OBD2-Adapter - Fehlerspeicher selbst auslesen

Foto: Volkswagen

Bereits alle Benziner ab 2001 und Diesel ab 2004 haben eine OBD2-Schnittstelle. Damit sind euch eine Vielzahl von Möglichkeiten gegeben, welche vorher nur einer Werkstatt. Diese kleinen Helferlein gehören nun fast schon zur Grundausstattung eines Autos - damals war es das Abschleppseil im Kofferraum, heute ist es der OBD2-Scanner.


Es gibt eine Vielzahl von Geräten auf dem Markt. Grundfunktionen sind das Auslesen von fahrzeugspezifischen Fehlercodes. Einige andere können Fehler sogar löschen und Steuergeräteparameter codieren - aber sollte man Vorsicht walten lassen. Bei der 2-jährlichen Hauptuntersuchung nutzt der Prüfer die Schnittstelle zur Überwachung der Abgaswerte und Regelparameter.

Selbst Volkswagen bietet mit dem Dataplug seine eigene Lösung zur Fahrzeuganalyse an.


Typen von OBD2-Adaptern


OBD2-Adapter mit eigenem Lesegerät: Der OBD2-Stecker ist fest mit einem Lesegerät verbunden sind. Fest vorgegeben Funktionen und Features des Diagnosegerätes.


OBD2-Adapter mit App: Ein spezieller Adapter über WLAN oder Bluetooth wird in den ODB2-Anschluss im Auto gesteckt und mit dem Handy via App kommuniziert. Diese Variante ist bequemer und "update-freundlicher".


Eine Vielzahl von Angeboten findet ihr auf Amazon.

    VW Golf Versicherung

    Wer zahlt schon gerne zuviel für seine Kfz-Versicherung? Ein Vergleich und anschliessender Wechsel ist kostenlos und spart unter Umständen richtig viel Geld.

    AutoDoc

    Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig

    OBD2-Scanner

    Selbst Fehlercodes auslesen und Fahrzeugdiagnose betreiben