MFA geht nicht (mehr)

  • Hallo, ich bin neu hier, habe mir ein Golf 1 Cabrio sportline Ez 1991 gekauft.


    Leider geht die Anzeige der MFA nicht. Habe schon das mit Batterie abklemmen probiert, auch das mit zusammenhalten der Polenden (ohne Batterie natürlich). Leider ohne Erfolg. Kann es sein, das am Tacho ein Kabel nicht dran ist? Wie baue ich den Tacho schadenfrei aus? Wo soll ich anfangen mit der Fehlersuche? Sicherung 3 von links ist drin, Radio geht auch. Allerdings komisch war, dass der Radio nach ein paar Tagen die eingespeicherten Sender vergessen hat, also nicht gleich, sondern erst nach ein paar Tagen. Zusammenhang ? Es ist auch bei den Kabeln vom Radio ein nicht zuordnungsfähiges blaues Kabel aufgetaucht, der Vorbesitzer konnte das nach Ausbau des Radios nicht mehr zuordnen...Oder ist die MFA im Tacho defekt? Neuer Tacho?
    Wer kann mir helfen?


    Danke für jegliche Hilfe,


    Viele Grüsse


    Werner

  • VW
  • hallo,


    keine Anzeige,weder Uhrzeit noch sonstwas. Habe das gute Stück erst ner Woche, bilde mir aber ein, das bei Abholung die Uhrzeit noch ging,


    Aber wie gesagt, derzeit keinerlei Anzeige... ?(


    VG


    Werner

  • hallo nochmals,


    soll ich quasi den Knieschutz unten komplett abbauen, richtig?
    Sonst ist da ja nichts unterm Lenker....wie bekomm ich dann im Fall der Fälle den Tacho raus, worauf muss ich achten?


    Danke und Grüsse,


    Werner

  • Das die Sender vom Radio weg sind hängt sicherlich mit dem abklemmen der Batterie zusammen. Welches Radio ist es überhaupt? Geht die Tachobeleuchtung und ist diese dimmbar?


    Der Ausbau des Tachos geht ohne Kenntnis und Zerstörung bzw hässlichen Kratzern NICHT so einfach beim G1Cabrio.
    0. Batterie abklemmen, Kurzschlussgefahr! Der Lichtschalter ist zur Batterie nicht nochmal abgesichert!
    1. Radio raus (je nach Typ hierzu Klammern, Drähte oder dergleichen nutzen), Stecker abziehen
    2. Heizung und Lüftungsregler in Mittelstellung bringen und die Schieberegler abziehen, Drehknopf vom Lüfterschalter ebenso abziehen
    3. durch den Radioschacht dann von hinten vorsichtig die Heizungsblende mit den Fingern zu Dir drücken und ausrasten (Extremschrauber nutzen hierzu von vorne einen Schraubenzieher und verkratzen die nicht mehr neu zu kaufende Blende!), Kabel bzw. Fassung der Blendenbeleuchtung abziehen
    4. links und rechts neben dem Tacho sitzen Plastikrahmen um die eigentlichen Schalter, diese Schalterblenden abnehmen (sind eingerastet und ebenfalls kratzempfindlich)
    5. Schalter nach vorn ausklipsen und die Stecker hinten abziehen (beim Warnblinkschalter ist da zusätzlich noch ein einzelnes dünnes Kabel bei!)
    6. links und rechts neben dem Tachoeinsatz, rechts unter der Heizungsblende, direkt oben vor der KI-Scheibe und eine nach oben im Radioschacht die Schrauben herausdrehen, Tachorahmen herausnehmen
    7. links und rechts am KI befinden sich je eine Schlitzschraube, dann das KI leicht nach vorn kippen von rechts durch den Radioschacht fassen und die Tachowelle abziehen (ist geklipst), Unterdruckschlauch für die MFA abziehen, Steckverbindungen lösen.
    8. KI rausnehmen (KI=Kontrollinstrument, aus Tacho, Drehzahlmesser und


    Tipp:
    Den Lichtschalter gibt es noch neu zu kaufen. Er sollte gewechselt werden, weil dieser gern die Ursache von Kabelbrand im Armaturenbrett ist.
    Beim Zusammenbau alle Plastikteile mit Siliconspray dünn behandeln, dadurch verschwinden nervige Knarzgeräusche (bei meinem ist dadurch seit 9 Jahren Ruhe...). Alle Kabel ggf. mit Kabelbindern befestigen, Staub absaugen/abwischen.
    Beim Zusammenbau die Befestigungsschrauben nicht zu fest anziehen, das Plastik ist alt und ggf. versprödet. Am Tachorahmen evtl. kleine Unterlegscheiben verwenden.


    Hast Du die Bibel der Cabriofahrer schon gekauft?
    http://www.ebay.de/itm/VW-Golf-Cabrio-Scirocco-2-Jetzt-helfe-ich-mir-selbst-/231004668335?pt=Sach_Fachbücher&hash=item35c8f381af


    Und für die G1C-Fahrer gibts ein weiteres Forum:
    http://www.golfcabrio.de/forum/forum.php
    mit einer Wiki:
    http://www.golf1wiki.de/index.php/Hauptseite

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Hallo,


    vielleicht habe ich ja auch nur ein stromproblem?
    Habe einen Radio aus dem Zubehör, einen von Pinoeer.
    Komisch ist halt der Umstand, dass der Radio trotz richtig angeschlossenem Dinstecker mal sie Sender speichert, mal nicht...
    Vielleicht liegt an der Anzeige der MFA nur kein Strom an????


    Die Tachobeleuchtung geht, man kann auch dimmen.


    Ich wollte heute mal an die Sache ran gehen, aber leider dafür keine Zeit gehabt.


    Da bei mir noch ein undefinuerbares Blaues Kabel beim Kabelwirrwarr beim Radio vorhanden ist:
    hat wer vielleicht einen Stromlaufplan vom 91er Sportline Cabrio?


    Danke und viele Grüsse


    Werner

  • Zitat

    hw

    Hallo, kurze Frage: Passt in mein Golf Cabrio auch ein Tacho vom Golf II GTI mit alter ZE?
    wenn die Abmasse und die Technik gleich wären, muss ja nur die obere Haltenase weg, oder?


    Danke für eine kurzfristige Info,


    VG


    Werner

  • Hallo, weitere Frage:


    Der Unterschied zwischen dem normalem cabrio Tacho mit MFA und dem Sportlinetacho sind ja nur die roten Zeiger beim Sportline, oder?



    Dann kaufe ich nen "normalen" und mache die Zeiger selber rot...
    Ist ja teilweise abartig, was Leute für nen org Sportlinetacho abgreifen wollen (229 Euro in ebay), normale bekommt man für 50-80 Euro...


    Danke für die Info,


    VG


    Werner

  • Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Und wer repariert sowas??

    Ich und 100000 andere auch, denn das Ding ist :


    a) selbsterklärend aufgebaut, und
    b) wirklich keine Hexerei


    Wer nen Schraubendreher bedienen kann kann das Teil auch zerlegen und wieder zusammen bauen!

  • Also ich bin mit der Reparatur einer MFA überfordert, wie sicher viel G1C Fahrer, oder?


    Sicher gibt es Leute die das können....also wirklich können mein ich.
    Ich gehör sicher nicht dazu