Beiträge von 2Stroke88

    Moin liebes Forum,


    Ich habe immernoch Probleme mit meinem 2er PF mit Servo.

    Die Lenkung quietscht und müht sich selbst im Stand ab.

    Alle Riemen sind neu,Fluchten und die Servopumpe hab ich ebenfalls erneuert.

    Öl habe ich gewechselt und auch im Stand aufgebockt entlüftet.

    Das Öl blubbert auch im Behälter.

    Das Getriebe ist erst 15tkm gelaufen und die Schläuche hab ich vor Jahren mal alle neu gemacht.

    Was könnte das noch sein?

    Dachte an das Überdruckventil wobei ich nicht weiß wo genau das sitzen sollte.

    Oder der Bypass im Getriebe wäre zu.

    Hat jemand sonst noch eine Idee bevor ich das Getriebe ausbaue? :/

    so Fehler gefunden.

    Der neue Sensor funktioniert einwandfrei.

    Das Problem ist ich hab ein Y Adapter montiert weil ich am Flansch auch Öldruck abgreife.

    Ich vermute die da die Bohrung ziemlich klein ist ist der Durchfluss zu gering und er spuckt falsche Werte raus.

    Hab mit Infarot gemessen und die Temperaturen passen.

    Ich denke der Adapter sollte vorne ym Öldruckschalter rein werd das morgen direkt mal ausprobieren

    Was sagt denn die Wassertemperatur an Deinem Motor ?

    Wenn die dauerhaft zu kühl ist, so bleibt auch die Öltemperatur im Keller. Zu niedrige Flüssigkeitstemperaturen sind genauso suboptimal wie zu hohe Temperaturen !

    Also Wasser ist im Normbereich und wird auch warm.

    Thermostat funktioniert auch weil der obere Schlauch am Kühler heiss wird und der

    untere Kalt bleibt bis es auf macht.

    Es wird vermutlich am Sensor liegen und der einfach einen falschen Wert anzeigt.

    Leitung und MFA müssten in Ordnung sein weil auf Masse der Wert direkt auf 160 Grad steht.

    Hab den neuen Sensor bestellt und bau den morgen ein und dann mal schauen.

    Nachher bau ich den Racimex wieder ein und es war alles In Ordnung :D.

    Hatte mir extra nen Adapterrohr gebaut damit ich mit Polo Ölfilter den ori Kühler drinlassen konnte.

    habe in meinem PF auch einen 13 reihigen von Racimex montiert.Direkt neben dem Wasserkühler.

    Hätte aber auch noch eine Frage?

    Seitdem komm ich nur auf maximal 80 Grad Öltemperatur und es dauert ewig bis der warm wird bzw im Fahrtwind geht die Temperatur wieder direkt auf 70 Grad runter.

    Hab den originalen Wärmetauscher aber ebenfalls noch montiert.

    So muss den Beitrag nochmal hochholen da ich jetzt den Racimex Ölkühler ausgebaut hab und mir den originalen Wasserumspülten wieder eingebaut habe.

    Habe aber immernoch dasselbe Problem das das Öl eben beim fahren direkt wieder unter 70 Grad geht.

    Im Stand geht es mal kurzzeitig auf 85 Grad.

    Das kann doch eigentlich nur noch am Thermostat liegen oder nicht?

    Wie gesagt der Motor samt Anbauteile hat jetzt 15tkm gelaufen seit der Revision und den originalen Ölkühler hab ich mir jetzt wieder neu besorgt.

    Woran könnte das noch liegen?

    kann dir auch nur empfehlen die Gewinde alle nachzuschneiden.

    Hatte mir damals eine neu gemachten Satz bei ebay geholt.

    Und nachdem ich den dann mal auseinandergebaut hatte nach den Jahren kam der Murks zum Vorschein.

    Gewinde nicht neu gemacht sondern nur ne kürzere Schraube eingeklebt etc.

    Und von den 120 Gewinden sind mit Sicherheit 1-4 Gewinde schrott.

    Dafür sind die BBS zu billig verarbeitet.

    Hab bei meinen VA Buchsen eingesetzt die halten und sind top.

    ne das ist der Flansch mit Thermostat was ab 80 Grad öffnet.

    Ja damals dachte ich ich geh auf nummer sicher und bau den direkt dran.

    Hatte extra das Rohr am Wärmetauscher verlängert und passend gedreht so konnte ich mit nem Polo Filter

    halt alles original dranlassen

    habe in meinem PF auch einen 13 reihigen von Racimex montiert.Direkt neben dem Wasserkühler.

    Hätte aber auch noch eine Frage?

    Seitdem komm ich nur auf maximal 80 Grad Öltemperatur und es dauert ewig bis der warm wird bzw im Fahrtwind geht die Temperatur wieder direkt auf 70 Grad runter.

    Hab den originalen Wärmetauscher aber ebenfalls noch montiert.

    Hi,


    also ich habe folgendes Prob an meinem PF.

    Ich hab mir im Netz eine neue Hella Lichtmaschine gekauft und wollte die gestern noch schnell einbauen.

    Aber das Klemmmaß ist zu groß.

    An dem Halter am Block hab ich 55,1mm und an der Lima 56,5.

    Ist an sich kein Problem da an der Lima eine Buchse drin ist die ausbauen und abdrehen kann.

    Mich würde aber interessieren wie das originale Klemmmaß bei euch ist? Da ich schonmal eine LIMA von Eurotec hatte

    die auch zu groß war und dich anpassen musste:/

    Vielleicht hatte schonmal jemand dasselbe Problem :)

    Moin Moin
    ich wollte meine Rallye Scheinwerfer umbauen mit Touran Linsen.
    Ich hatte iwo mal im netz eine Zeichnung gefunden von den beiden Abdeckungen die für die Gummikappen gedacht sind.
    Hat die jemand vorliegen mit den Maßen und könnte mir da weiterhelfen? :huh: