Beiträge von Golf-Gt-Driver

    Ich habe noch einige gute gebrauchte da, wie ich sehe wieder so ein Kleinteil wo es gut war es nicht weggschmißen zu haben.

    Hallo Biertrinker,


    das Thema ist zwar schon älter aber ich hätte auch an 2 Dichtringen Interresse :wink: daran wenn du noch welche übrig hast dann melde dich Bitte nochmals.:thumbup:


    Danke und Grüße


    Andreas

    Bei mir war auch noch der originale Unterbodenschutz dran und auf diesen wurde neu lackiert und im Anschluß die Folie verklebt.

    Ich habe aber aus vorsorge schonmal am Kotflügel vorn die Folie durchgeschnitten weil es sich so besser reinigen lässt.


    schöne Ostern

    Hallo,

    leider hatte das nicht geklappt da ich meine Frau erst versorgen musste aber jetzt habe ich ein paar Fotos für dich gemacht die sind von der rechten Seite fotografiert und richtig in die Sicke rein kleben.


    schöne Ostern

    Hallo,

    ich hatte bei meinem Golf 2 GT der wurde kompl. neu lackiert an beiden Schweller die Folie neu angebracht und kann dir morgen ein paar Bilder davon senden. Ich hatte in der innenkante begonnen und dann nach unten gezogen und angeklebt also von oben nach unten gearbeitet weil es sind ja 3 Streifen Klebeschutz auf der rückseite der Folie vorhanden. Am Kotflügel vorn habe ich die Folie abgeschnitten damit sich in diesem Spalt kein Schmutz sammeln kann und somit unbemerkt rosten kann. Die Folien links und rechts sind ja unterschiedlich deshalb gibt es ja 2 Nummern.

    Hallo stahlwerk,


    genau diese Blechscheibe mit den 6 löchern meinte ich und ich mach die Schrauben nochmals raus das 6 loch Blech rein und nehme ein Schraubensicherungsmittel und ziehe die alten Schrauben mit 40nM und 90 Grad wieder an. Dann wechsle ich auch gleich den Getriebedichtring (Eingangswelle) mit und auch das Getriebeöl.


    Super vielen Dank :]:]:]:]:]


    Grüße

    Andreas

    Hallo,


    Danke saxcab für deine Antwort :thumbup:,

    ja bei der neuen Kupplung sind auch neue Schrauben mit dem Sicherungsmittel schon versehen und genau um diese Blechscheibe

    wo zwischen den Schrauben und der Druckplatte ist geht es mir ob die zwingend benötigt wird.


    Grüße

    Andreas

    Hallo,


    Danke stahlwerk für deine Antwort :thumbup:,


    mit der Blechscheibe meinte ich die Unterlage mit den 6 löcher wo die Dehn-Schrauben für die Druckplatte auf die Kurbelwelle dann festgeschraubt wird. Bei der neuen Kupplung war das nicht dabei.
    Ich habe das erst zu spät gesehen als ich das Getriebe wieder zusammengebaut hatte und mir die alte Kupplung wieder in die Hände viel.

    Haltet ihr es für sehr wichtig das die Blechscheibe (Unterlage) wieder

    dort montiert wird, sonst muß ich das nochmals zerlegen.


    Danke

    Andreas

    Hallo liebe Forenmitglieder,


    zur Zeit restauriere ich meinen Golf 2 GT Spezial und werde im Laufe der nächsten Wochen auch Fotos dazu einstellen aber erstmal benötige ich eure Hilfe. Bin hier neu in dem Forum und habe auch gleich die erste Frage an euch und zwar habe ich eine neue Kupplung (Sachs) gekauft und beim Ausbau der alten Kupplung war ein Blech an den Schrauben dort wo die Druckplatte am Motor befestigt wird. Ist diese Blechscheibe (Ring) unbedingt nötig d.h. muß der wieder eingebaut werden.


    Danke schonmals für eure Antworten. :)


    Andreas