Beiträge von Zwei89

    oh weh...mit so Pampe rummachen, iss ja auch nix ;)

    Ich hatte das letztens ähnlich....wenn du alles ausschließen kannst, also Schläuche ok und dort wo sie sein sollen......dann hast du den Flansch gewechselt (ich gehe davon aus das du gewußt hast was du machst) ....by the way ein Bekannter hat zwei gebraucht.....da war auch die Nummer, von wegen was soll es sein?

    Am Schluß wars wieder genau das....

    Also...mal mit Bremsenreiniger schaffen.....evtl wieder Flansch......ja das gibt's.....dann eben nicht den günstigsten....und hmm...rf hast du noch den grauen Fühler hinter dem roten Schalter...oder hast du ne Umrüstung?


    Wenn du dir sicher bist das der Flansch ok iss...dann lass ihn einstellen......

    Wie beim Etzold ...war der Vergaser demontiert......einstellen....

    Ich hatte grade TÜV...also AU....vorher das Gleiche Problem....nach AU...fertig.......solltest aber auch ne Spellunke haben die das noch können



    By the Way...er geht warm aus....und dann...Schlüssel rum und gleich wieder an? Bleibt warm auch an wenn du am Gas bleibst, ansonsten Kupplung vor die Ampel oder so..und aus? Isses das?

    Na weil sich das Gelumpe , wenns mit Literweise wd40 nicht aufgeht, mitdreht...sollte ,sofern ichs richtig verstanden hab, gar nicht so schlimm sein, weil dann drehte halt alles innen aus dem Plastik raus...richtig?


    Will nach meinem Verständnis heißen...der Heizkasten wird Lose, aber du hast drei Bolzen, mit Muttern rumliegen, richtig?

    Wenn ich das dann immer noch richtig verstehe, holt man die drei Teile neu, weil die alten ums wieder einzubauen extrem Blutdruck verursachen...

    Man sieht im Netz auch Sachen von wegen mit zweitem Mann anhalten usw damit die Muttern aufgehen usw, aber ich weiß nicht, wenn ich grad alles auseinander hab sollte es nicht an den drei Scheißdingern scheitern...


    Danke für die Teilenr...

    kurzum...original musses nicht unbedingt sein, aber irgendne Qualität....Ich wußte das auch nicht, aber beim super duper billig Zubehör machste scheinbar keinen Stich...

    Die zwei die ich hatte waren irgendwie um 10 bis 15 Euro...der aktuelle war um 35.....und funktioniert...wart halt mal ab...bist evtl auch nur den Billigheimern zum Opfer gefallen;-)

    Hi! Unabhängig von deinem Motor, hab ich mittlerweile den dritten Flansch drin..kurz zur Historie....Ich hab nen 2er....mit 160000 gekauft, bei 170000 spielt alles blöd...ok. Flansch raus..hmm..die angegossen Dichtung war halt nicht mehr so....gut...neuen rein.....hmm.....der war auf den Tag genau 3 Monate drin....ABER....das Ding hatte sich in der Zeit schon komplett zerlegt...der war nicht nur gerissen oder was....als ich den ausgebaut hab, warn nur noch Krümel vorhanden


    Jetzt hab ich einen drin der war viermal so teuer, bislang hälts....

    sorry.....was ich gemeint hab sind die drei Bolzen, die die im Motorraum mir den Muttern so mit 10 Liter Wd40 oder was..

    Ich weiß es halt nicht genau bei mir wärs das Erste mal...also Jungfräulich ..

    ..es ging aber um die Drei Bolzen... Danke

    Tag auch, ich will den Teufel nicht an die Wand malen, du sagtest ja die VDD wurde gemacht....dann müsste ja aber dort was von oben runterlaufen..

    ...Öl am Verteiler...hmm...kenn ich garnet

    .....wo kommt die Brühe denn raus?


    Wasser läuft doch den Berg runter.....kann ja alles sein es gibt nix was es nicht gibt...aber wie gesagt eher Wasserfallmäßig.......vllt wie bei mir mir....VDD...gescheit machen und gut....

    Bei mir hats am Nockenwellenrad geleckt....der Halbmond der da reinkommt.....Ich hab auch zweimal wieder von Vorne angefangen......

    Tag Leute! Mal wieder ein seltsames Problem.

    Es hat was mit dem Wärmetauscher zu tun,soviel iss klar, aber ich raffs nicht wirklich....Also....


    Wir hatten letztens mal und Neuerdings öfter Gewitter mit Starkregen, also richtig so wie gegen ne Nebelwand fahren.....


    Ich mach jetzt Gebläse an, weil alles beschlagen, hilft nicht wirklich, also Heizung auch auf....(ich rede jetzt von Heute, also nix Winter oder so)....

    Dann geht's ,aber nur noch ca die Hälfte Wasser im Behälter...dann Schieber wieder zu, Wasser aufgefüllt, alles gut!


    Das Wasser läuft doch ständig da rum,oder? Was passiert dann wenn ich den Heizschieber,respektive die Klappe bewege,sollte doch nur Luft sein,oder?


    Also, wie gesagt....steht alles auf kalt, kein Verlust, aufmachen....je mehr auf Richtung warm, desto mehr Wasserverlust.....das ist erstmal der Status Quo..


    Aber,jetzt....Ich kann innen kucken wie ich will und ich hab schon ne Brille....da iss nix wirklich nass und unterm Auto (mit Pappe getestet) iss auch nix nass


    Frage....wie funktioniert dieser Kreislauf und vor allen Dingen, wo iss mein Wasser?


    Weiß da jemand was?


    Vorab schonmal Danke...Grüße!

    Tag auch! Wie im Titel beschrieben muß ich an den Wärmetauscher...soweit so gut...

    Ich habe unlängst in irgendeinem Post mal was aufgeschnappt, dass die ein oder andere oder irgendwelche Dichtungen benötigt würden die beim eigentlichen Erdatzteil nicht dabei sind


    Ich find den Post nicht mehr, also vielleicht kann jemand helfen


    Wärmetauscher neu......was sollte ich noch haben damit ich nicht 48mal anfangen muß?


    Vielleicht hats ja jemand schon mal gemacht.....btw....Ich weiß es gibt ne Anleitung......mir geht's nicht ums machen, sondern darum das ich alles da hab....eher zu viel als zu wenig....Grüße

    Was hat das jetzt mit Post verfassen zu tun?

    Strahli hat das schon kapiert..du halt net..


    Egal...nein ich hab akut kein Bild....es verhält sich halt so das die Plörre erst rauskommt wenn er abkühlt.....bei den momentan herrschenden Temperaturen iss nicht so das man zugucken könnte...aber morgens iss was da...sprich ich fahr dann den ganzen Tag...Warm passiert nix....nächsten morgen steht Sprit in der einen Mulde zwischen Zylinder 1 und 2....Ich bin mir halt nicht sicher ob das die Beschleunigerpumpe iss, aber was könnte es den oben drüber sein...da iss doch nix mehr..?

    Tag Auch! Wie gesagt, es hört nicht auf...Auto neu TÜV....das interessiert den RF aber nicht......bitte wenn dann helfen sonst weiß ich mich selbst ein und fahr für 9 € Egal was.......


    Zum Problem...

    RF fährt soweit, dreht kalt meines Erachtens zu lange,zu hoch....aber würd ich vernachlässigen.......

    Ich fahre..scheißegal wie lange....jetzt grade iss eh nicht wichtig.....Problem...


    Auto kühlt ab....Sprit steht aufm Krümmer...unter der Beschleunigerpumpe........dort läufst runter...aber dort kommts faktisch nicht her.......Wasser läuft den Berg runter.......Ich seh das Loch nicht...

    Weiß das jemand?