Beiträge von vw155

    Hallo zusammen, normalerweise bin ich im Golf 2 Teil unterwegs aber wir haben uns jetzt ein Golf 4 Cabrio von 2000 gekauft ....der mit dem 101 PS Motor. Der Wagen war günstig...sogut wie kein Rost , am Freitag habe ich neu TÜV ohne Mängel bekommen. Alles super bis auf eine Sache. Wenn ich die Klima anmache und den Fuss vom Gas nehme fällt die Leerlaufdrehzahl auf ca 400 bis 500 Umdrehungen ab und geht aber sofort wieder auf normal. Wie ein kleines Verschlucken...das wars dann. Hin und wieder geht er dabei aus ...das ist das Problem. Wenn die Klima aus ist, dann ist alles normal

    Ich bin jetzt kein Spezialist was diesen Motor betrifft....was meint ihr ...hat jemand einen Tipp ?

    LG

    Andreas

    Die Felgen waren auf einem Golf 3 Cabrio montiert aber da die Grösse nicht eingetragen ist , benötige ich sie nicht mehr. Die Et ist entweder 35 oder 38 ...lässt sich schlecht lesen. Die Felgen werden ohne Reifen verkauft. Die Felgen passen auch auf Golf 1 und 2

    Die Felgen sind zu verschenken


    Moin, ich hab natürlich schon alle Nummern gegoogelt ....dachte auch zuerst an eine KBA Nummer aber ist nicht der Fall ...echt komisch- Alfa ..von der Optik ja ..aber die haben einen anderen Lochkreis

    Die Felgen sind auf dem Golf 3/4 Cabrio drauf gewesen aber nicht eingetragen und auch keine Papiere . Die Reifengrösse darf man fahren mit 195/50/15 aber nicht auf einer 6,5 x15 Felge. Würde sie ja eintragen lassen oder für den 2er nehmen aber der Tüv wird mich hier wegschicken

    Das stimmt .....sie war ja auf dem Golf 3 drauf . Allerdings ist über Google so ziemlich nichts zu finden. Hab ich schon probiert. Selbst eine Bildsuche brachte keine Lösung. Das einzige was ich weiss ist die Größe...die ist auf den Bildern gut zu entziffern. 6,5X15 ....

    Aber ohne irgendwas krieg ich die leider nicht eingetragen:-(((

    Hallo zusammen,

    wir haben uns ein Golf 4 Cabrio gekauft und folgende Felgen waren dabei.....ich bin davon ausgegangen, dass es original sind aber nein .....das einzige was ich herauslesen konnte

    6,5x15

    Alles andere an Nummern sagt mir gar nichts ...vielleicht kann ja jemand von euch etwas damit anfangen und mir helfen, was das für Felgen sind. Vorne steht gar nichts drauf

    Hallo zusammen, da der Wagen sehr lange stand , sind wir letzte Woche 500km am Stück gefahren. Von dem abgesehen, dass er jetzt viel besser im Durchzug ist, qualmt da jetzt überhaupt nichts mehr :-))) Habe ich wohl falsch interpretiert.....

    Jetzt kann ich mich mit ruhigem Gewissen auf die Suche nach den sebring G60 Felgen machen und zwei Recaro vom Golf 3

    Hi, ich hatte mir extra das passende Werkzeug zugelegt. Einen Satz Nüsse mit den Zacken drin und eine spezielle Knarre. Damit ist das einbauen selbst für mich kein grosses Problem mehr und alles sitzt Bombenfest. Mit Zange usw....halte ich nicht für zielführend. TA Technix hatte ich zuerst auch drin, Ist ok aber die haben wohl doch hin und wieder Fabrikationsschwankungen. Habe mir nach kurzer Zeit H&R Federn und Koni Orange eingebaut....damit bin ich total Happy :-)) Und grosser Vorteil.....die Federn haben mit der Serienbereifung eine ABE :-))