Beiträge von Golf_II_GL

    Es trifft dennoch die Leute am ehesten, die entweder aus Überzeugung ihr altes Auto fahren wollen und die, die sich kein anderes Auto leiten können!

    Erstere Gruppe, die versucht, dem Konsumwahn zu entgehen, wird damit die Entscheidungsfreiheit genommen, letzerer Grupp ggf. die Existens.


    Man kann die Folgen für die Umwelt auch anders reduzieren, wenn man denn will. Die Wirtschaft muss nur nicht mehr auf stetiges Wachstum ausgelegt sein...

    Aus dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt vor 2 Jahren in B kat sich auch wieder eine GmbH gegründet, die jetzt alle Weihnachtsmärkte "sicher" machen will. Daraus resultieren wieder wirtschaftliche Interessen.

    Da hast du recht, Bernd.

    Ich gehe noch einen Schritt weiter: Hauptsache der Rubel rollt, egal welche Sau da nun durchs Dorf getrieben wird!

    Profitgier ist das Stichwort, aber fängt ja schon bei Kaffee an.

    Ich finde es nur tragsich, dass eben immer die Autofahrer für allen Mist her halten müssen, während gleichzeitig z.B. zum Shoppen nach Amsterdam für 29,- der Flug beworben wird!

    Dresden soll ja angeblich auch handeln, die wollen aber den Nahverkehr ausbauen, na mal sehen, da müsste einiges passieren. Derzeit darf ich noch mit meinem Golf 2 fahren.

    ..mich wundert, dass noch niemand darauf geantwortet hat.

    Ich habe gestern geantwortet, aber mein Beitrag ist weg :huh:.


    Nun, wo passt es denn nicht, oben oder unten? Der bei "meinem" PN montierte 430er Kühler hatte einwnadfrei gepasst. Soweit ich mich erinnern kann, waren für Füße aber auch gerade nach unten raus.


    Seltsam, aber den großen Nissens, den ich jetzt in meinem RP drin habe, hat die Füße auch gerade nach unten raus und es passte einwandfrei.

    Daher wundert mich das jetzt schon...

    Nach Aussage eines gut bekannten Mitarbeites bei SKF ist die Verdopplung der Drehzahl eine ca. 5 % höhere Belastung für das Lager, eine Verdopplung der Last hingegen 95% höhere Belastung für das Lager.


    Da bei niedrigen Drehzahlen und hoher Belastung die Schwingungen im Motor deutlich höher sind, liegt es somit auf der Hand. Das ist natürlich auch bei warmem Motor so, aber die Schmierwirkung vom Öl ist da ja dann besser.

    Unterm Strich jedoch ist es beim 5w nicht mehr so kritisch, wie eben beim 15W.

    Na also, geht doch! Jens hat es ja schon geschrieben.

    Die 4 V, die du in Richtung Steuergerät gemessen hast, sind sicher auf Grund des hochohmigen Inwiderstandes des Messgerätes angezeit worden.

    Da ist im Stg nur ein Transistor, der die Leitung auf Masse zieht.

    Seint ja richtig wichtig zu sein, dieses Thema.


    Ich denke mal, dass wir schon etwas dafür tun könnten, dass die Menschen in Afrika eben keine Platinen rösten müssen.

    Immerhin, der Elektroschrott kommt hauptsächlich aus der EU/Deutschland. Warum, weil uns über Jahrzehnte eingetrichtert wurde, immer schneller unsere Elektrogeräte usw. auszutauschen! Was glaibt ihr wohl, wie viele der auf dem Wertstoffhof landenen Geräte tatsächlich defekt sind?

    Oder, warum gehen neue Geräte immer schneller kaputt?

    Jetzt sind wir bei der geplanten Obsoleszens eben schon bei den Autos! Wer glaubt wohl, was mit den zu verschrottenden Autos wohl passiert? Gans sicher kommen die nicht nach Afrika, nein...

    Es gibt wenige Leute, die dem Verhalten kritisch gegenüber stehen, die werden als Dank dafür jedoch oft genug "belächelt", ja es spalten sich daran sogar Freundschaften auf, leider.


    HerrDoktor : weil du das Thema Erdölverbrauch ansprichst, mein Euro 6C TDI braucht ca. 1Liter mehr pro 100 km, wie der Vorgänger mit Euro 5. Am sparsamsten war der Euro 2 TDI, den ich hatte. Der fuhr mal mit um die 4 Liter...

    Und das Tempolimits keine nennenswerte Reduktion des Energieverbrauches bringen, also bitte. Du meinst zwar, dass das Niveau hier gesunken ist, aber nur so viel: Geschwindigkeit und notwendige Energie sind quadratisch abhängig. Eine Verdopplung der Geschwindigkeit bedeutet eben ein 4-faches an nötiger Energie.

    Es ist also absurd zu behaupten, dass ein Tempolimit den Kraftstoffverbrauch nicht signifikant reduzieren könnte. Ich durfte mich da in einem Praktikumsversuch mal mit beschäftigen.


    GolfII88 hat das eigentlich gut getroffen.

    Und? Das Tempolimit ist längt überfällig! Andere Länder, wie Österreich, Schweiz, Niederlande machen es vor. Es ist total entspannt, dort Auto zu fahren. Kommt man dann zurück nach D, merkt man erst einmal so richtig, wie anstrengend das hier ist.

    Auch wenn ich gesteinigt werden, aber ich bin dafür, ob nun 120 oder 130, naja.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig