Beiträge von GT Brian

    Also konnte mittlerweile das ABS auf Funktion testen.

    Es regelt wie es soll :)


    Nur ab und an wenn ich stark bremse, oder zügig durch Kurven fahre geht die ABS Leuchte an. Manchmal geht sie auch wieder aus oder sie bleibt an bis zum nächsten Start.

    Hab da den noch alten Sensor hinten links in Verdacht. Der kommt dann im Winter neu.


    Wie soll denn der Füllstand der Bremsflüssigkeit sein?

    Während der Motor läuft zwischen min und Max und nach abstellen auf max?

    Ich hab nen VR6 mit Verteiler, mech. DK und 6pol. LMM.

    Der Stecker vom Motorkabelbaum hat bei mir 42pol.

    Hab ich erst letztens getauscht da der alte nicht mehr ganz beisammen war.


    Kann sein das die ersten Passat diesen 28pol. Stecker haben.

    Aber ob du den einfach so umpinnen kannst , weiß ich leider auch nicht.


    Kann aber gerne mal nachsehen ob ich an Stromlaufplänen was habe.

    So habe einen neuen ATE Sensor (günstig bekommen, hinten rechts) eingebaut und siehe da, die Lampe bleibt aus.^^

    Und das obwohl ich nicht den Speicher gelöscht habe.

    Hatte aber dennoch den Fehlerspeicher ausgeblinkt und es kam nur 4-4-4-4. Also keine Fehler mehr hinterlegt.;)

    Schon faszinierend das ein Sensor 5 Einträge hinterlegt.


    Ob das ABS auch im Ernstfall eingreift, muss ich noch testen, aber denke schon.

    Gebe dann nochmals Rückmeldung.

    Man kann auch generell sagen, das man alle Flachdichtungen (z.B. auch Ansaugbrücke, Krümmer usw.)

    beim Lösen der Schrauben sich immer von innen nach aussen vorarbeitet und beim Anziehen immen von aussen nach innen und bei den Vorgehensweisen über Kreuz.

    Also kann deine Reihenfolge da schon mal nicht stimmen.


    Was ich auch mal machen würde bevor du den Motor startest, wäre den Öldruck durch orgeln aufzubauen.

    Dazu das Benzinpumpenrelais ausstecken (glaub das Relais hat die Nummer 67) und ca. 1 Minute orgeln lassen.

    Dann Relais wieder einstecken und starten.


    Wenn das alles nicht klappt, mal Kompression messen.


    Aber denke in dem Fall wäre es schon besser den Kopf wieder runter zu nehmen, leicht planen lassen wenn die Planfläche nicht mehr stimmt (mit einem Haarlineal prüfen), neue Kopfdichtung drauf mit neuen Kopfschrauben.

    Auszug aus dem Rep. Leitfaden kann ich dir ggf. zukommen lassen.

    Hier mal ein kleines Video damit man sieht was ich meine.

    Schlüssel ist draußen und schalte nur das Licht ein und aus. Dann springt der Km Zähler




    Hab mal den Draht für die Tachobeleuchtung aus dem Lichtschalter ausgeklemmt und da war das Problem nicht mehr

    Hole das Thema hier mal wieder hoch.

    Fahre aktuell als Alltagswagen einen Golf 3 Variant mit AEK 1.6 Motor.


    Es nervt mich schon länger das dieser kein Kontrolllämpchen für die Tankanzeige hat.

    Da ich leider ein Motometer Tacho habe, kann ich auch keine Birne rein drehen damit sie geht.


    Habe mir jetzt günstig ein Ibiza 6k Cupra KI besorgt.

    Musste den DZM und Geschwindigkeitsmessser richtig anschrauben auf der Platine und die fehlenden Birnen eindrehen.


    Nach dem Einbau ging auch alles wie es soll, auch Tanklämpchen.


    Nur ein Problem hab ich dennoch:

    Wenn das Licht ausgeschaltet ist, meint das KI das ich den Rückstellknopf für Tages km gedrückt halte.

    Ich muss bevor ich Zündung anschalte das Licht einschalten, dann läuft alles normal. Ansonsten löscht sich immer der Tages km und komme auch in die versteckten Funktionen ohne das ich überhaupt den Rückstellknopf drücke.


    Wenn Licht an ist und Zündung und drücke den Rückstellknopf springt die total km auf Tages km wie gewohnt, aber beim drücken geht das Licht in dem Display aus.


    Mich lässt das Gefühl nicht los das irgendwo ein Schluss ist. Hab auch eben mit dem Multimeter alle Widerstände durch gepiepst. Einer hatte keinen Druchgang und ein zweiter 0Ohm.


    Sind solche Probleme bekannt?

    Ich hatte bis vor einem Jahr noch einen Leon 1M der einen Turboumbau bekommen hatte und da war ich zeitlich voll eingegriffen weil man sich da ja auch einiges aneignen muss.

    Zwischendurch mal noch Nachwuchs bekommen und dann wird die Zeit Noch knapper und deshalb wurde der 2er und der Leon verkauft.

    Aber brauchte wieder ein "Spielzeug":)

    Hatte immer mal wieder hier rein geschaut und euch nicht vergessen. :saint:

    Man ist heute leider immer mehr zeitlich eingegrenzt und ich hab auf der Arbeit auch kaum die Möglichkeit online zu sein.


    aber werde jetzt wohl wieder öfter hier unterwegs sein. :]


    Hatte schon den googgel gequält und dabei auch auf deine Beiträge aus 2015 gestoßen. Hat mir auch schon mal geholfen.


    Unteranderem hab ich auch zB. Bei "corradodriver" den Schaltplan und Pin Belegung vom ABS Stg gefunden. Aber leider nirgends stand die Lösung von meinem aktuellen Problem.

    Nächste Woche kommen dann hinten die zwei Sensoren mal neu.

    Mal sehn was es dann macht.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig