Ledergolf VW-Profi

  • Weiblich
  • Mitglied seit 14. Juli 2008
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.025
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
20
Punkte
5.340
Trophäen
1
Profil-Aufrufe
2.518
  • ...viele liebe Grüße aus München an meine alte Heimat, Schön, von Dir mal wieder etwas zu hören

    • Danke, viele liebe Grüße zurück nach München. Weißt Du eigentlich, wer damals am 23. 7 1964 in München geboren wurde, am 27. 8. 1988 in Schweinfurt auf dem "Monsters of Rock" war, mir (ja, ich war auch dort), über den Weg gelaufen und mich getröstet hat, weil ich fürchterlich Zoff mit meinem Vater hatte, (mit anschließendem Nervenzusammenbruch meinerseits) und mein Leben so drastisch verändert hat incl. Rebellion gegen meinen Vater... aus der Rebellion wurde Protest, was mir meinen Ehemann beschert hat... :) und ich nach 44 Jahren Wartezeit nun endlich Schlagzeug spielen kann...

      Leider ist der junge Mann von damals schon verstorben.... er wurde nur 51 Jahre alt....


      Festhalten, es war der zukünftige Drummer Nick Menza von Megadeth, damals noch Drumtech, sonst hätte er nicht so unbehelligt auf den Mainwiesen herumrennen können... bis wir uns über den Weg gelaufen sind... und er mein Leben drastisch verändert hat... bis jetzt...


      Und was Leder betrifft, dem gehts gut, auch wenn die fachmännische Restaurierung finanziell voll aus dem Ruder gelaufen ist. Andere hätten da bei der Hälfte schon hingeschmissen....

    • Ja hallo,


      meine Eltern hatten ja erst Anfang 60ziger ein freistehendes Schwedenhaus in Unna in der Gartenvorstadt gebaut und meine Schwester und ich waren da noch im wohlbehütetem Elternhaus und in keinster Weise flügge.

      Schöne heile Welt, Vater Studiendirektor im Aufbaugymnasium Unna, Mutter Hausfrau und Mutter.

      Waren das Zeiten... für Rockkonzerte war damals noch kein Raum.


      Lebensbiographien sind so was von spannend, je älter man wird, um so mehr, wenn es aus der alten Heimat kommt...