Sie sind nicht angemeldet.

Info

VW Heritage

AutoDoc

autodoc.de besuchen

SIXT Gutschein

Werbung

DW Aufkleber

Lieber Besucher, herzlich willkommen auf: Doppel WOBber. Hier dreht sich alles um das Thema "VW Golf".

Um sich kostenlos auf unseren Plattform zu registrieren- und somit alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können - benutzen Sie das Registrierungsformular. In der Hilfe kann sich über den Registrierungsvorgang informiert werden.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bengra

VW-Anfänger

(10)

  • »Bengra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Auto: Golf 1 Cabrio GLS

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. April 2012, 16:27

Welches Getriebe Golf 1 Cabrio 1,5Gls Automatik 51Kw Bj79 Ist Verbaut? Wie Finde Ich Es Raus?

Hallo erstmal,


ich bin neuer Besitzer eines Golf 1 Cabrios Bj79


Hatte mich die letzten Wochen schon in mehreren Foren angemeldet, bin jetzt auch noch auf dieses hier gestossen und begeistert von den Infos die man hier bekommt.


Es ist so, das mein Getriebe rückwärts blockierte und jetzt nach langen hin und her, die Werkstatt 1200€ plus Mwst haben möchten


Was mir aber zu teuer ist, zumal ein neues bei VW Classic 800€ kostet.

Da sich die Reparatur nicht lohnt, benötige ich ein neues

Ich möchte jetzt ein gebrauchtes suchen, aber welches passt, wonach muss ich suchen, möchte am liebsten das original Getriebe wieder verbauen

Auf meinem Getriebe finde ich oben am Rand folgendes:

EW15122

Habe damit mal die Suche in Google bewegt, aber nichts zu finden

Ist das überhaupt die Bezeichnung für das Getriebe, oder für den Motor?

Könnt Ihr mir vielleicht sagen, welches Getriebe verbaut ist und wie es heißt oder wo ich es selber raussuchen kann?

Motor: 1,5GLS Automatik 51KW/70PS Bj 79 Golf 1 Cabrio

Vielen Dank im voraus


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. April 2012, 17:07

Da hast folgende Möglichkeiten:
1. Auf dem Getriebe selber, da hast du schon geschaut aber ein EW Getriebe gab es nicht, könnte ein EV sein.
2. Auf den Aufklebern im Serviceheft bzw. im Kofferaum, da stehen auch noch weitere Informationen drauf.
3. Hier

Ich hoffe damit ist dir erstmal geholfen. :)

Ach ja, herzlich Willkommen im Forum 8)

Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Bengra

VW-Anfänger

(10)

  • »Bengra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Auto: Golf 1 Cabrio GLS

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. April 2012, 17:13

Hier noch ein Bild mit der Nummer die ich meine!

»Bengra« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1080 klein getriebe.jpg

octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. April 2012, 17:22

Schön, aber laut der Datenbank gab es kein EW Getriebe, dann ist das eine andere Nummer.
Schau doch mal bitte nach den Aufklebern.

Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Bengra

VW-Anfänger

(10)

  • »Bengra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Auto: Golf 1 Cabrio GLS

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. April 2012, 17:31

Bin leider nicht in der Nähe, sobald ich da bin, werde ich mich wieder melden, dort finde ich dann den Motor und den Getriebecode?


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. April 2012, 17:54

dort finde ich dann den Motor und den Getriebecode?

Jawohl!
Mach' am besten ein Bild davon, dann können wir besser helfen.
Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Johnny23b

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 21

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 15. Januar 2010

Auto: Golf 2 1,8 66kw Bj89 RP; VW Golf 1 Cabrio

Renommeemodifikator: 7

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. April 2012, 07:26

Hallo,

ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich um ein TKA Automatik Getriebe handelt, könnte auch ein TK sein, aber ich denke, das würde keinen Unterschied machen, steht wirklich auf dem Aufkleber hinten links im Kofferraum. EW ist der Motorkennbuchstabe. Es müsste da auch noch TK oder TKA stehen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.



P.S. Ein gutes gebrauchtes Automatik Getriebe passt eventuell auch vom Golf 2, liegt preilich ca. bei 300 Euro in der Bucht... :wink:

LG

Johnny23b


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2012, 08:07

Laut unserer Datenbank hier gibt es kein TK bzw. TKA Getriebe, sondern TF bzw. TFA.
Und an den EW als MKB glaube ich auch nicht, weil:
1. hat der TE geschrieben er hat einen 1,5l, 51KW Motor. Der EW hat 1,6l und 55KW
2. falsche Stelle für MKB, der ist auf den Block gestanzt.

Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

Golf 2.0 16V

VW-Anfänger

(10)

Beiträge: 18

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Auto: Golf 2

Modelljahr: 1986

Renommeemodifikator: 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. März 2013, 08:14

Servus,

klaro gibt es ein TK Getriebe im 2er! Ist nämlich in meinem verbaut.

Bin leider auch auf Getriebesuche...........

Ich hab auch irgendwo ne Liste gesehen wo die ganzen Übersetzungen der Getriebe aufgelistet ist.

TK und TKA dürften gleich sein, glaube ich.

Ich muss mal die Liste suchen.


octirolf

Golfer aus Leidenschaft

(612)

Beiträge: 5 702

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Vorname: Rolf

Auto: Skoda Octavia Combi TDI;19E PF;19E RP;19E 2E

Modelljahr: '02/'89/'89/'92

Renommeemodifikator: 24

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. März 2013, 10:23

Hier geht's eingentlich ja um ein 1er Cabrio von '79 un da war das TK bzw TKA nicht verbaut.
Das kam erst im 2er.

Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

saxcab

VW-Fortgeschrittener

(20)

Beiträge: 312

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Auto: Golf1Cabrio, Jetta1, Scirocco1

Modelljahr: 1991, 1983, 1978

Renommeemodifikator: 11

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. März 2013, 19:23

Ich bin mir zu 99% sicher, dass es sich hier um ein Getriebe mit Kennung EV handelt. Die Buchstaben sind schlecht eingeschlagen.
Bei Bedarf habe ich ein 100% funktionsfähiges mit 57tkm Laufleistung und zusätzlich 2 Dichtungen und einen neuen Filter da. Die Aufnahme wurde frisch gelagert.

»saxcab« hat folgende Bilder angehängt:
  • A.-Getriebe 001 (Small).jpg
  • A.-Getriebe 002 (Small).jpg
  • A.-Getriebe 003 (Small).jpg
Gruß André
Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

Groschenbügel

whats app: +56 9 98141592

(10)

Beiträge: 8

Showrooms: 0

Registrierungsdatum: 30. Juli 2006

Auto: Golf I D, Golf I Kabrio

Modelljahr: 83

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:01

Die Sache hat sich sicher längst erledigt, aber wenn Du immernoch ein Getriebe suchen solltest, ich habe gerade meinen 1.5er Motor mit Automatikgetriebe ausgebaut, es kommt gerade ein TDI mit Schaltgetriebe rein.
Du kannst Dich gerne melden wenn das Getriebe für Dich in Frage kommt.
Gruß,
Groschenbügel


Ähnliche Themen

Social Bookmarks