Golf 1 Springt nicht mehr an

  • Hi,


    ich habe folgendes Problem, mein Golf 1 2.0 16V Umbau mit 9A Motor springt nichtmehr an nur wenn ich vollgas gebe. Habe nach nen paar Fehlersuchen mal die Luftzufuhr von dem Mengenteile abgemacht und habe mit einer Fühlerlehre die Scheibe von dem Mengenteiler etwas in die offene stellung gebracht, dann lief er ohne Probleme. Dachte mir okay dann ist den Mengenteiler hinn. Nachdem ich jetzt aber einen neuen Mengenteiler drinne habe habe ich immer noch das gleiche Problem er springt nur mit vollgas an und schwankt extem mit der Drehzahl. Wenn ich die Scheibe von dem Mengeteiler eibischen anhebe mit der Fühlerlehre funz er wieder Perfekt. Was kann das sein danke GRuß

  • VW
  • welche unterdruck schläuche meinst du ? Habe mit lecksuchspray mal die Düsen überprüft aber die sind dich. Den ansaugschlauch von dem LMM bis zur Drosselklappe habe ich auch erneuert. aber er zieht meiner meinung nach sehr wenig luft an bei Standgas (wenn ich die Fühlerlehre in dem lmm mache)

  • Grundeinstellung vom Mengenteiler haben wir gemacht. läuft auch ohne Probleme halt nur mit der Fühlerlehre.... was mich nur Stutzig macht ists das ich die Drosselklappe zuhalten kann und er nicht aus geht... also muss es irgendwo luft ziehen. ?!

  • Sooo ist das.


    Dann kanns ja nur irgendwo zwischen Drosselklappe und Zylinderkopf undicht sein. Ansaugkrümmerdichtungen richtig eingesetzt? Dichtung zw. Drosselklappe und Krümmer i.o.?


    Grüssli