Beiträge von G-TILER

    Nein der Geber ist nich Original von VW

    Aber ich habe die Ohmwerte nachgemessen die sind absolut in Ordnung !


    Der Kraftstoffdruck bewegt sich immer etwas um 2,5 Bar ...mal 2,6 mal 2,3 Bar


    Luftblasen habe ich noch nicht überprüft

    Da muss ich noch einen Transparenten Schlauch irgendwie da einbauen ...


    Aber sollte er nicht bei Luftblasen im Benzingemisch nur kleine Aussetzer haben ?


    Bei mir ist es ja so als würde er für 1,2 Sekunden nicht mehr zünden ?

    Bis er sich wieder fängt .


    Grüße

    Der blaue geber ist ja neu .

    Und der Benzindruck steht auf 3 Bar bei Zündung stufe 1 und auf 2.5 bei Zündung Stufe 2


    Dass Pumpenrelais , öffnet und schliesst sauber und hat auch während dem betrieb keine Macken


    Grüße

    Also Detailiert :


    Ich starte den Motor Zündung an ..Kraftstoffpumpen laufen

    Druck liegt an .


    Ich gehe Auf Zündung Stufe 2

    Der Motor dreht an , startet aber manchmal erst beim 2x oder 3x oder 4x


    Wenn er startet läuft er meinem Gehörgang nach sehr fett .

    Aus dem auspuff raucht es nicht stark aber sichtbar !

    Kerzenbild rostbraun bis schwarz nass.


    Dann läuft er und nach 30 sekunden plötzlich Drehzahleinbruch ..gegen null


    Kurz davor fängt er sich und läuft weiter ...


    Dass geht ab jetzt alle 5 Sekunden so

    Bis er zuletzt sich nicht mehr fängt und einfach ausgeht .


    Je öfter ich diese Methode teste desto schlechter springt er an .und bleibt schlechter an ..bzw geht sofort wieder aus !


    Der blaue Geber wurde schon getauscht

    Kältespray wurde noch nicht versucht


    Die Aussetzer äussern sich mit?!...weiss ich nicht ...der verursacher bleibt unentdeckt!


    Alle Zylinder laufen ...

    Sprit und Funke , beides da


    Grüße

    Elektrik habe ich schon durchgenommen , da kommt alles so an wi es soll


    Kraftstoffsystem arbeitet auch iO Druck ist im Grünen Bereich!


    Der Fehler tritt bereits in der Warmlaufphase ein


    Ich starte er kommt , läuft mit Aussetzern.

    Und geht nach einer Zeit aus !


    Um so öfter ich dass versuche und um so wärmer er wird , desto schlechter springt er an !

    Wenn ich während er läuft Gas gebe nimmt er dies nicht an oder neigt zum ausgehen.

    Dass ist alles was ich sagen kann ....ich bin ratlos was der Fehler sein kann


    Grüße

    Hallo ich bitte euch nur um Ratschläge !

    Dass ist doch keine Hexerei

    Wie würdet ihr vorgehen wenn ihr meine Symptome hättet ?

    Dass er von selber ausgeht und Drehzahleinbrüche hat ?

    Dass muss doch irgend eine Ursache haben, jemandem muss das doch mal passiert sein ?!


    Grüße

    Wie lässt sich der stecker denn zerlegen sodass ich ein Kabel einführen kann?

    Sieht mir ja alles sehr Fest aus !


    Ist es sicher der Pin 20 ?

    Oder kann es auch ein anderer sein ?

    Haben alle Digifanten einen Fehlerspeicher ? Sollte doch so sein wenn der Motor über ein STG verfügt!?


    Freundliche Grüße

    Also wie bekomme ich ( weil ich es für die Zukunft gerne so hätte)

    Eine Messleitung von Pin 20 aus den STG ?

    Weil für deinen Tipp mit dem Multimeter muss ich ja auch irgendwie an Pin 20 kommen !?

    Wie könnte ich mir da eine Leitung bauen?

    Freundliche Grüße

    Ja genau dass ist es was ich meine

    Dass sie sich nicht ausblinken lassen !

    Es geht eine Bahn in die Platine , diese Verschwindet aber dann ?


    Also wie ist jetzt votzugehen bei meinen Beschriebene mn Symptomen ?

    Brauchen sie irgendwelche Daten ?

    Freundliche Grüße