktion mit. Das wollte ich natürlich mit euch teilen.