Beiträge von HerrDoktor

    Richtig, noch. Aber ich traue dem Frieden nicht. Wenn immer öfter die Grenzwerte in den Städten überschritten werden, dann wird man die Grenzwerte für die Dieselpartikel der Autos herabsetzen. Und da man nicht nur Diesel bestrafen will, wird man einen Teil der Benziner auch gleich mit bestrafen. Es wird dabei natürlich nur um Symbolik für die Umweltlobby gehen, den der Ausschluss von Benzinern wird rein gar nichts an der Überschreitung der EU-Grenzwerte in den Städten ändern - da hilft, wenn überhaupt, nur der Ausschluss der Diesel wegen deren Rußausstoß. Aber das interessiert die Volksumweltlobby nicht.


    Da kann nur noch das H helfen, da man das Kleinbiotop der Oldtimerfahrer hoffentlich unangetastet lässt. Sonst müssten die ganzen schönen Rallys mit den Oldtimern ja auf der grünen Wiese enden und nicht dort, wo man die Menschenmassen zum Zweck des Kommerzes hinlocken will: In den Städten.


    VG

    Moin,


    Bis wir die ersten Zweier mit H sehen wird es sicherlich noch etwas dauern. Wir greifen den Ereignissen also weit voraus. Aber, um so schöner ist natürlich auch die Vorfreude auf dieses Datum.


    Ich für meinen Teil werde das H-Kennzeichen beantragen, wenn es soweit ist. Es wird sich rechnen: bis dahin kommt man nämlich vermutlich mit normalem US- oder Euro1-Kat nicht mehr in die Innenstädte und die Steuer fÜr solche schlimmen und bösen "Umweltstinker" wird auch noch mal kräftig gestiegen sein. Aber vor allem ist das "H" doch eine tolle Auszeichnung. Und schon deshalb lohnt es sich.


    Noch sieben Jahre müssen wir zwei warten ...


    VG

    So hatte Ich mir das auch vorgestellt. Handybilder und Bilder von einer Kamera, die nur eine geringe Auflösung hat, sind ein absolutes Nogo. Alle Bilder müssen schon eine ordentliche Auflösung haben, sonst sieht es nachher blöd aus.


    Für die Auswahl der Bilder sollte man eine eigene Seite einrichten. Dann hat man alle Bilder übersichtlich angeordnet Und jeder kann für sich auswählen, welche Bilder er am Besten findet. Wenn man die hier im Thread Hochlädt, wird es irgendwann unübersichtlich. Dann werden einzelne Bilder untergehen.


    Mit dem sammeln der Bilder würde ich aber auch noch etwas warten. Die schönen und interessanten Jahreszeiten mit tiefstehender Sonne usw. kommen ja erst noch. Vielleicht gibt es ja auch noch etwas Schnee für geile Winterbilder.


    VG
    HerrDoktor

    Das wäre schon eine tolle Sache mit dem Kalender. Bei TTFaq.de gabs das bis letztes Jahr auch jährlich, aber es lag daran, dass sich eine Userin, die praktischerweise auch gleich noch Grafikerin war, darum gekümmert hat. Dort wurde es per Abstimmung gemacht, d.h. jeder User konnte ein Bild einreichen, das eine Mindestauflösung haben musste, dann wurden alle eingereichten Bilder auf die Website hochgeladen, präsentiert und zur Abstimmung gestellt. Die Bilder mit den meisten Stimmen wurden gewählten. Das setzen der Bilder und die Anfertigung des Kalenders wurde dann bei einem Online-Anbieter gemacht und jeder konnte sich dann selbst in dem Shop des Anbieters einen Kalender bestellen, war also sehr unverbindlich, das Ganze.


    Es ist also schon einiger Einsatz notwendig, um das so auf die Reihe zu kriegen. Schöne Fotos - die auf WobEd gefallen mir prinzipiell ganz gut - sollten wir sicherlich jede Menge zusammen bekommen. Ich für meinen Teil wäre jedenfalls gern bereit, eines (oder von mir aus mehrere) beizusteuern.


    Nur, Biertrinker hat es angedeutet, wer organisiert das alles?


    VG


    .

    Moin,


    hier habe ich ja eine alte Akte gefunden. Puuuuusssst. Ganz schön angestaubt. Naja.


    Wollte den Faden aus dem letzten Jahr einmal wieder aufgreifen. Groß was Neues gibt es derzeit nicht zu berichten. Das Auto läuft. Im warmen/heißen Leerlauf ist er manchmal etwas unruhig; vielleicht mal den Benzfilter wechseln, werde mich darum mal kümmern. Ölwechsel steht auch an, dann kommt wieder neues vollsynthetisches 5W40 hinein. Aber ansonsten ist alles ok.


    Rost habe ich immer mal wieder drauf geachtet. Habe bislang aber - gottlob - nichts wesentliches gefunden. Lediglich rund um den Tankeinfüllstutzen ist ein leichter Anflug, der demnächst ebenfalls beseititgt wird. Schweller scheinen aber soweit ok zu sein und auch an den Fenstern scheint es rostfrei zu sein. Fehlen nur noch die Kotflügelverbreiterungen, die ich irgendwann mal abnehmen werde; hoffe, da kommt nicht noch eine Überraschung auf mich zu.


    Ansonsten habe ich mich letztes WE mal künstlerisch ausgetobt und das alte Schätzchen vor alter Kulisse abgelichtet. Sind - wie ich finde - ganz stimmungsvolle Bilder geworden. Wer weiß, wo es ist? Ortskundige voran! (Der Verweis geht mal wieder in mein Album, da ich bei abload etc. immer noch kein Konto habe):


    Bilder


    So, nun ists erstmal genug von meiner Seite. Ich melde mich nach meinem Urlaub wieder.


    VG

    So,


    Kann denn jemand, der alle Zahlen hat, sich nicht einmal eben hinsetzen und sämtliche Typen auflisten? Wir können ja auch alle Zahlen zusammentragen, oder soll etwa jeder für sich beim KBA anfragen, damit die dann bald sagen, dass sie gar nichts mehr beantworten!?


    Ich mach mal den Anfang und mach eine Tabelle (übernommen aus dem 2011-Thread) und trage die Zahlen ein, die ich kenne:


    SN.....................01.01.2010...............01.01.2011.......01.01.2012
    610.........................69150......................56613...............45.806
    694.........................69058......................56913
    696.........................13781......................10743
    611...........................6188........................4997
    698.............................616.........................473
    612.........................44962......................37159
    664.(GTI, PF)...........3472........................2870.................2.471
    613.............................712.........................624
    700.(16V, PL)...........1267........................1108..................990
    650.(16V, KR).............561.........................504
    768.(G60, PG)............555.........................520
    669.............................608.........................528
    764...........................2749........................2547
    761.............................209.........................186
    614...........................7948........................6182
    769...........................6606........................5216
    615...........................4189........................3333
    728...........................1760........................1375
    Quelle: Kraftfahrtbundesamt


    Den Jetta II mit PL-Motor soll es nur noch 81 mal gegeben haben.

    @ Biertrinker: Koenntest Du Deine Zahlen in den von Darkviolett angehaengten Link einstellen? Die Entwicklung wieder mich - und wohl alle anderen - sehr interessieren.


    Dass ausgerechnet schwaecher motorisierte Standard- und Sondermodelle am Stärksten zurückgehen verwundert nicht wirklich. Bei Liebhabern stehen für gewöhnlich eher die starken und weniger produzierten Modelle im Fokus. Das Wegstellen und Abwarten bei solchen Modellen dürfte daran kaum etwas ändern. Wichtiger ist m. E. Einfach die Frage: Welches Modell bevorzugt man personlich? Man sollte sich nicht von anderen beeinflussen lassen.


    VG

    Moin,


    Einen FM-Transmitter hatte ich auch schon mal ausprobiert, aber wie Biertrinker schön schrieb, kam es bei mir entweder zu Doppelempfang mit Radiosendern oder aber der Empfang war einfach so schlecht. Letzteres kann natürlich daran gelegen haben, dass der Transmitter aus dem Vertrieb eines bekannten Kaffeerösters stammte, ersteres dagegen lag wohl an der Senderdichte in meiner Heimat.


    Jedenfalls habe ich mir kurzerhand ein Radio mit hinterem USB zugelegt und das USB-Kabel dann ins Handschuhfach verlaengert. Das wäre auch meine Empfehlung für eine ordentliche Lösung.


    VG

    Moin,


    Also ... @ Biertrinker: Deine Definition von Oldtimer lasse ich mal dahingestellt. Ich halte es da eher mit dem Gesetz, zumindest näherungsweise. Oldtimer fängt irgendwo vor meiner Zeit an. Schliesslich bin ich ja selbst noch keiner :-) Und dann reden wir über vor 1970.


    Zum Radio; es hängt von Deinem Geschmack ab: Wenn Du stilistisch Deinen wagen auf Retro machst, dann kannst Dir ruhig ein altes Radio nehmen und zwar mit neuer Technik. Alte Technik hat heute in unser UKW-Zeit einfach. Nicht mehr die Funktionalität, und darum geht es ja wohl auch. Ist aber teuer.


    Ich wurde tatsächlich etwas Zeitgenössisches empfehlen, von Blaupunkt gab es damals bspw. das "Köln RCM 40". War damals ein Highend-Teil mit RDS und Casette und wird heute beim Fachhändler gebraucht mit bis zu 300 EUR gehandelt; in der Bucht gibts das natürlich auch wesentlich günstiger, aber möglw. dann nicht voll funktionstüchtig. So etwas passt 100% zum Golf II; andere "nostalgische" Radios derselben Zeit aber auch. Ein geeigneter Shop wäre etwa www.youngtimerradio.de.


    VG


    PS: ich kenne den Besitzer des Shops nicht. :)

    Hallo Leutz,




    Achso ja hab das Auto mal angeguckt.
    Möchte dem Verkäufer aber nicht auf die Füße treten, denn für jemanden der da Lust zu hat ist es sicherlich möglich den Wagen wieder schön zu machen.
    Großartig Rost ist nicht viel dran, ein paar kleine Bläschen an einem Scheibenwischer und zwei drei kleine Stellen, auf den ersten Blick nix wirklich schlimmes. Tankloch sah sauber aus!
    Wie schon vermutet, die Felgen müssten überholt werden.
    Was mich vom Kauf abgehalten hat sind die leider gebördelten hinteren Radläufe und zu viele Stellen wo der Wagen unsauber mit Lack nachgeduscht wurde.
    Ist einfach nicht das wonach ich suche.


    Vielen Dank für die Rückmeldung. Am letzten WE war ich noch bei Wuppertal und hatte kurz an diesen Wagen gedacht; war aber nur kurzfristig da und habe daher die Gelegenheit nicht ergriffen um ihn mir anzuschauen. Hört sich prinzipiell nach einer guten Basis an, die aber aufgrund der Optik stark überarbeitungsbedürftig (Neulackierung?) wäre. Das würde wieder dazu führen, dass man nicht mehr den Originallack drauf hätte; ist in Sachen Originalität dann auch nicht das Wahre. Da ist der Preis wiederum verständlich bzw. wohl etwas hoch.




    Der erste scheint mir auch etwas zu teuer zu sein, für die Arbeiten, die noch anstehen. Er schreibt selbst, dass der Motor überholt werden müsste. Ist also jedenfalls mit Zeit und Geld verbunden, bis man ihn fahren kann.


    Der zweite gefällt mir gut.


    VG

    Sehr schoenes Auto! Von den +Oxygen-GTI-Somdermodellen finde ich den Moda mit am Schoensten: die Bezüge gefallen mir sehr gut. Damals bei dem Kauf meines ersten Autos stand so einer auch zu Wahl, aber ich habe ihn zugunsten eines GTI2 aus Oma-Hand stehen lassen.


    recht hast Du, die originalen Gelten drauf zu lassen; wo sieht man die schon noch auf einem Moda?


    Und Vespa1993 *at auch Recht, dass praktisch alle SoMo (ausgenommen die GTI- und Country-Modelle) irgendwo verkappte bzw. ergänzte CLer sind. Mir ist zumindest keines bekannt, bei dem es GL-plüschig zuginge.


    VG

    Der ED1 ist ja mal geil. Steht auf den ersten Blick ganz ordentlich da und es ist auch eine realistische Preisvorstellung, vielleicht sogar etwas niedrig, kommt auf den Zustand an. Doppelscheinwerfer müssten noch sein und die BBS müssen angesichts der Laufleistung sicher aufgearbeitet werde. Und technisch ist vermutlich bei dem Preis auch noch was zu machen. Trotzdem, sieht nach Net Hütten Basis aus. Würde mich mal interessieren, wie der wirklich ist.


    Der NZ ist. Auch nicht schlecht, aber mE etwas schwach ...


    VG